Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

PlanEx Version 2.72


 PlanEx Version 2.72 im EEP-Shop kaufen
 PlanEx Version 2.72 im EEP-Shop kaufen
PlanEx Version 2.72 im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
PlanEx 2.72 ist für den Einsatz unter EEP 7 bis 9 vorgesehen
Best.-Nr.: 

V70NFM10001

Autor/Copyright: Friedel Maertens (FM1)
Bereitstellung: 31.08.2011
Dateigrösse: 7.5 MB
Ihr Preis:
nur 29.95
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 2 4
2
2
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:

PlanEx 2.71
Das EEP-Zusatzprogramm zur Planung, Realisierung und Automatisierung von Bahnhofsanlagen.

Die Grundvoraussetzungen für PlanEx: (bitte unbedingt beachten!)

  • EEP 7.2 und/oder EEP 8 Basis- oder Expert-Version
  • MS-Framework.net 2.0 oder höher
    (für den Download ist eine Internetverbindung erforderlich)
  • eine Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768

Was kann PlanEx?

  • in PlanEx kann ein Gleisplan selbst erstellt und in EEP sauber umgesetzt werden,
  • in diesen erzeugten Gleisplänen können erforderliche Fahrstrassen festgelegt und verwaltet werden,
  • die mit PlanEx gestalteten Gleispläne werden in Blöcke umgesetzt, sowie die notwendigen Steuerstrecken automatisch erzeugt,
  • im Automatikmodus werden die zuvor generierten Steuerstrecken verknüpft und aktiviert,

Was kann PlanEx nicht?

  • selbstständig Gleispläne erzeugen bzw. einlesen – Kreativität sollte hier schon jeder selber mitbringen,
  • bestehende Anlagen aus EEP einlesen bzw. übernehmen,
  • das Denken und Lesen abnehmen, deshalb gibt es neben einer ausführlichen Anleitung zu jedem Arbeitsbereich auch eine Kurzanleitung,

Eine Kurzübersicht zum Programm finden Sie unter „Dokumentation

Was ist neu in PlanEx 2.71 gegenüber PlanEx 1.3?

  • Gänzlich neue Steuerungs-Logik. Das Fahrwegs-Management orientiert sich nicht mehr nur an Zielen, sondern alle Konfliktpunkte (Weichen, Kreuzungen, Parallel-Verbindungen) sind einbezogen.
  • Miniatur-Steuerstrecken pro Anlage (Verhältnis ca. 1:10 gegenüber Vorversion) realisieren superschnelle Reaktionszeiten der Steuerung.
  • Pro Anlage nur ein Steuerkreis, ein Block, ein Schaltauto.
  • Verdopplung der Start-Ziel-Adressen auf 52.
  • Gleisabstand, Abzweigwinkel und Radius sind innerhalb geometrisch möglicher und anwendungsbezogen sinnvoller Grenzen frei wählbar.
  • Vollumfangliche Unterstützung der mehrbegriffigen Signale.
  • Differenzierte Signal-Wahl je Start-/Ziel-Adresse.
  • Differenzierte Signal-Bild-Wahl je Zug/Zug-Gruppe beim Einsatz von mehrbegriffigen Signalen.
  • Signale können unter bestimmten Einschränkungen beliebig in Anlagen eingesetzt und optional bei Zuganfang oder -ende auf "Halt" zurückgesetzt werden.
  • In Weichen-Symbolen können Weichen-Laternen versteckt werden.
  • PlanEx-Blöcke können unterhalb der Block-Ordner in EEP in PlanEx-eigene Ordner abgelegt werden.
  • Räumlich getrennte Anlagenteile können in einer gemeinsamen Steuerung zusammengefasst werden.
  • Liste der Dienstplan-Zeilen variabel vergrößerbar.
  • Dienstplan-Export in eine Protokoll-Datei zum beliebigen Ausdruck.
  • Dienstplanzeilen können verschoben werden.
  • Einstellung von Strecken-Geschwindigkeiten je Zug/Zug-Gruppe nach Ausfahrten.
  • Richtungs-Umkehr auch auf Durchgangs-Gleisen und Kurzzug-Regelung.
  • Verschiedene Dienstplan-Analysen und Gleis-Berechnungs-Methoden.

Was ist neu in PlanEx 2.71 gegenüber PlanEx 2.70?

  • PlanEx 2.71 ist mit einem wirksamen Kopierschutz ausgestattet. Das grundsätzliche Verfahren besteht im Kern aus der Verknüpfung hard- und softwaretechnischer Details des Rechners, auf dem PlanEx_2.71 laufen soll, mit dem Programm selbst. Diese nicht personenbezogenen Daten werden im Zuge der Installation dem betreffenden Rechner entnommen. PlanEx 2.71 ist, wenn es vom Trend-Shop herunter geladen wird, nicht zum Gebrauch frei geschaltet. Nach der Installation erscheint beim Erstaufruf ein Willkommensgruß mit der Bitte, die zur Freischaltung erforderlichen, persönlichen Daten in die Bildmaske einzugeben. Für die Regelabwicklung sind das Name und eMail-Adresse des Users. Die Daten werden dann wahlweise per eMail (empfohlen), oder per Post (dann mit vollständigem Absender) zusammen mit den technischen Details des Computers - aus Sicherheitsgründen verschlüsselt - an den Programm-Autor übermittelt. Der Freischaltcode wird - in der Regel innerhalb 24 Stunden - in Form einer kleinen Datei vom Autor per eMail (bzw. per Post) zum User übertragen. PlanEx 2.71 ist frei geschaltet, nachdem diese kleine Datei entpackt und in den Ordner eingefügt wurde, in dem PlanEx 2.71 installiert ist. Garantie: Außer den nicht personenbezogenen Daten des Computers werden keinerlei Daten dem Computer entnommen. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich dem Zweck, die Freischaltung zu organisieren. Sie sind beim Autor unbefristet gespeichert und nach technisch gegenwärtig aktuellem Stand gegen fremden Zugriff gesichert. Sie werden weder an Dritte weitergegeben, noch zu irgend einem anderen Zweck verwendet.
  • Erweiterte Signal Steuerung "ESS"
    Bei mehrbegriffigen Signalen: Beeinflusst die Geschwindigkeit auch, wenn das zugeordnete Vorsignal beim Überfahren auf "Halt" stand.
    Bei nicht mehrbegriffigen Signalen: Auch hier kann die Geschwindigkeit nach dem Passieren des Signals verändert werden, ebenfalls unabhängig vom Vorsignal.
    Bei den "Pseudo-mehrbegriffigen" Signalen kann darüber hinaus das Signalbild eingestellt werden.
  • Einfaches Signal-Gleis
    Signal-Gleis-Variante ohne Möglichkeit eines Richtungs-Wechsels. Zum Beispiel für den Einsatz in Blockstrecken, oder dort, wo ein Richtungs-Wechsel von vorn herein nicht geplant ist. Spart Resourcen.
  • DKW-Laterne.
    Ab PlanEx 2.61/2.71 können alle mit PlanEx gebauten DKW’s mit DKW-Laternen bestückt werden, die selbstverständlich auch entsprechend geschaltet werden.
  • Reset der Steuerstrecke.
    Ermöglicht die Steuerstrecke und die Resourcen-Verwaltung auf den Ursprungszustand zurück zu setzen.
  • Schnittstelle zum Gleisbild-Stellwerk GBS.
  • Weichen-Laternen grundsätzlich verstecken.
    Diese Möglichkeit geht auf einen Userwunsch zurück. Vorgegeben wird die Option im Rahmen der allgemeinen Programm-Einstellungen.
  • Erweiterte Anwendung der Sprungtechnik.
    Die Schleife zur Rückführung des Schaltautos in den Arbeitsschleifen wird eingespart und durch einen Sprung ersetzt. Das spart pro Arbeitsschleife 4 Gleise. Bei einem Dienstplan von 52 Zeilen sind das also 208 Gleiselemente in der Steuerstrecke.

Wichtiger Hinweis für Benutzer von PlanEx 2.71:

Das Programm PlanEx 2.71 unterliegt den Bedingungen der mitgelieferten Lizenzvereinbarung, mit denen Sie sich einverstanden erklären müssen, bevor Sie die Software installieren und anwenden können.
Der Text der Lizenzvereinbarung kann im Wortlaut auf der HomePage
des Autors eingesehen werden. Hier der Link dazu:
http://www.friedels-eep-seite.de/41142.html

Die PlanEx-Programmfamilie wird künftig in die beiden Produktlinien 2.6x (für EEP 6) und 2.7x (für EEP 7 und EEP 8) aufgeteilt. Das heißt unter anderem, dass ein Update von einer zur anderen Produkt-Linie künftig nicht mehr möglich ist. Es wird also kein Update von PlanEx 2.61 auf PlanEx 2.71 verfügbar sein.

Update vom 02.11.2012: PlanEx-Version 2.72 kann auch unter EEP9 verwendet werden.

Best.-Nr.:

 V70NFM10001

Autor/Copyright: Friedel Maertens (FM1)
Bereitstellung: 31.08.2011
Ihr Preis:
nur 29.95
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Sparset - Sächsische PostenhäuserSparset - Sächsische Postenhäuser
Beschreibung:Der Modellsatz Nossen Postenhäuser enthält die aus EEP bis 6 schon bekannten fünf Modelle der Streckenposten im Raume Noss ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Staubbehälterwagen SetStaubbehälterwagen Set
Beschreibung: Der Staubgutwagen ist ein spezieller Behälterwagen, der zum Befördern von staubförmigen Gütern eingerichtet ist. Die ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



Segelflugzeug AstridSegelflugzeug Astrid
Beschreibung:Dieses Modell entspricht nur anlehnend dem Original! Das Modell hat eine Spannweite von 15m und ist ausgerüstet mit Glas-Haube, Pilo ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dieseltriebwagen der Baureihe VT642 der  ODEG (ab EEP 8)Dieseltriebwagen der Baureihe VT642 der ODEG (ab EEP 8)
Beschreibung:Das Sparset enthält 2 Einheiten der Dieseltriebwagen der Baureihe VT642 der  ODEGLieferumfang: ODEG_Desiro 413_HB3_V8 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Schattenbahnhof ZubehörSchattenbahnhof Zubehör
Beschreibung:Tools für Schattenbahnhöfe und andere Gelegenheiten Die Tools beinhalten verschiedene Werkzeuge, welche das Steuern von Anlage ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



EEP-Bilder-ScannerEEP-Bilder-Scanner
Beschreibung:Sie können mit dem EEP Bilder Scanner sehr einfach Aufnahmen (Screenshots) von Ihren Modellen erstellen. Wählen Sie hierzu ledi ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



EEP-BodentexturToolEEP-BodentexturTool
Beschreibung: Kurzbeschreibung: Das EEP-BodentexturTool ist Zusatzprogramm zu EEP ab Version 7.0, das Ihnen die Möglichkeit gibt die Ordnerstru ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 14.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



EEP-Modellkonverter 1.3.7 zu EEP 7.2 bis EEP 13.0EEP-Modellkonverter 1.3.7 zu EEP 7.2 bis EEP 13.0
Beschreibung: Der EEP-Modellkonverter 1.3.7 ist ein offizielles Zusatzprogramm zu Eisenbahn.exe Professional ab Version EEP 7.2 bis EEP 13. Das Prog ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 54.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe