Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Klein– und Nebenbahnbrücken (Betonausführung)


 Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen
 Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen
 Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen
 Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen
 Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen
Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70NAF10015

Autor/Copyright: Hans-Joachim Fricke (AF1)
Bereitstellung: 02.11.2012
Dateigrösse: 1.46 MB
Ihr Preis:
nur 2.59
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 2 3
2
2
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
2
Detaillierung und Materialnachbildung
2
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
2
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Der Modellsatz Klein– und Nebenbahnbrücken (Betonausführung) enthält Modelle nach Vorbildern aus dem thüringisch-hessischen Grenzgebiet. Stampfbetonbrücken waren für diese Bahnen nachgeordneter Bedeutung typische, weil kostengünstig zu erstellende Bauwerke. Trotz der einfachen Bauweise verfügten sie über hinreichend Tragfähigkeit z.B. für schwere Basaltschotterzüge, was eine vielfältige Verwendbarkeit zulässt.
Für die ansehnliche Nachbildung der in dieser Mittelgebirgslandschaft zahlreich anzutreffenden schmalen Bäche in EEP trotz des ggf. zu groben Landschaftsrasters, dient ein Bachbettspline zum Kombinieren mit in EEP vorhandenen Gewässersplines. Ein Bahndammspline zum Bestücken mit Gleisen ohne Bahndamm und mit flachem Schotterbett rundet das Klein– und Nebenbahnsortiment ab.

Lieferumfang:

  1. Gleisobjekt Gleis WOeE_Bachdurchlass_AF1, 10,80 m tiefer Dammdurchstich mit einem Querschnitt von 2,00 x 2,20 m; angebauter Damm passend zum Bahndammspline; bestückt mit einem geraden, 5,80 m langen Gleisstück; Schienenoberkante 4,20 m über Durchlasssohle;
  2. Gleisobjekt Gleis WOeE_Br_Graben_AF1, Lichte Weite 3,80 m; lichte Höhe 2,30 m; bestückt mit geradem, 11,00 m langen Gleis; Schienenoberkante 3,00 m über Brückenunterkante; passend dazu:
  3. Gleisobjekt Wasserweg WOeE_Br_Graben_Damm_AF1, als anbaubarer Damm;
  4. Gleisobjekt Gleis WOeE_Br_Traeger_AF1, Lichte Weite oben 3,90 m, unten 4,00 m; lichte Höhe maximal 4,34 m; bestückt mit geradem, 11,00 m langen Gleis; Schienen 5,44 m über Brückenunterkante; passend dazu:
  5. Gleisobjekt Wasserweg WOeE_Br_Weg_Damm_AF1, als anbaubarer Damm;
  6. Gleisobjekt Gleis WOeE_Br_Gewoelbe_AF1, Lichte Weite 4,00 m; lichte Höhe maximal 4,44 m; bestückt mit geradem, 11,00 m langen Gleis; Schienenoberkante 5,44 m über Brückenunterkante; passend dazu:
  7. Gleisobjekt Wasserweg WOeE_Br_Gewoelbe_Damm_AF1, als anbaubarer Damm;
  8. Gleisobjekt Gleis WOeE_Viadukt_AF1, lichte Weite am Pfeilerfuß 6,88 m; lichte Höhe maximal 8,50 m; bestückt mit geradem, 34,00 m langen Gleisstück; Schienenoberkante 9,80 m über Pfeilerunterkante; passend dazu:
  9. Gleisobjekt Wasserweg WOeE_Viadukt_Damm_AF1 Bahndammabschluss beidseitig für Gleisbett und Grasdamm;
  10. Spline 414_Bahndamm_AF1, (Spline ID 414) Maximale Höhe 15,08 m; Neigung 1 : 1,5; kompatibel mit allen 1435 mm-!7-Gleisstilen mit Schotterbett (und anderen); Grasanteil basiert auf der (abgedunkelten) Bodentextur „Wald 028“ (mit freundlicher Genehmigung des TREND-Verlages);
  11. Spline 415_Bachbett_AF1, (SplineID 415) Mittiges, auf Höhe Null 1,40 m breites Bachbett zum Einsetzen von Wassersplines; beiderseitige Grasfläche bis +/- 19,00 m im oben gezeigten Höhenprofil für einen nahtlosen Geländeansatz; Gras basiert auf der Bodentextur „Wald 028“ (mit freundlicher Genehmigung des TREND-Verlages);
  12. Bodentextur Bhf_Sand_AF1, Textur zum optischen Auflockern der Gleisfelder in ländlichen Bahnhöfen und als Übergang zum Bahndammspline; findet auch Verwendung auf der Dammkrone des Splines 414_Bahndamm_AF1.
  13.  


Einbautipps:
  • Bei der Verwendung des Bahndammsplines ist es erforderlich, seine Teilstücke mit exakt denselben Koordinaten und Winkeln einzusetzen wie das darüber liegende Gleis. Zur Vereinfachung der Notation füge ich eine 414_Verlegetabelle_AF1 als Druckvorlage im PDF-Format bei, die im Dokumentenverzeichnis von EEP abgelegt wird.
  • Bei der Verwendung des Bahndammsplines in Verbindung mit Modell Gleisobjekt Gleis WOeE_Bachdurchlass_AF1 erleichtert das Einfügen einen 5,80 m langen Wasserwegs mit den Koordinaten und Winkeln des Gleisobjekts das durchgängige Bauen das Bahndamms.
  • Modelle werden gefunden Gleisobjekte Gleis unter GleisobjekteGleiseBrücken; Gleisobjekte Wasserweg: dort; Spline 414: Wasserwege; Spline 415: Straßenbahngleise; Bodentextur unter Bhf Sand AF1 in Gruppe SAND.

     

Klein– und Nebenbahnbrücken (Betona im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V70NAF10015

Autor/Copyright: Hans-Joachim Fricke (AF1)
Bereitstellung: 02.11.2012
Ihr Preis:
nur 2.59
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Anlage - Anlage - "Nadelöhr - Kettwig"
Beschreibung:Die Anlage zeigt den Betriebsablauf zwischen mehreren Bahnstrecken, die in 2 Bahnhöfen zusammenführen und durch eine Brück ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



WEM Personenwagen (600 mm) 10 ModelleWEM Personenwagen (600 mm) 10 Modelle
Beschreibung: Personenwagen der WEM Bauart GPW 16 Ab 1991 wurden bei der Waldeisenbahn Muskau (WEM) geschlossene Personenwagen neu aufgebaut. Zwei ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



DorfkircheDorfkirche
Beschreibung:Modell einer typischen Dorfkirche in Natursteinbauweise nach realem Vorbild. Die Kirche eignet sich zum Einsatz in ländlichen Gegend ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks DB E50 in Epoche III - erste LieferserieE-Loks DB E50 in Epoche III - erste Lieferserie
Beschreibung: Mit dem Neubauprogramm für Elektrolokomotiven der Einheitsbauart wurden ab 1957 auch die schweren Maschinen der Reihe E50 ausgelief ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Neubau-Reisezugwagen der DR	Epoche IV - Set3 (UIC-Typ YB70)		Neubau-Reisezugwagen der DR Epoche IV - Set3 (UIC-Typ YB70)
Beschreibung Die dritte Serie von Neubaureisezugwagen vom Waggonbau Bautzen erhielt die DR ab 1973. Die weiterentwickelten Wagen des UIC-Einheitstyps ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesellokomotiven BR 132 der DRDiesellokomotiven BR 132 der DR
Beschreibung :Das Set enthält 5 Diesellokomotiven der Baureihe 132 der DR. Als Weiterentwicklung der bereits 1970 in Dienst gestellten Baureihe 1 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Bahnhof BassumBahnhof Bassum
Beschreibung: Bassum liegt im Landkreis Diepholz an der Rollbahn (Ruhrgebiet-Hamburg). Das Bahnhofsgebäude ist im typischen norddeutschen Bausti ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks BR112.1 der DR in Epoche IVb		E-Loks BR112.1 der DR in Epoche IVb
Beschreibung: Die BR 112.1 war das erste gesamtdeutsche Lokomotivprojekt nach der Wende zwischen DR und DB. Die Maschinen waren eine Weiterentwicklun ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.89
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe