Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Baureihe E 94


 E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen
 E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen
 E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen
 E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen
 E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen
E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen E-Lokomotive OBB 1020.41 aus der Ba im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70XMK1584

Autor/Copyright: Michael Kozak (MK1)
Bereitstellung: 05.08.2012
Dateigrösse: 640.09 KB
Ihr Preis:
nur 2.29
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 1 5
1
1
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Die Elektrolokomotiven der Baureihe E 94 wurden ab 1940 gebaut und waren für den schweren Güterzugdienst konzipiert. Außerdem sollten sie die Durchlassfähigkeit schwieriger Rampenstrecken, wie zum Beispiel der Geislinger Steige, der Frankenwaldbahn, der Arlbergbahn und der Tauernbahn erhöhen. Die Co´Co´-Loks stellten eine direkte Weiterentwicklung der Baureihe E 93 dar, von der sich die E 94 äußerlich auf Anhieb nur durch die fischbauchförmigen und gelochten Langträger des Brückenrahmens unterscheiden lässt. Die AEG lieferte bis 1945 146 dieser auch KEL (Kriegsellok) 2 genannten Maschinen mit den Betriebsnummern E 94 001 bis 136, E 94 145 und E 94 151 bis 159. Beim Fahrzeugbau wurden zunehmend Heimstoffe verwendet. Die Loks waren für 90 km/h Höchstgeschwindigkeit zugelassen. Die Loks der Reihe E 94 waren in der Lage, Güterzüge mit 2.000 Tonnen in der Ebene mit 85 km/h, 1600 Tonnen über 10 Promille Steigung mit 40 km/h, 1000 Tonnen über 16 Promille mit 50 km/h und 600 Tonnen über 25 Promille mit 50 km/h zu ziehen. (Quelle: Wikipedia)

Diese E-Lok der MWB war bis zum 13. März 2012 an der Spessartrampe als Schublok im Einsatz. Danach ist sie bis zur nächsten HU im Containerverkehr zwischen Maschen und Bremerhaven im Einsatz.

Lieferumfang:
  1. MWB_1020_041

Hinweise:

  • Realistische Fahreigenschaften
  • Beleuchtungsfunktion
  • Automatischer Spitzen- / Rücklichtwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung.
  • Lokführer erscheint automatisch in Fahrtrichtung
Best.-Nr.:

 V70XMK1584

Autor/Copyright: Michael Kozak (MK1)
Bereitstellung: 05.08.2012
Ihr Preis:
nur 2.29
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Talent Triebwagen OBB4024Talent Triebwagen OBB4024
Beschreibung:Der vierteilige Talent 1 Triebwagen der OBB wurde in großen Stückzahlen für den S-Bahnverkehr in verschiedenen Ballungsr& ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



8- und 10-achsiger Einrichtungs-Gelenktriebwagen von Bombardier-Rotax/Siemens8- und 10-achsiger Einrichtungs-Gelenktriebwagen von Bombardier-Rotax/Siemens
Beschreibung:Grundlage für das Modell war die 2.Gelenkwagengeneration der Linzer Straßenbahn. Bei der zweiten Gelenkwagenserie handelte es ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Norddeutsche Siedlungshäuser, Epoche III (Leichtversion)Norddeutsche Siedlungshäuser, Epoche III (Leichtversion)
Beschreibung:Der Modellsatz Norddeutsche Siedlungshäuser (Leichtversion) (Epoche 3) enthält eine modifizierte Auskopplung aus dem Modellsatz ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Anlage Anlage "Blumenberg" Vollversion
Beschreibung: Die Anlage ist lauffähig für EEP 9.1 und EEP 8.3 Basis und Expert. Es sind keine Plugins erforderlich! Geeignet auch für ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 39.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Zusatzsignale freistehendZusatzsignale freistehend
Beschreibung:Zusatzsignale freistehend - passend zur Bauform 1969 der DBIn diesem Paket befinden sich unterschiedliche Ausführungen freistehenden ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.39
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesellokomotive DB202 002Diesellokomotive DB202 002
Beschreinung: Im Jahr 1970 hat Henschel und BBC 4 dieseleletrische Versuchslokomotiven entwickelt, die zukunftweisend für die modernen Drehstrom ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schnellzuglokomotive S 3/6 der DRG - Gruppenverwaltung Bayern (1.Bauform)Schnellzuglokomotive S 3/6 der DRG - Gruppenverwaltung Bayern (1.Bauform)
Beschreibung: Insgesamt 159 Maschinen der Gattung S3/6 wurden in 15 Lieferserien von 1908 bis 1930 für den Schnellzugbetrieb in Bayern und in de ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



Signalnachahmer der ÖBB, Teil2 Signalnachahmer der ÖBB, Teil2
Beschreibung:Signalnachahmer werden bei ungenügender Sichtweite auf das Hauptsignal verwendet, z.B. weil das Signal in einer Kurve oder hint ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe