Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Diesel-LVT/S DWA VT 3.00


 Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen
 Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen
 Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen
 Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen
 Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen
Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen Diesel-LVT/S DWA VT 3.00 im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
TexEx
Best.-Nr.: 

DK1523

Autor/Copyright: Dirk Kanus (DK1)
Bereitstellung: 11.01.2010
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
In dieser auffälligen Farbgebung wurde der Prototyp des LVT/S 1996 auf der Messe Innotrans vorgestellt. Weitere Einsätze des Demonstrators DWA VT 3.00 erfolgten bei der Chemnitzer Citybahn zwischen Chemnitz und Stolberg. Dieses Fahrzeug ist auch im Sparset DK1522_TREND enthalten.

Das Modell ist vorbereitet für wechselndes Spitzen-/Schlusslicht und Beleuchtung. Rauch zur Darstellung der Dieselabgase (auch im Stand) kann optional installiert werden, sollte aber nur ab EEP-Version 3.0 und auf rechenstarken PC-Systemen zum Einsatz kommen. Das Fahrzeug verfügt an den Stirnseiten über beleuchtete Fahrtzielanzeiger. Dort sind fünf verschiedene Fahrtziele anwählbar. Diese können mit dem Tool "TexEx" an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Lieferumfang:
  • DWA_VT_3_00.gsb
Technische Daten:
- Hersteller: Deutsche Waggonbau AG (heute Teil von Bombardier Transportation)
- Baujahre: 1998/1999
- Achsfolge: 1’A’
- LüP: 16.540 mm
- Sitzplatzanzahl: 56 bis 64 (+ 5 Notsitze) je nach Ausführung
- Leergewicht mit 2/3 Vorräten: 23,0 t
- Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
- Motorleistung: 265 kW
- Mehrfachtraktion: bis zu vier Fahrzeuge

Einsatzgebiet:
Personenbeförderung im Nahverkehr

Geschichte:
Im März 1995 nahm die "Deutsche Waggonbau AG" (kurz DWA, heute teil der "Bombardier Transportation") die Vorentwicklungs-Arbeiten für einen neuen Schienenbus-Typ auf. Es sollte ein echter Nachfolger für die berühmten Schienenbusse entstehen. Im Dezember 1995 wurde mit dem Bau des Prototypen begonnen, der bereits im April 1996 die statische Druck- und Zugprüfung nach UIC 566 und 651 absolvierte. Nachdem bis Januar 1997 die Typprüfung erfolgt war, wurden umfangreiche Fahrerprobungen aufgenommen welche nach etwa 5000 km erfolgreich beendet wurden. Somit konnte die Serienfertigung und der anschließende Planeinsatz des LVT/S beginnen.

Die Triebwagen absolvierten ihre ersten Einsätze bei der Hessischen Landesbahn (HLB) im Raum Kassel und Friedberg/Hessen. Die Inbetriebnahme erfolgte ohne große Störungen. Durch die sorgfältige Verarbeitung und eine geschmackvolle Einrichtung strahlt diese Baureihe viel Freundlichkeit aus. Die Einachsfahrwerke verzeihen so manche "Macke" in der Gleislage.

Negative Schlagzeilen machten diese Fahrzeuge als sie vom April bis Dezember 2006 wegen Rahmenschäden aus Sicherheitsgründen abgestellt werden mussten. Ein weiteres Ereignis gab es Anfang Dezember 2008, als sich ein Triebwagen der Burgenlandbahn ohne Personal und Fahrgäste auf eine Geisterfahrt von Merseburg nach Querfurt (Sachsen-Anhalt) machte. Der führerlose Triebwagen verursachte jedoch keinerlei Schäden.
Best.-Nr.:

 DK1523

Autor/Copyright: Dirk Kanus (DK1)
Bereitstellung: 11.01.2010
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

E-Triebwagen der PKP EN57 in Ep IV - Set 4E-Triebwagen der PKP EN57 in Ep IV - Set 4
Beschreibung: Das Set enthält die 2 E-Triebwagen der Baureihe PKP EN57 in Epoche IV.Der Triebwagenzug PKP EN 57 ist der meistverbreitete Nahverke ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Gastronomie Set 2Gastronomie Set 2
Beschreibung:Was wäre ein Café, ein Restaurant oder ein Biergarten ohne Gäste, Getränke und Speisen! Das Set enthält sitze ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dampflokset BR 58.10_21 der DR Epoche IIIDampflokset BR 58.10_21 der DR Epoche III
Beschreibung:Die Baureihe 58 wurde ab 1917 als Gattung G12 von der Preußischen Staatsbahn beschafft. Der Fahrzeugpark war kriegsbedingt zerkl&uu ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Frauen-Figuren, Set 1Frauen-Figuren, Set 1
Beschreibung:Das Set enthält 25 Modelle von Frauen: stehend und gehend, beim Einkaufen, auf der Reise und am Strand.Einsatz:Ab Epoche III. ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Talent Triebwagen VT 772 und 773 der NWB Ep V und VITalent Triebwagen VT 772 und 773 der NWB Ep V und VI
Beschreibung: Zu den Nebenzeiten setzt die NWB auch zweiteilige Einheiten der Talenttriebwagen ein.          & ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.85
Preis incl. der geltenden MwSt.



Triebwagen Desiro Connex VT611Triebwagen Desiro Connex VT611
Beschreibung:Der Dieseltriebwagen hat eine einstellbare Zielanzeige. Da die heutigen Dieseltriebwagen bedingt durch Filter kaum noch Rauch aussto&szli ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



Talent Triebwagen	VT 734 und 738 der NEB Ep V und VITalent Triebwagen VT 734 und 738 der NEB Ep V und VI
Beschreibung: Die Niederbarnimer Eisenbahn AG (NEG) beschaffte für den Betrieb auf den Stecken Berlin-Karow – Groß Schönebeck/We ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.55
Preis incl. der geltenden MwSt.



DEK Triebwagen EMMADEK Triebwagen EMMA
Beschreibung:Triebwagen Typ IV der Deutschen Werke Kiel (DWK). Ausführung der Uetersener Eisenbahn AG (UeEAG) in Dunkelblau (Ursprungsausfüh ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe