Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Bay.Sts.B.


 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70NAS20008

Autor/Copyright: Achim Seeberger (AS2)
Bereitstellung: 21.12.2011
Dateigrösse: 3.3 MB
Ihr Preis:
nur 3.19
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 1 5
1
1
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

Zu Begin des 20. Jahrhunderts stiegen die Anforderungen im Betrieb der Schnellzüge weiter an. Die ab 1896 beschafften CV waren den geforderten Zuggewichten und Geschwindigkeiten nicht mehr gewachsen. So erhielt die Firma J.A.Maffei Ende 1902 den Auftrag, eine neue leistungsfähige Maschine zu entwickeln.

Im März 1902 hatte Maffei mit der IId für die Badische Staatsbahn Aufsehen erregt. Bei dieser „Atlantic“, wie die Lokomotiven der Achsfolge 2B1 bezeichnet werden, kamen völlig neue Konstruktions-prinzipien (z.B. der Barrenrahmen) zur Anwendung.

Die Bahnverwaltung war sich lange unschlüssig, ob die neue Maschine ebenfalls als Atlantic oder als 3/5-gekuppelte Maschine ausgeführt werden sollte. Schließlich entschied man sich wegen des höheren Reibungsgewichtes für die dreifach-gekuppelte Variante als Haupttype. Daneben sollte eine gleichartige zweifach-gekuppelte Version in geringer Stückzahl beschafft werden.

Die Lokomotive wurde zunächst als Nassdampfmaschine ausgeführt. Sie sollte einen 300 t-Zug in der Ebene mit 100 km/h und bei 1%

Steigung mit 50-60 km/h ziehen können. Die Höchstgeschwindigkeit sollte 110 km/h betragen. Für die spätere Heißdampfversion sollten die gleichen Geschwindigkeiten mit einem 370 t-Zug erreicht werden.

Die erste Lieferung von 13 Maschienen erfolgte von November 1903 bis Februar 1904. Bis 1907 folgten weitere 26 Nassdampflokomotiven. Von 1906 bis 1911 wurden außerdem 30 Heißdampf-lokomotiven gebaut. Nach dem 1. Weltkrieg wurden alle noch vorhandenen Nassdampf-Maschinen (19 Lokomotiven mußten abgegeben werden) mit einem Überhitzer ausgerüstet.

Zunächst wurden die Lokomotiven hauptsäch-lich in München und Nürnberg stationiert.

Durch den Einsatzt der S3/6 in München und Nürnberg gab es ab 1909 Verschiebungen zu anderen Betriebswerken.

Von der DRG wurden die Lokomotiven als Baureihe 17.4 bzw. 17.5 eingruppiert. Sie waren bis Anfang 1946 im Einsatz, zuletzt noch vor Personenzügen.

Die letzte Maschine wurde 1948 ausgemustert. Es ist kein Exemplar erhalten geblieben.

Zum Modellset:
  • Das Modellset beinhaltet zwei Lokomotiven jeweils mit Tender.
  • Die Lokomotiven verfügen über eine detaillierte Nachbildung der Heusinger-Steuerung sowie über ein angedeutetes Innentriebwerk. Diverse Achsen können über Schieberegler oder Kontaktpunkte verstellt werden. An den Tendern wechselt die Beleuchtung in Abhängigkeit von der Fahrtrichtung zwischen rot und weiß.
  • Gekuppelte Lok-Tenderkombinationen werden als Block installiert.
Informationen:
Baureihe 17.4/17.5  
Bauart 2′Cn4v/2′Ch4v  
Leistung 1100/1250 PSi  
Höchstgeschwindigkeit 110 km/h  
Länge über Puffer 19.225 m  
Dienstgewicht 120,3 t  
Hersteller Maffei  
Baujahr 1903-1911  
Stückzahl 39/30  
Verbleib Ausmusterung bis 1948  
Sonstiges keine Maschine erhalten  


Lieferumfang:
  • Bay_S35_3301
  • Bay_S35_3322
  • Tender_Bay_S35_3301
  • Tender_Bay_S35_3322
 
Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S 3/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Bild 12 
Best.-Nr.:

 V70NAS20008

Autor/Copyright: Achim Seeberger (AS2)
Bereitstellung: 21.12.2011
Ihr Preis:
nur 3.19
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

E-Loks BR 143 verkehrsrote Farbgebung der DBAG in Ep. V - Set 2E-Loks BR 143 verkehrsrote Farbgebung der DBAG in Ep. V - Set 2
Beschreibung: Ab Ende der 90er Jahre wurden damit begonnen die Lokomotiven der DBAG einheitlich in verkehrsrot zu lackieren. Bei den Maschinen der Rei ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.



Ausstattungset SB1Ausstattungset SB1
Beschreibung:Umpfangreiches Modellset zum Ausbau der Anlagen, von A wie Absperrbaken bis Z wie Zigarettenautomat ist eine reichhaltige Palette an Mode ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.90
Preis incl. der geltenden MwSt.



Bagger mit Kettenfahrwerk (Farbvarianten nach Userwunsch)Bagger mit Kettenfahrwerk (Farbvarianten nach Userwunsch)
Beschreibung: In diesem Artikel sind vier Bagger in drei neuen Farbvarianten (Gelb, Orange, Rot/Schwarz) mit Kettenfahrwerk enthalten, die über v ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dampflokset KPEV Berlin 8992 und KPEV Berlin 9003Dampflokset KPEV Berlin 8992 und KPEV Berlin 9003
Beschreibung:Die Güterzugtenderlokomotiven der Baureihe T14.1 wurden von der KPEV ab 1918 beschafft. Diese Bauart sollte die ungünstige Achs ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Modellset Landbahnhof III – Mittelbahnsteige und RampenModellset Landbahnhof III – Mittelbahnsteige und Rampen
Beschreibung:Das Set enthält24 Modelle: 2 Splines („Gleisstile“), 20 Gleisobjekte (Bahnsteigelemente und Rampenelemente in Verbindung ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



FrühlingsvegetationFrühlingsvegetation
Beschreibung: Zur Ausgestaltung für Anlagen mit Frühlingsmotiven liegen dem Set diverse dafür geeignete Vegetationselemente bei. So la ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Stellwerk BassumStellwerk Bassum
Beschreibung: Dieses Drucktastenstellwerk wurde 1977 in Bassum aufgebaut. Auch hier finden sich die typischen Klinkersteine aus dem norddeutschen Rau ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.39
Preis incl. der geltenden MwSt.



Hochgeschwindigkeits-Universallok HR 141 Hochgeschwindigkeits-Universallok HR 141
Beschreibung: Hochgeschwindigkeits-Universalloks HR_141 wurden von einem Konsortium SGP/Siemens/Elin/ABB gebaut und fuhren  wenige Jahre in &Oum ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe