Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Rekowagen der DR, Epoche IV - Versuchslackierungen


 Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen
 Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen
 Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen
 Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen
 Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen
Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 8
Best.-Nr.: 

V80NSK20099

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 17.04.2013
Dateigrösse: 5.57 MB
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 7 3
7
7
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
7
Detaillierung und Materialnachbildung
6
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
7
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
6
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

Bis zum Ende der 60er-Jahre war grün im Reisezugdienst auf deutschen Gleisen die vorherrschende Farbe. Neben den Reisezug-, Gepäck- und Postwagen trugen auch die Elektrolokomotiven der DR ein grünes Kleid. Mitte der 70er- Jahre kam die Forderung auf, den Reisezugwagenpark der DR farblich aufzufrischen. Ausgewählt wurden für die Versuche je 4 Wagen der Gattung Bghwe und 4 Neubauwagen vom Typ Y. Die Bghwe-Wagen erhielten 1978 im Raw Potsdam einen Anstrich in verschiedenen neuen Farbkombinationen. Alle Wagen gehörten zum Bww Zwickau und wurden von hier nach Leipzig, Dresden, Johanngeorgenstadt und Karlovy Vary eingesetzt.Bei Besichtigungen im Rahmen der Erprobung wurde festgestellt, dass „Ultramarin“ trotz Verschmutzung farbintensiver wirke als die grünen Farbtöne. Trotzdem stand die Kombination „Elfenbein/Smaragd“ eigentlich nie ernsthaft zur Debatte, war doch eine der Vorgaben, keine Farbkombinationen zu verwenden, die es bereits bei anderen Bahnverwaltungen gab. Besonders beeindruckt war die Kommission vom Dachfarbton „ocker“, der „genau den sich einstellenden Schmutzfarbton traf“. Da sich „ocker“ nach Meinung der Verantwortlichen nicht mit „Ultramarin“ kombinieren ließ, war dies das Ausschlusskriterium für den Blauton. So entschied man sich dafür, die Reisezugwagen künftig elfenbein/grün zu lackieren. Da beim vorhandenen Dunkelgrün ein schneller „Glanzverlust“ eintrat, startete man zunächst einen Großversuch mit neu gebauten 26,4 m Wagen und einem helleren Grün, das später als „Chlordioxidgrün“ bezeichnet wurde. Von „Ocker“ war man so überzeugt, dass man es zur Anwendung freigab – in die TGL ging es später als „rehbraun“ ein. Der zweifarbige Anstrich in „Elfenbein/Chlordioxidgrün“ wurde ab 1982 eingeführt, der Mehraufwand betrug 20 Arbeitsstunden und 2 kg Farbe. Dadurch dauerte eine Wagenuntersuchung im Schnitt 1,5 Tage länger. Verbindlich war der neue Anstrich allerdings nur für Schnellzugwagen, Wagen für Personenzüge blieben grün. Trotz permanenter Schnellzugeinsätze traf das letztendlich nicht für alle Bghw-Wagen zu. Die Versuchswagen blieben die einzigen zweifarbigen Bghw-Wagen und wurden in den 80er-Jahren wieder grün lackiert. Lediglich die BDghws-Wagen erhielten den neuen Anstrich.

Lieferumfang:
  1. DR_Bghwe2815-bggn-EpIV_SK2-v8
  2. DR_Bghwe2815-blbg-EpIV_SK2-v8
  3. DR_Bghwe2815-dgnbg-EpIV_SK2-v8
  4. DR_Bghwe2815-smbg-EpIV_SK2-v8
Hinweise:
  • Innenbeleuchtung
  • Inneneinrichtung
  • editierbare Zuglaufschilder
  • Mitfahrerperspektive in der Innenansicht.
  • Modelle für EEP-Version 8, ausgestattet mit LOD-Funktion bis Level 4. Es wird dadurch eine Ersparnis von bis zu 400% an verwendeten Polygonen erzielt, was die Rechenbelastung enorm verringern kann.


Modelle für EEP ab der Version 8, ausgestattet mit LOD-Funktion bis Level  4, was die Rechenbelastung enorm verringert. Durchschnittliche Anzahl der Dreiecke bei den einzelnen LODs:
LOD0 = 56000 Dreiecke
LOD1 = 31000 Dreiecke
LOD2 = 10000 Dreiecke
LOD3 = 6500 Dreiecke
LOD4 = 3500 Dreiecke

Kunden, die das Shop Set V80NSK20096 bereits erworben haben, erhalten dieses Set zum vergünstigten Preis.

Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen Bild 6 Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen Bild 6 Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen Bild 6 Rekowagen der DR, Epoche IV - Versu im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V80NSK20099

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 17.04.2013
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

KISS Triebwagenzug der SBBKISS Triebwagenzug der SBB
Beschreibung:Der Doppelstocktriebzug der S-Bahn Zürich hat eine Länge von 100 m und besteht aus 2 Triebköpfen und 2 Mittelwagen. Der Au ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Gotha Straßenbahn T2-62Gotha Straßenbahn T2-62
Beschreibung:Die Gotha-Straßenbahnen T2_62 wurden im VEB Waggonbau Gotha von 1962 bis 1965 hergestellt, danach wurden sie als T2D bzw. B2D bei C ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks BR112.1 der DBAG in Epoche VIE-Loks BR112.1 der DBAG in Epoche VI
Beschreibung: Ab 2007 wurden alle Lokomotiven der DBAG mit den neuen UIC-Nummern versehen und damit die Epoche VI eingeleitet. Alle Fahrzeuge ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.89
Preis incl. der geltenden MwSt.



Neubau-Reisezugwagen der DR	Epoche IV - Set3 (UIC-Typ YB70)		Neubau-Reisezugwagen der DR Epoche IV - Set3 (UIC-Typ YB70)
Beschreibung Die dritte Serie von Neubaureisezugwagen vom Waggonbau Bautzen erhielt die DR ab 1973. Die weiterentwickelten Wagen des UIC-Einheitstyps ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Grund-Set für Städteexpresszüge der DR in EpIVGrund-Set für Städteexpresszüge der DR in EpIV
Beschreibung:1976 kam die DR, auf Grund von Zahlungsschwierigkeiten der CSD, unverhofft zu Reisezugwagen erster Klasse des Typs YB70. Man beschloss ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.89
Preis incl. der geltenden MwSt.



Reisezuggepäckwagenset Pw3pr der DRG Epoche IIReisezuggepäckwagenset Pw3pr der DRG Epoche II
Beschreibung: 1899 gestaltete die KPEV ihre Reisezuggepäckwagen grundlegend um. Die offenen Bühnen an den Stirnseiten entfielen und wurden ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.39
Preis incl. der geltenden MwSt.



Preußische Abteilwagen C3pr08 und Cpr21 der DRG Epoche IIPreußische Abteilwagen C3pr08 und Cpr21 der DRG Epoche II
Beschreibung: Ab 1904 gab die KPEV neue Musterzeichnungen für Reisezugwagen heraus, diese enthalten überarbeitete Abteilwagen für die ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.69
Preis incl. der geltenden MwSt.



Großraumreisezugwagen der Gattung Bmh der DR in EpIV (EEP 8)Großraumreisezugwagen der Gattung Bmh der DR in EpIV (EEP 8)
Beschreibung: Ende der 70´er Jahre gab die Deutsche Reichsbahn in ihrem Ausbesserungswerk (RAW) Halberstadt neue 26,40m lange Großraumsit ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.59
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe