Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Muldenkipper Lore 0,75 cbm (600 mm Spurweite)


 Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen
 Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen
 Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen
 Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen
 Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen
Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70NKK10023

Autor/Copyright: Klaus Keuer (KK1)
Bereitstellung: 02.11.2012
Dateigrösse: 1.52 MB
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Eine Feldbahn ohne Kipploren – undenkbar.
Deßhalb hatten fast alle Hersteller von Eisenbahnfahrzeugen auch Loren mit Muldenkippern im Programm, meist nach Bauart des Hauses. Zu Beginn des 20. Jahrhundert war man bemüht, die einzelnen Baugruppen und Bauteile zu normen, um den Unterhalt der Wagen zu vereinfachen. Ab 1918 gab es dann die Deutsche Industrie Norm (DIN), die in den Blättern 5961 bis 5973 die Normen für Muldenkipper und deren Bauteile vorschreibt.
Das Blatt 5961 zeigt eine Kipplore mit 0,75 cbm Mulde in leichter Ausführung, sowohl eine gebremste wie eine ungebremste Version. Die Loren wurden zum Transport von Schüttgütern aller Art verwendet und haben unter Anderem bei den Trümmerbahnen nach dem zweiten Weltkrieg gute Dienste geleistet. Allen DIN-Kipploren haben eine Mulde, die über einen gebogenen Winkel auf einer Wiege abrollen. Die Muldenstirnwände sind nach unten konisch zulaufend und die Verrieglungen lassen auch eine Arretierung in angekippter Stellung zu. Bei den Wagen nach Bauart S21 wurde für die gebremste Version das gleiche Fahrwerk wie bei den ungebremsten Wagen verwendet. Um Platz für die Bremserbühne zu schaffen, war der Muldenkipper nach hinten verschoben. Im Vergleich zu den DIN-Kipploren war der Rahmen mit Zug- und Stoßeinrichtungen erhöht eingebaut.

Technische Daten:

Typ: Muldenkipper
Fassungsvermögen: 0,75 cbm
Länge ungebremst: 1890 ± 20 mm
Länge gebremst: 1330 ± 20 mm
Breite: 1508 mm
Höhe: 1146 bis 1151 mm
Raddurchmesser: 300 mm
Ladegewicht: 1,2 t
Leergewicht: 0,38 t

Lieferumfang:

  1. Kipplore_075_Br_blau_grau
  2. Kipplore_075_Br_gelb_rot
  3. Kipplore_075_Br_grau
  4. Kipplore_075_Br_grau_rot
  5. Kipplore_075_Br_gruen
  6. Kipplore_075_Br_rot
  7. Kipplore_075_Br_schwarz
  8. Kipplore_075_S21_Br_gruen
  9. Kipplore_075_S21_Br_rot
  10. Kipplore_075_S21_Br_schwarz
  11. Kipplore_075_blau_grau
  12. Kipplore_075_gelb_FW_blau
  13. Kipplore_075_grau
  14. Kipplore_075_gruen
  15. Kipplore_075_rot
  16. Kipplore_075_schwarz
  17. Kipplore_075_schwarz_Fw_rot
  18. Kipplore_S21_075_gruen
  19. Kipplore_S21_075_rot
  20. Kipplore_S21_075_schwarz

Hinweis:

  • alle Wagen haben bewegliche Lochräder
  • Ladung läßt sich per Schieberegler aufziehen (Kies, Kohle, Sand, Schotter)
  • die Bremser können per Schieberegler „aussteigen“.

Einsatz: ab Epoche II

Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen Bild 6 Muldenkipper Lore 0,75 cbm  (600 mm im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V70NKK10023

Autor/Copyright: Klaus Keuer (KK1)
Bereitstellung: 02.11.2012
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

LupfenturmLupfenturm
Beschreibung: Der Lupfen ist mit 977 m ü. NN  der höchste Berg der Baar und liegt oberhalb der Ortschaften Talheim und Durchhausen. De ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Eilzugwagen AB4ye der DB –Ep. 3bEilzugwagen AB4ye der DB –Ep. 3b
Beschreibung: Nach dem Bau und der Erprobung einer größeren Anzahl von Versuchswagen in den Jahren 1928 und 1929, begann die Deutsche Reic ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



150 088 orientrot der DB Epoche IVb150 088 orientrot der DB Epoche IVb
Beschreibung: Ab Ende der 80´er Jahre begann man bei der DB das Farbschema der Lokomotiven auf orientrot mit weißem Frontlatz abzuänd ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Planwagen Shimmns Set2 Epoche V/VIPlanwagen Shimmns Set2 Epoche V/VI
Beschreibung:Der Planwagen Shimmns ist eine Weiterentwicklung des Haubenwagens gleicher Gattung. Durch den Einsatz von Plandächern konnte das Eigengew ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.90
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Berg-Set 2, Halbrelief in SommerausführungBerg-Set 2, Halbrelief in Sommerausführung
Beschreibung:Die in diesem Set befindlichen 6 Berg-Modelle sind in Halbrelief-Bauweise gestaltet und dadurch besonders vielseitig einsetzbar. Durch di ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Postgebäude Gerolstein in Epoche IV im SetPostgebäude Gerolstein in Epoche IV im Set
Beschreibung:Postgebäude mit Abfertigung und Anbau in Epoche IV. (in Anlehnung an das Postgebäude in Gerolstein)Gerolstein liegt in der Eife ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



KL - HallensparsetKL - Hallensparset
Beschreibung: Es handelt sich hierbei um einen Neubau mehrerer kleinen Firmen, wobei der Firmenname fiktiv ist. Die Gebäude haben ein modernes S ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



Triebwagen DR LVT 171 070-6 mit BeiwagenTriebwagen DR LVT 171 070-6 mit Beiwagen
Beschreibung: Mitte der 50er Jahre wurde vom "VEB Waggonbau Bautzen" mit der Entwicklung des LVT begonnen, zum Ende der 50er Jahre konnte d ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe