Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Neubaulok DR BR 50 4050-6


 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen
 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen
 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen
 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen
 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen
Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70NRG20025

Autor/Copyright: Ralph Goerbing (RG2)
Bereitstellung: 12.12.2012
Dateigrösse: 3.23 MB
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 11 5
11
11
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
11
Detaillierung und Materialnachbildung
11
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
11
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
11
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Da die Deutschen Reichsbahn neben modernen Personenzuglokomotiven auch weitere Güterzugloks mit 15 t Achsfahrmasse benötigte, ließ man, wie schon in der Vorkriegszeit, die Personenzuglok Baureihe 23.10 und die Güterzuglok Baureihe 50.40 parallel entwickeln, sodass viele Baugruppen austauschbar waren. Das Fahrwerk entsprach weitgehend dem der Einheitslok, nach den von Friedrich Witte noch während des Krieges aufgestellten ´´neuen Baugrundsätzen´´  wurden statt der Barrenrahmen geschweißte und massegünstige Blechrahmen verwendet. Diese Blechrahmen erwiesen sich allerdings im Betrieb als nicht so steif und robust wie die Barrenrahmen der Einheitslokomotiven. Die Kessel waren Neukonstruktionen nach modernen Baugrundsätzen mit Verbrennungskammer und Mischvorwärmer. Die Lokomotiven wurden mit Neubautendern der Bauart 2´2´ T 28 gekuppelt. Trotz der Erfahrungen mit den Einheitsloks der BR 50 verzichtete man auf die Tenderschutzwand, die Neubauloks wurden deshalb nur für eine Rückwärtsfahrgeschwindigkeit von 50 km/h zugelassen. 88 Maschinen, als 50 4001 bis 50 4088 bezeichnet, wurden zwischen 1956 und 1960 geliefert. Die 50 4088 war damit die letzte Regelspurdampflok, die für eine deutsche Staatsbahn neu gebaut wurde. Da sich die Blechrahmen schon bald als schwächstes Element erwies, wurden die Maschinen bis 1980 aus dem Zugdienst abgezogen und als Heizlokomotiven weiterverwendet. (Quelle: Wikipedia)

Lieferumfang:
  1. DR_50_4050_6
  2. DR_50_4050_6_Tender
Hinweise:
An der Lokomotive:
  • Automatischer Lichtwechsel je Fahrtrichtung
  • Versenkbares Personal und wechselbare Loknummern 50 4050-6; 50 4050; 50 4077-9; 50 4077 (per Slider)
  • Pfeiffsound: Taste "H" (per Tasten)
  • Mitfahrgelegenheit auf dem Führerstand: Taste "8" (per Tasten)
Am Tender:
  • Automatischer Lichtwechsel je Fahrtrichtung
  • öffnen / schliessen der Wasserkastendeckel Links / rechts (per Slider)
  • Wechselbare Loknummer wie an der Lokomotive (per Slider)
Einsetzbar: Epoche III / IV
Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Bild 12 Neubaulok DR BR 50 4050-6 im EEP-Shop kaufen Bild 13 
Best.-Nr.:

 V70NRG20025

Autor/Copyright: Ralph Goerbing (RG2)
Bereitstellung: 12.12.2012
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Grund-Set für Städteexpresszüge der DR in EpIVGrund-Set für Städteexpresszüge der DR in EpIV
Beschreibung: 11976 kam die DR, auf Grund von Zahlungsschwierigkeiten der CSD, unverhofft zu Reisezugwagen erster Klasse des Typs YB70. Man beschlo ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.39
Preis incl. der geltenden MwSt.



DBAG RbnsDBAG Rbns
Beschreibung:Die Modelle unterstützen die LOD Funktion. Die Schlusstafeln können per Slider oder KP gesetzt werden.Lieferumfang: DBAG_Rbns-5 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sechsachsige preußische D-Zugwagen der DRB in Ep. IIbSechsachsige preußische D-Zugwagen der DRB in Ep. IIb
Beschreibung: Die preußische Staatsbahn rüstete einige ihrer D-Zugwagen er Holzbauart mit dreiachsigen Drehgestellen aus. Dies sollte den ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Trafostationen SetTrafostationen Set
Beschreibung: Mittels der Technik in den Trafostationen erfolgt eine Umspannung des Stroms von Mittelspannung (16, 20, 25, 35 kV) auf Niederspan ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

E-Lok E94/067 der DB in Epoche IIIE-Lok E94/067 der DB in Epoche III
Beschreibung:Das Set enthält die E-Lok der DB der Gattung E94 in Epoche III.Die Elektrolokomotiven der Baureihe E 94 wurden ab 1940 gebaut und wa ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schnellzuglokomotive S 3/5 der DRG - Gruppenverwaltung BayernSchnellzuglokomotive S 3/5 der DRG - Gruppenverwaltung Bayern
Beschreibung: Zu Begin des 20. Jahrhunderts stiegen die Anforderungen im Betrieb der Schnellzüge weiter an, so dass die Fa. J.A.Maffei mit der E ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



2 Einheiten des Dieseltriebwagen der Baureihe VT650 der EIB2 Einheiten des Dieseltriebwagen der Baureihe VT650 der EIB
Beschreibung: Das Set enthält 2 Einheiten des Dieseltriebwagen der Baureihe VT650 der EIB Der Regioshuttle Der Regioshuttle ist ein vom Untern ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesel-Loks Kö II der DB in Epoche III - Set 1Diesel-Loks Kö II der DB in Epoche III - Set 1
Beschreibung:  Die Kleinlokomotiven der Leistungsgruppe II (Beispiel: Baureihe Kö II) wurden als Kleinlokomotiven mit geringer Masse und ger ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe