Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Plug-in 5 zu EEP 7.5


 Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen
 Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen
 Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen
 Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen
 Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen
Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V75TSP10008

Autor/Copyright: Soft-Pro (SP1)
Bereitstellung: 20.06.2011
Dateigrösse: 4.23 MB
statt 19.99 €
9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 1 5
1
1
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Systemvoraussetzungen:
Registrierte EEP7-Version mit bereits installiertem Update 5 auf Version EEP 7.5 (!)
Dual-Core-Prozessor ab 2,5 Ghz / Grafikkarte mit Pixelshader 3.0-Unterstützung / 2 GB RAM
Unterstützt werden folgende Betriebssysteme:  Windows XP, Windows Vista, Windows 7.

Funktionen von Plug-in 5 zu EEP 7.5

1. Fernsteuerung von Fahrzeugen durch andere Fahrzeuge mittels Kontaktpunkte.
Auf vielfachen Wunsch der EEP-Anwender wurde die Kontaktpunkt-Steuerung von Fahrzeugen um die Möglichkeit zur Fernsteuerung durch andere Fahrzeuge erweitert. Sinngemäß braucht das zu steuernde Fahrzeug die Kontaktpunkte nicht mehr selber auszulösen, vielmehr wird auf die Steuerimpulse eines anderen Fahrzeugs reagieren, welches die Fernsteuerung z.B. der beweglichen Achsen, des Kranhakens, oder des Löschwassers übernimmt.

2. Direkte logische Schaltverbindung eines Signals mit einem anderen Signal oder Weiche.
In der EEP-Version 7.2 wurde das Dialogfenster für Signale eingeführt. Mit dem Plug-in 5 zu EEP 7.5 ist es nun möglich, über das Dialogfenster der Signale eine logische Direktverbindung zu einem anderen Signal oder Weiche herzustellen - ohne Zuhilfenahme von Kontaktpunkten: Einfach (und) direkt! Auf diese Weise lassen sich ähnliche, logische Verknüpfungen mit einer `Wenn`-Bedingung herstellen, wie es bei den Kontaktpunkten für Weichen und Signale der Fall ist, aber eben ohne Kontaktpunkte!

3. Bis zu drei Tauschtexturen in dafür vorgesehenen Modellen.
Bereits im Plug-in 2 zu EEP 7.3 gab es für den Anwender erstmals die Möglichkeit zur individuellen Umgestaltung von Modellen, die über eine sogenannte Tauschtextur verfügen. Die Praxis zeigte, dass der Bedarf an derartigen Modellen nicht nur hoch ist, sondern auch, dass die baulichen Gegebenheiten weitere Tauschtexturen erfordern, um das komplette Spektrum an Möglichkeiten auszuschöpfen und die EEP-Modelle noch realistischer aussehen zu lassen.

4.  Anzeige und Edition von Kontaktpunkten in 3D.
Wichtige Kundeninformation!
Die Edition von Kontaktpunkten für Signale, Immobilien, Kameras und Sound in 3D setzt die Installation des Plug-in 1 zu EEP 7.3 voraus! Für die Edition von Kontaktpunkten für Weichen, EKW`s und DKW`s wird darüber hinaus auch das Plug-in 4 zu EEP 7.4 benötigt, welches die Edition von Fahrwegmodulen ermöglicht!
Die Edition von Kontaktpunkten für Signale und Immobilien erfolgt sinngemäß der Edition im 2D-Fenster, in dem das betreffende Objekt zunächst mit der linken Maustaste markiert (also angeklickt) werden muss, damit ein neuer Kontaktpunkt platziert werden kann.

5. Kontaktpunkte für Blinker von Fahrzeugen.
Auf vielfachen Wunsch der EEP-Anwender wurden Kontaktpunkte für Fahrzeuge um die Optionen zum Ein- und Ausschalten der Blinker erweitert. Die Optionen zum einschalten der Blinker besitzen drei Betriebszustände.

6. Laubfall - als Sondermodell mit dem Aktionsradius von 50m.
Um die optische Wirkung der Anlagen abermals aufzuwerten und die Szenerien abwechslungsreicher zu gestalten wurde mit dem Plug-in 5 zu EEP 7.5 ein Sondermodell hinzugefügt, der den Laubfall – besser ausgedrückt; das Herumfliegen der abgefallenen Baumblätter – simuliert.

7. Graupel als weitere Art des Schneefalls.
Im Dialogfenster der Umwelteinstellungen einer Anlage wurde die Option des Schneefalls um eine weitere Art des Niederschlags erweitert: die Graupel.

8. Neue Option bei Kontaktpunkten für Fahrzeugen: Staub aufwirbeln.
Ja, es gibt sie: die staubigen Feldwege, unwegsame Pisten im Freigelände oder Baustellenzufahrten, die von Fahrzeugen befahren mit Staubwolken eingehüllt werden. Ab Plug-in 5 gibt es sie auch in EEP 7.5! Das Steuerdialog der Kontaktpunkte für Fahrzeuge wurde um das Aufwirbeln des Staubes als weitere Option erweitert. Die Intensität des aufgewirbelten Staubes ist natürlich von der Fahrzeuggeschwindigkeit abhängig.

9. Regenwasser unter den Rädern von Straßenfahrzeugen.
Mit Plug-in 5 zu EEP 7.5 wurden die Programmeinstellungen um die Option des aufgewirbelten Regenwassers unter den Rädern der Straßenfahrzeuge erweitert. Im Gegensatz zu den Staubfahnen, die bei den Straßenfahrzeugen via Kontaktpunkte ganz gezielt auf bestimmte Streckenabschnitte begrenzt sind, handelt es sich hierbei um eine globale Funktionsweise des Programms, die bei allen Anlagen gleichermaßen funktioniert. Ausschlaggebend für die Entstehung der aufgewirbelten Wasserwölkchen ist natürlich der Regen, der eine Intensität von 40% erreicht haben muss.

10. Steuerung des manuellen Betriebes von Fahrzeugen über die Computer-Tastatur
Auf vielfachen Wunsch der EEP-Anwender wurde die Steuerung von Fahrzeugen um zusätzliche Hotkeys (Tastaturbefehle) erweitert, was vor allem den manuellen Rangierbetrieb wesentlich erleichtern wird. Nebst den bisherigen Tastaturbefehlen: [A] = Fahrt rückwärts,  [S] = Stopp/Bremse, [D] = Fahrt vorwärts, [H] = Hupe/Horn/Warnsignal, die sowohl im Automatik- als auch im Handbetrieb die gleiche Funktion haben, stehen Ihnen auch weitere Tastaturbefehle für die Kupplungskontrolle, und als absolute Neuerung auch zum Schalten von (bevorstehenden) Signalen und Weichen in einer Entfernung von bis zu 500 m zur Verfügung.

11. Modifizierte Funktionsweise der Modellvorschau.
Auf vielfachen Anwender-Wunsch wurde die 3D-Modellvorschau um die Möglichkeit des Anhaltens der automatischen Rotation des Modells erweitert. Damit die Rotation der Modelle angehalten werden kann, muss das Fenster der Modellvorschau aktiviert werden, in dem Sie den 3D-Bereich der Vorschau mit der linken Maustaste anklicken. Durch das Betätigen der Taste [Einfügen], die Sie oberhalb der Cursortasten auf Ihrer Computertastatur finden, wird die Animation des Fensters (die Rotation der Modelle) angehalten.
Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Plug-in 5 zu EEP 7.5 im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V75TSP10008

Autor/Copyright: Soft-Pro (SP1)
Bereitstellung: 20.06.2011
statt 19.99 €
9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

"Faszination der St. Gotthard-Nordrampe" mit fast 400 Zusatzmodellen !
Diese Anlage setzt die - Hardware-Mindest-Voraussetzungen - von EEP 7 bzw. EEP 8 voraus!Lieferinformation: Ab dem 16.03.2012 ist dieser Artikel auch ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 39.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Brigadelok - D-Feldbahn-Tender-Lokomotive 7 Modelle im SetBrigadelok - D-Feldbahn-Tender-Lokomotive 7 Modelle im Set
Beschreibung: Die von der DR übernommenen Brigadeloks wurden als Baureihe 99.33 eingereiht. Gegenüber der Ursprungsversion gab es einige kle ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



Häuser Set mit Solar-TechnikHäuser Set mit Solar-Technik
Beschreibung:Im Set enthalten sind Einfamilienhäuser mit Einliegerwohnung. Das Haus gibt es in vier verschiedenen Ausführungen (Typ1 bis 4). ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Ikarus 311 Set 5 (Gelb)Ikarus 311 Set 5 (Gelb)
Beschreibung: Der Ikarus 311 ist der Nachfolger des Ikarus 31 und wurde von 1957 bis 1973 in Ungarn produziert. Einige dieser Busse sind noch heute a ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Plug-in 1 zu EEP 7.3 Plug-in 1 zu EEP 7.3
SystemvoraussetzungenRegistrierte EEP7-Version mit bereits installiertem Update3 auf Version EEP 7.3 (!)Dual-Core-Prozessor ab 2,5 Ghz / Grafikkarte m ...

Mehr Infos
statt 12.99 €
9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Plug-in 2 zu EEP 7.3  inkl. ZusatzmodellePlug-in 2 zu EEP 7.3 inkl. Zusatzmodelle
Systemvoraussetzungen:Registrierte EEP7-Version mit bereits installiertem Update3 auf Version EEP 7.3 (!)Dual-Core-Prozessor ab 2,5 Ghz / Grafikkarte ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 24.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Modellset aus dem Plug-in 2 zu EEP7.3 (Userwunsch!)Modellset aus dem Plug-in 2 zu EEP7.3 (Userwunsch!)
Beschreibung:Auf mehrfachen Wunsch der Kunden, die sich zunächst für das Plug-in 2 zu EEP7.3 ohne Zusatzmodelle (aus dem Artikel V72TSP10004 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 12.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Plug-in 4 zu EEP 7.4 inkl. ZusatzmodellePlug-in 4 zu EEP 7.4 inkl. Zusatzmodelle
Systemvoraussetzungen:Registrierte EEP7-Version mit bereits installiertem Update 4, Patch 3 auf Version EEP 7.4 (!)Dual-Core-Prozessor ab 2,5 Ghz / Gr ...

Mehr Infos
statt 19.99 €
9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe