Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Elektrische Rangierlokomotive OBB 1063.002


 Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen
 Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen
 Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen
 Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen
 Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen
Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen Elektrische Rangierlokomotive OBB 1 im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70XMK1475

Autor/Copyright: Michael Kozak (MK1)
Bereitstellung: 27.08.2012
Dateigrösse: 644.14 KB
Ihr Preis:
nur 1.79
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Die Reihe 1063 ist eine elektrische Rangierlokomotive (österr. Verschublokomotive) der Österreichischen Bundesbahnen.
Die Ölkrise der 1970er-Jahre hatte die Folge, dass immer mehr elektrische anstelle von Diesellokomotiven und den bereits im Aussterben begriffenen Dampflokomotiven im Verschubdienst eingesetzt wurden. Als erste Baureihe wurde die 1063 beschafft, ihr Vorbild war eine Zechenlok der Ruhrkohle AG.
1975 beschlossen die ÖBB Leistungssteigerungen im ertragreichen Güterverkehr zu erzielen. Eine Streckengeschwindigkeit von 80 bzw. 100 km/h wurde als ausreichend angesehen, denn es war viel wichtiger, die Zugbildung und –auflösung zu beschleunigen – hierbei ging nämlich die meiste Zeit verloren. Geeignete Loks dazu fehlten allerdings noch. Eine Lösung sah man in den neuen Drehstromloks E 1200 der Ruhrkohle AG, deshalb wurde die Lok 006 von den ÖBB 1979 intensiv getestet. Diese ist heute die „Mutter“ der Baureihe 1063, von der die ÖBB zunächst 5 Stück bei Simmering-Graz-Pauker Graz bestellten. Wenig später folgten zwei weitere Lieferserien (006-037 und 038 bis 050) mit technischen Unterschieden. Der elektrische Teil wurde von BBC, ELIN und Siemens geliefert. (Quelle: Wikipedia)

Info:
  • Die E-Loks 1063 mit der Achsfolge Bo´Bo´ wurden ab 1982 gebaut.
  • Geschwindigkeit 100 km/h.
  • Leistung 2000 kW.
  • Gewicht 60 t.
Lieferumfang:
  1. OBB1063_002
Einsatz:
Die E-Lok OBB 1063 wird hauptsächlich für den Verschiebebetrieb von Güterzügen verwendet. Sie wird aber auch für den Streckenbetrieb im Personenverkehr eingesetzt.

Hinweis:
Das Modell ist auch im Lieferumfang des Sparartikels V70NMK10012 enthalten.
  • Realistische Fahreigenschaften
  • Beleuchtungsfunktion
  • Automatischer Spitzen- / Rücklichtwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung
  • Lokführer beiderseits vorhanden und erscheinen automatisch in der Fahrtrichtung.
Best.-Nr.:

 V70XMK1475

Autor/Copyright: Michael Kozak (MK1)
Bereitstellung: 27.08.2012
Ihr Preis:
nur 1.79
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

E-Loks Re460 005 und Re460 033 der SBB in Epoche VE-Loks Re460 005 und Re460 033 der SBB in Epoche V
Beschreibung: Die SBB Re460 ist eine Lok die sowohl im Güter- wie Personenzugverkehr eingesetzt wird. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 24 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



2 Einheiten des Dieseltriebwagen der Baureihe VT650 der HZL2 Einheiten des Dieseltriebwagen der Baureihe VT650 der HZL
Beschreibung: Das Set enthält 2 Einheiten des Dieseltriebwagen der Baureihe VT650 der HZL Der Regioshuttle Der Regioshuttle ist ein vom Untern ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks Taurus Adria 1216 und SLO 541 101E-Loks Taurus Adria 1216 und SLO 541 101
Beschreibung:Die beiden Taurus-Loks der Baureihe 1216 werden sowohl in Österreich wie auch in Slowenien eingestzt. Die blaue Lok von Adria Transp ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesellokomotive DB202 002Diesellokomotive DB202 002
Beschreinung: Im Jahr 1970 hat Henschel und BBC 4 dieseleletrische Versuchslokomotiven entwickelt, die zukunftweisend für die modernen Drehstrom ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Kohlebansen Kohlebansen
Beschreibung:Kohlebansen für Dampflok-Betriebswerke in den damaligen Standardbreiten der DB: 10m, 14m und 20m. Lieferumfang:Installationspfad "Re ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Hochgeschwindigkeits-Universallok HR 141 Hochgeschwindigkeits-Universallok HR 141
Beschreibung: Hochgeschwindigkeits-Universalloks HR_141 wurden von einem Konsortium SGP/Siemens/Elin/ABB gebaut und fuhren  wenige Jahre in &Oum ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks der DBAG 101 - Set 6E-Loks der DBAG 101 - Set 6
Beschreibung: Die Elektrolokomotiven der Baureihe 101 der Deutschen Bahn AG sind Hochleistungs-Universallokomotiven mit Drehstromantrieb. Sie wurden ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sparset DB260-001 und Panlog-GravitaSparset DB260-001 und Panlog-Gravita
Beschreibung: Das Sparset besteht aus der DBAG_Version der Baureihe 260 und der Diesellok der Firma Panlog AG aus der Schweiz.Die Diesellok ist eine ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.59
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe