Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Sparset Baureihe DR 118.1 und Baureihe DR 118.3 Epoche IV


 Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen
 Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen
 Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen
 Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen
 Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen
Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 8
Best.-Nr.: 

V80NMW10006

Autor/Copyright: Michael Wünsch (MW1)
Bereitstellung: 26.02.2014
Dateigrösse: 10.55 MB
Ihr Preis:
nur 8.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 11 5
11
11
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
11
Detaillierung und Materialnachbildung
11
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
11
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
11
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

Die erste Großdiesellok der Reichsbahn der DDR wurde Anfang der 1960er Jahre, für die Traktionsumstellung in der DDR, entwickelt. Die ersten Serienmaschinen waren mit zwei jeweils 900PS starken Motoren ausgerüstet. Ab 1966 kam mit der V180 103 und V180 104 die ersten Lokomotiven mit zwei 1000 PS starken Motoren. Anfangs machten die die neuen Motoren noch Probleme, doch nach der Beseitigung der Fehler bewährten sich die Lokomotiven bei vielen Einsätzen vor Güter- und Personenzügen.

Ab Mitte der 1970er Jahre bekamen die Lokomotiven der Baureihe V180.1 die EDV gerechte Bezeichnung 118.1. Außerdem wurde bei den vierachsigen Maschinen die äußeren Maschinenraumfenster durch Lüftungsgitter ersetzt und die Inneren zweiteiligen durch einteilige Fenster. Der zweite Zierstreifen entfiel bei der Lackierung der schönen Dieselloks.

Noch wären der Entwicklung der zweiachsigen Variante der V180, wurde klar das man sie mit ihrer Achsfahrmasse nur auf Hauptstrecken einsetzten könnte. Die LKM Babelsberg wollte daher eine vereinfachte Variante der V180 entwickeln, doch das lehnte die DR ab, da dies einen erhöhten Aufwand bedeuten würde. Es wurde daher eine Sechasige Variante der V180 entwickelt deren Achsfahrmasse zwischen fünfzehn und sechzehn Tonnen liegen sollte. Die ersten Serienmaschinen der Baureihe V180.2 4 kamen im Sommer 1966 auf die Gleise der DR. Nun hatte die DR, mit den gleich zwei 1000PS Motoren ausgestatteten Maschinen, eine leistungsstarke Großdiesellok die auch auf Nebenstrecken eingesetzt werden kann.

Ab Mitte der 1970er Jahre bekamen die Lokomotiven der Baureihe V180.1 die EDV gerechte Bezeichnung 118.3.

Lieferumfang:
  • V180bb_118_135_epIV.3dm
  • V180bb_118_142_epIV.3dm
  • dr_118_340_epIV.3dm
  • dr_118_386_epIV.3dm
  • DR_V180_Horn.wav
Hinweise:

Automatisch eingestellte Triebfahrzeugführer.

3D-Kabinenansicht.

Die Beleuchtung wechselt fahrtrichtungsabhängig von Dreilichtspitzensignal auf 2-Licht-? Zugschlußsignal. Auf der gekuppelten Seite ist das Licht ausgeschaltet (incl. realistischem Leuchtkegel).

Der Lokführer lässt sich über Achsensteuerung ausblenden, so das die Loks im abgestellten Zustand dargestellt werden können.

Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen Bild 6 Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen Bild 6 Sparset Baureihe  DR 118.1 und Baur im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V80NMW10006

Autor/Copyright: Michael Wünsch (MW1)
Bereitstellung: 26.02.2014
Ihr Preis:
nur 8.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Zuckerfabrik SetZuckerfabrik Set
Beschreibung: Das Modellset der Zuckerfabrik ist eine Adaption der ehemaligen Zuckerfabrik von Oschatz, im Zustand zwischen 1960 und 1980. Der Baubeg ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Buswartehäuser Buswartehäuser
Beschreibung Wohl jeder, der ein öffentliches Verkehrsmittel benutzt, freut sich sicherlich, wenn bei schlechtem Wetter oder prallem Sonnenschei ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Ölkran für Dampflok-BetriebswerkeÖlkran für Dampflok-Betriebswerke
Beschreibung:Ölkran zur Betankung ölgefeuerter Dampflokomotiven. Das Modell verfügt über eine Ölflussfunktion. Der Ausleger ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



D-Zugwagen der DB POP-Lackierung, EpIV Set 1 (EEP 8) * 35 Prozent Rabatt für Besitzer von EEP17D-Zugwagen der DB POP-Lackierung, EpIV Set 1 (EEP 8) * 35 Prozent Rabatt für Besitzer von EEP17
Beschreibung: Anfang der 70´er Jahre führte die DB einen groß angelegten Versuch von neuen Farbkombinationen bei Reisezugwagen durch ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Bn2tLok (600 mm) Feldbahn * 35 Prozent Rabatt für Besitzer von EEP17Bn2tLok (600 mm) Feldbahn * 35 Prozent Rabatt für Besitzer von EEP17
Beschreibung:Bei Lok MONIKA handelt es sich um die Lok Nr 3 des FGF (Feld- und Grubenbahnmuseum Fortuna) in der Ausführung, wie sie seit 2 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sparset V180, Epoche IIISparset V180, Epoche III
Beschreibung:Beschreibung: V180.1 Die erste Großdiesellok der Reichsbahn der DDR wurde Anfang der 1960er Jahre, für die Traktionsumstellung ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 8.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



MaK G1202 BB NIAGMaK G1202 BB NIAG
Beschreibung: Die MaK G1202 BB ist eine dieselhydraulische Lokomotive für den Rangier- und Kurzstreckengüterdienst. Von ihr wurden von 1978 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



N4 (Köf2) des LKM Babelsberg in 3 VariantenN4 (Köf2) des LKM Babelsberg in 3 Varianten
Beschreibung:Modellset einer N4 des Lokomotivbau "Karl Marx" BabelsbergDie N4 wurde in den Jahren 1953 bis 1958 im LKM Babelsberg produziert. Das Mode ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe