Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Eisenbahn.exe Professional - EEP 11.0 Download-Version


 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen
 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen
 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen
 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen
 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen
Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen 
Best.-Nr.: 

EEP11_ESD_DE

Autor/Copyright: Soft-Pro (SP1)
Bereitstellung: 28.11.2014
Dateigrösse: 1.22 GB
Ihr Preis:
nur 49.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 4 4
4
4
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
4
Detaillierung und Materialnachbildung
4
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
4
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
4
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Preisrabatte und ein Gratis-Paket!

Eine besonders erfreuliche Nachricht für diejenigen, die die Plug-ins zu Eisenbahn-X (EEP 10) gekauft haben ist, dass wir ihnen pro erworbenem Plug-in einen Rabatt von satten 10 € auf den Kaufpreis von EEP 11.0 gewähren. Im Idealfall können Sie sich Ihre EEP 11-Version damit für schlappe 29,99 € sichern.





Was ist Eisenbahn.exe?

Mit Eisenbahn.exe professional (kurz: EEP) erschaffen Sie komplexe Eisenbahnwelten an PC oder Notebook. Sie bearbeiten das Gelände, gestalten Berge und Täler, bestücken die Anlagen mit Immobilien und legen ein ausgefeiltes Verkehrswegesystem an. Die unterschiedlichen Fahrwege können anschließend mit Schienen- und Straßenfahrzeugen bestückt werden, welche sich über ein ausgeklügeltes Signalsystem steuern lassen. Selbst Flug- und Schiffsverkehr ist möglich. Den Schwerpunkt bilden selbstverständlich Eisenbahnzüge aus Dampf-, Diesel- und E-Lokomotiven sowie Personen- und Güterwaggons, die in großer Auswahl zur Verfügung stehen. EEP bietet neben einer hohen Qualität beim Nachbau originalgetreuer Rollmaterialien eine große Spieltiefe mit unendlichen Möglichkeiten beim Aufbauen und Befahren von Anlagen.
Die komplette Modelleisenbahn für den PC wurde vor mehr als 15 Jahren erfunden und erfreut sich seither dank einer vielschichtigen Weiterentwicklung sehr großer Beliebtheit. "Zug um Zug" wurde das Programm im Laufe vieler Jahre mit detaillierten Fahrwegen, einem leistungsstarken Signalsystem, frei editierbaren Fahrplänen, einer immensen Auswahl an Fahrzeugen sowie dynamischem Wetter, automatischen Tag-Nacht-Wechsel und vielem mehr ausgestattet. Was die Fülle an Editiermöglichkeiten, die Objekttreue und die Steuerungsoptionen der Anlagen betrifft, ist die elfte Ausgabe von EEP absolut einzigartig!

EEP 11 setzt neue Maßstäbe!

Waren in der Vorgängerversionen animierte Figuren und die Zugsteuerung als Lokführer die besonderen Highlights so sind dies in EEP 11 die neue Steuerstreckenschaltung, die Einbindung der Skriptsprache LUA und das Landwirtschafts-Feature. Damit werden weitere wichtige Mosaiksteine in das Gesamtbild einer allumfassenden, automatisch oder manuell steuerbaren Miniaturwelt eingefügt. Mit nur wenigen Mausklicks lässt sich nunmehr ein vom Anlagenbauer funktionsspezifisch angelegter mehrgleisiger Bahnhof schalten, wobei alle Weichen und Signale so vernetzt sind, dass ein Zug kollisionsfrei passieren kann. Mit der Einbindung der LUA-Skriptsprache kommen in erster Linie Technikliebhaber zum Zuge, während Freunde voll umfänglicher Abläufe jenseits der Bahnstrecken dabei zusehen können, wie Traktoren die Felder bearbeiten oder ein Mähdrescher die Ernte einholt.
Wir werden mit EEP 11 vor allem zwei Dinge vorantreiben, die Schaltungs- bzw. Steuerungsmöglichkeiten des Fahrstraßenverkehrs erweitern und das modellbahnweltliche Ambiente verfeinern. Darüber hinaus wurden wie immer zahlreiche Userwünsche aufgegriffen und umgesetzt. Herausgekommen ist mit EEP 11 mehr als nur eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Software. EEP 11 setzt wahrlich neue Maßstäbe!

Die Highlights der neuen Version:

1. Steuerstreckenschaltung
Mit dem neuen Steuerstrecken-Feature ist es möglich, Fahrwege mit nur zwei Mausklicks freizuschalten. Es werden damit alle zu der Fahrstraße gehörenden Weichen und Signale in die richtige Stellung gebracht. Zusätzlich werden kreuzende Fahrstraßen blockiert, so dass ein kollisionsfreier Betrieb ganzer Bahnhofsanlagen möglich ist. Eine Fahrstraße wird geschaltet, indem zunächst entweder im Radarfenster oder direkt im 3D-Fenster ein Startsymbol angewählt wird. Als nächstes wird ein Zielsymbol angeklickt. Ist die dazwischen liegende Fahrstrecke frei und steht diese nicht im Konflikt mit bereits aktivierten anderen Fahrstraßen, so wird die Strecke geschaltet. Man erkennt die geschalteten Streckenabschnitte an einer farbigen Markierung im Radarfenster. Erreicht ein Zug nach dem Befahren der Fahrstraße das Zielsymbol, so löst er damit die Fahrstraße wieder auf.


2. LUA-Skriptsprache
Insbesondere das LUA-Skripting verschafft völlig neue Steuerungsoptionen in EEP, denn nun können komplexe Abläufe über ein Skript ausgelöst werden, wozu noch in EEP 10 häufig ein sogenanntes Schaltauto nötig war. Zudem können Weichen und Signale abhängig von einer Variablen geschaltet werden, so dass etwa ein Zähler die Impulse steuert. Mitgeliefert werden bereits zwei ganz konkrete Anwendungen, nämlich die Steuerung von Bahnübergängen und die Editierbarkeit von Fahrplänen mittels LUA-basierter Editoren. Ferner können Sie in EEP 11 auf LUA-Funktionen zur Steuerung von Rollmaterial zugreifen, wie

  • das Prüfen und Setzen der Geschwindigkeit
  • das Kuppeln von Rollmaterial
  • das Setzen von Achsenstellungen
  • das Abspeichern der LUA-Umgebung

Weitere konkrete Anwendungen, die auf das LUA-Skriting zugreifen, werden in regelmäßigen Abständen im EEP-Shop erscheinen und das außergewöhnliche Feature weiter ausbauen.

3. Editierbarkeit von Fahreigenschaften
Mit dem sogenannten Eigenschaften-Explorer bietet EEP 11 ein Tuning-Tool für Rollmaterial-Fahreigenschaften. Damit erhält der User endlich die Möglichkeit die Leistungsstärke und die physikalisch bedingten Eigenschaften von Fahrzeugen auf die Besonderheiten seiner Anlagen abzustimmen. Man kann somit jedes beliebige Fahrzeug individuell anpassen, also nicht nur die Leistungsstärke von Lokomotiven, sondern auch deren Bremskräfte oder Reibungswiderstände. Aufgeteilt sind die Eingabemöglichkeiten nach Fahrzeug-, Motor- und Getriebe-Eigenschaften. Zu jeder Rubrik stehen unterschiedliche Anpassungsoptionen zur Verfügung, die über einen Slider oder das Eintragen von Prozentangaben verändert werden können. Bei Fahrzeugen mit eigenem Antrieb gibt das Programm sogleich eine Rückmeldung zu den vorgenommenen Veränderungen in Form einer Anzeige der neuen Spitzengeschwindigkeit.


4. Landwirtschafts-Feature
Lust aufs Landleben? In EEP 11 pflügen Traktoren die Felder und Mähdrescher holen das Korn ein. Die detaillierten Modelle werden dabei in der Grundversion mitgeliefert, so dass der User sofort eine ländliche Idylle auf seine Anlage zaubern kann. Möglich macht dies ein Kunstgriff der besonderen Art, nämlich eine neue Art von Fahrwegen, die während sie befahren werden ihre Darstellungsform verändern. Selbstverständlich bieten die neuen "wandelbaren Gleisstile" viele spannende Erweiterungsmöglichkeiten im Bahnverkehr und jenseits der Strecke.


5. Texturierungstechnik zur Landschaftsgestaltung
Man kann mit Recht behaupten, dass die neue Texturierungstechnik den Bereich der Landschaftsbearbeitung geradezu revolutioniert. Endlich können markante Erdformation oder schroffe Felsen im Gelände fotorealistisch dargestellt werden, was die Ästhetik der Anlage auf eine völlig neue Stufe hebt.
Durch die neuen Skalierungsoptionen können Bodentexturen zwischen 10 und 1000% ihrer regulären Größe aufgetragen werden. Werte unter 100% bedeuten dabei, dass die Textur auf einen kleineren Bereich angewendet, dafür aber öfter wiederholt wird. Bei Werten über 100% sieht man die Texturen entsprechend vergrößert. Als wahres Wundermittel entpuppt sich die Einstellung "Zufällig". Hierbei wird die Skalierung zufällig gewechselt, was ein sehr abwechslungsreiches Bodenbild ergibt. Die eindrucksvollen Ergebnisse z.B. bei der Darstellung von Gesteinsformationen sind dabei nicht etwa das Ergebnis mühevoller und langwieriger Arbeit, sondern können mit wenigen Handgriffen bewerkstelligt werden.


6. Stark verbesserte Güterverladung
Es ist ein langfristiges Ziel das Thema Güterverkehr in EEP weiter auszubauen und dahin zu bringen, dass der User tatsächlich Ladegut von A nach B transportieren kann. Wir wollen dies aber nicht wie in manch anderen Eisenbahnsimulation per Drag-and-Drop umsetzen, sondern ein anspruchsvolles Verladeszenario anbieten, welches den Spielwert der Anlagen deutlich erhöht.
Als einen wichtigen Schritt in diese Richtung wurde in EEP 11 die in EEP schon seit langem enthaltene Verlade-Funktion überarbeitet. Es ist nun leichter möglich, die Verbindung beispielsweise zwischen einem Kran und einem Container herzustellen und den Container anschließend auf einem Eisenbahnwaggon abzulegen. Nach wie vor soll dies so realistisch wie möglich geschehen, so dass der Vorgang nach echter Arbeit aussieht und nicht nach einem Kinderspiel.


7. Allgemeine Verbesserungen zur Editierbarkeit:
Kategorisierung, Layermanagement, Gizmo

Wie jede neue EEP-Version hält auch EEP 11 zahlreiche kleinere und größere Verbesserungen in der Bedienbarkeit für den Nutzer bereit. Am eindrucksvollsten ist dabei sicherlich das Gizmo in der 3D-Ansicht, welches ein einfaches Platzieren von Objekten per Maus ermöglicht. Ein zusätzliches Öffnen des Einstellungsdialogs ist somit nicht mehr erforderlich. Beispielsweise kann eine Immobilie einfach per Maus gedreht, verschoben oder skaliert werden.
Eine Neuordnung gibt es im Bereich der Modellsortierung, da durch die immens anwachsende Modellauswahl eine übersichtlichere Gestaltung notwendig wurde. Eine eindeutige Menüstruktur sowie eine passende Symbolik sorgen nun für mehr Klarheit bei der Modellauswahl.
Das Layermanagement wurde durch praktische Ein- bzw. Ausblendeoptionen erweitert, so dass der User innerhalb jedes einzelnen Layers selbst entscheiden kann, welche Bestandteil aus anderen Editierebenen angezeigt werden sollen. Das führt zu deutlich mehr Übersicht beim Bearbeiten der unterschiedlichen Anlagenbereiche. Viele weitere Verbesserungen sollen hier gar nicht explizit erwähnt werden. Der Anwender wird sie mit Freude selbst entdecken.


8. Das Top-Modell: Der legendäre VT 11.5 als komplette TEE-Zug-Garnitur
Er gilt als Inbegriff luxuriöser Bahnreisen in den 1960er Jahren und ist der Traum vieler Eisenbahn- und Modellbahnfreunde: Der VT 11.5!
Seine Berühmtheit verdankt der ab 1957 von M.A.N. gebaute Zug vor allem seiner außergewöhnlichen Form, die von dem Architekten und Industriedesigner Klaus Flesche entwickelte wurde. Wir sind sehr stolz, dass EEP 11 mit diesem Klassiker der deutschen Bahngeschichte an den Start gehen kann und viele virtuelle EEP-Bahner dazu beflügeln wird, kühne Anlagenträume umzusetzen!

Systemvoraussetzungen:


Minimum: Empfohlen:
Windows Vista, Windows7, Windows8 (32 Bit) Windows Vista, Windows7, Windows8 (64 Bit)
Dual-Core-Prozessor mit 2,5 GHz Quad-Core-Prozessor mit 3,2 GHz
Grafikkarte ab 1 GB mit Pixelshader 3.0 Grafikkarte ab 1 GB mit Pixelshader 4.0
DirectX 10 DirectX 11
2 GB RAM 8 GB RAM
DVD-Laufwerk DVD-Laufwerk
2.0-Soundkarte 5.1-Soundkarte
E-Mailadresse Internetzugang und E-Mailadresse

 

Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 12 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 13 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 14 Eisenbahn.exe Professional - EEP 11 im EEP-Shop kaufen Bild 15 
Best.-Nr.:

 EEP11_ESD_DE

Autor/Copyright: Soft-Pro (SP1)
Bereitstellung: 28.11.2014
Ihr Preis:
nur 49.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Zu diesem Artikel empfehlen wir

Plug-in 1 zu EEP 11.1Plug-in 1 zu EEP 11.1
Systemvoraussetzungen: Registrierte EEP 11-Version mit bereits installiertem Update 1 auf die Programmversion EEP 11.1 (!) Dual-Core-Proze ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 19.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Anlagenverbinder 4.0.2 ab EEP 11.0 bis EEP 11.3Anlagenverbinder 4.0.2 ab EEP 11.0 bis EEP 11.3
Rabatt: 50% für alle Kunden, die den Anlagenverbinder zu EEP 7.2, EEP 8.2, EEP 9.2  oder EEP 10 erworben haben!Wichtige Informationen zum Ra ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 19.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

ResidenzschlossResidenzschloss
Beschreibung:Nachbildung eines Residenzschlosses im Barockstil ohne konkretes Vorbild. Repräsentative Bauten wie diese sind an vielen Orten in De ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Anlage Anlage "Modellbahn-Reusing"
Beschreibung: Die vorliegende Artikelinstallation beinhaltet sämtliche zusätzlich benötigten Modelle, womit die Anlage sofort in Betri ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 14.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Moderne StahlbrückeModerne Stahlbrücke
Beschreibung: Die moderne Stahlbrücke mit Fachwerktechnik entspricht dem heutigen Erscheinungsbild vieler Eisenbahn- und Straßenbrück ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Fahrbahnen-EinspurigFahrbahnen-Einspurig
Beschreibung: Beschreibung:Diese Landstraßen-Einspurig sind für mittelspurig fahrende Rollmaterialien (Feldweg) gedacht, bestehend aus zwe ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe