Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

E-Lok 194/279 der DB in Epoche IV


 E-Lok 194/279 der DB in Epoche IV im EEP-Shop kaufen
 E-Lok 194/279 der DB in Epoche IV im EEP-Shop kaufen
E-Lok 194/279 der DB in Epoche IV im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

HB3559_TREND

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 26.10.2009
Dateigrösse: 741.19 KB
Ihr Preis:
nur 1.89
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Das Set enthält die E-Lok der DB der Gattung E94 in Epoche IV.
Die Elektrolokomotiven der Baureihe E 94 wurden ab 1940 gebaut und waren für den schweren Güterzugdienst konzipiert. Außerdem sollten sie die Durchlassfähigkeit schwieriger Rampenstrecken, wie z.B. der Geislinger Steige, der Frankenwaldbahn und der Tauernbahn erhöhen.
Die Co’Co’-Loks stellten eine direkte Weiterentwicklung der Baureihe E93 dar, von der sich die E94 äusserlich auf Anhieb nur durch den seitlichen gelochten Träger unterscheiden lässt. Die AEG lieferte bis 1945 146 dieser auch KEL (Kriegs-E-Lok) genannten Maschinen mit den Betriebsnummern E 94 001 bis 136, E 94 145 und E 94 151 bis 159. Beim Fahrzeugbau wurden zunehmend Heimbaustoffe verwendet. Die Loks waren für 90 km/h Höchstgeschwindigkeit zugelassen.
Die Loks der Reihe E 94 waren in der Lage, Güterzüge mit 2.000 Tonnen in der Ebene mit 85 km/h, 1600 Tonnen über 10 Promille Steigung mit 40 km/h, 1000 Tonnen über 16 Promille mit 50 km/h und 600 Tonnen über 25 Promille mit 50 km/h zu ziehen.

Technische Daten:
Achsformel                  Co’Co’
Dienstmasse                  118 t
Höchstgeschwindigkeit       90 km/h
Stundenleistung            3300 kW
Dauerleistung               3000 kW
Anfahrtzugkraft           37000 kp
Dauerzugkraft             15500 kp
Leistungskennziffer        27.8 kW/t
Anzahl der Fahrmotoren      6
Antrieb        Tatzlager

Lieferumfang:
  • DB_194_279_HB3.gsb
Hinweis:
Beleuchtungsfunktion ab EEP3
realistische Fahreigenschaften mit sich drehenden Radsätzen
Automatischer Spitzen- / Rücklichtwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung
Die Lok hat bewegliche Stromabnehmer, welche mittels Schieberegler manuell, ab EEP 5 auch über Kontaktpunke, bewegt werden können.
Best.-Nr.:

 HB3559_TREND

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 26.10.2009
Auch als HB300159 bei Vora
Ihr Preis:
nur 1.89
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

OEG-Wagen Set Spurweite 1000 mmOEG-Wagen Set Spurweite 1000 mm
Beschreibung:Die Personenwagen der OEG wurden zum Teil um die Jahrhundertwende gebaut. Die Wagen wurden unterschiedlich umgebaut und wurden in den Mit ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



DB FD-WagenDB FD-Wagen
Beschreibung:Speziell für den FD "Königssee" wurden wenige druckdichte Fernverkehrswagen in IR-Farben umlackiert. Als dieser Einsa ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.40
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Lok der SBB Re4/4I Set 1E-Lok der SBB Re4/4I Set 1
Beschreibung:In den Jahren 1950 und 1951 wurden weitere 26 Loks mit den Nummern 426-450 gebaut. Diese Maschinen erhielten etwas stärkere 10-polig ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks der RhB Ge 4/4 III (sSpur 1000mm)E-Loks der RhB Ge 4/4 III (sSpur 1000mm)
Beschreibung: Das Set enthält zwei 4-achsige E-Loks der Rhätischen Bahn (RhB Ge 4/4 III).Die Rhätische Bahn feiert dieses Jahr 2010 ihr ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Elektrische Universallokomotive BR 143 der DBAG bordeauxrot Epoche VElektrische Universallokomotive BR 143 der DBAG bordeauxrot Epoche V
Nachdem DR und DB 1994 zur Deutschen Bahn AG vereinigt wurden, konnte der Fahrzeugeinsatz noch freizügiger erfolgen, so dass die Baureihe 143 dan ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.60
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR 171 der DBAG bordauxrot mit dünnen Streifen Ep VBR 171 der DBAG bordauxrot mit dünnen Streifen Ep V
Beschreibung:Die Elektrolokomotiven der DR Baureihe 251 auf der Rübelandbahn waren auch zu Beginn der DBAG-Ära noch unverzichtbar. Sie wurde ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.35
Preis incl. der geltenden MwSt.



Elektrolokomotive 103 der DBAG orientrot Epoche VElektrolokomotive 103 der DBAG orientrot Epoche V
Beschreibung:Ab 1987 wurde die klassische TEE-Lackierung durch das neue orientrote Farbkonzept der DB abgelöst. Bei fälligen Revisionen wurden die Fah ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Lok BR 151 vr der DBAG EpV Set 1E-Lok BR 151 vr der DBAG EpV Set 1
Beschreibung: Die Baureihe 151 ist eine zwischen 1972 und 1978 von der Deutschen Bundesbahn gebaute Serie von Elektrolokomotiven für den schweren ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe