Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Diesellokomotive V240 001, Messelack, Epoche III, Lokfamilie V180/118/228


 Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen
 Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen
 Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen
 Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen
 Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen
Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 10
Best.-Nr.: 

V10NMW10007

Autor/Copyright: Michael Wünsch (MW1)
Bereitstellung: 16.12.2014
Dateigrösse: 2.9 MB
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 10 5
10
10
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
10
Detaillierung und Materialnachbildung
10
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
10
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
10
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

Die erste Großdiesellok der Reichsbahn der DDR wurde Anfang der 1960er Jahre, für die Traktionsumstellung in der DDR, entwickelt. Die ersten Serienmaschinen waren mit zwei jeweils 900PS starken Motoren ausgerüstet. Ab 1966 kam mit der V180 103 und V180 104 die ersten Lokomotiven mit zwei 1000 PS starken Motoren. Anfangs machten die die neuen Motoren noch Probleme, doch nach der Beseitigung der Fehler bewährten sich die Lokomotiven bei vielen Einsätzen vor Güter- und Personenzügen.

Ab Mitte der 1970er Jahre bekamen die Lokomotiven der Baureihe V180.1 die EDV gerechte Bezeichnung 118.1. Außerdem wurde bei den vierachsigen Maschinen die äußeren Maschinenraumfenster durch Lüftungsgitter ersetzt und die Inneren zweiteiligen durch einteilige Fenster. Der zweite Zierstreifen entfiel bei der Lackierung der schönen Dieselloks.

Noch wären der Entwicklung der zweiachsigen Variante der V180, wurde klar das man sie mit ihrer Achsfahrmasse nur auf Hauptstrecken einsetzten könnte. Die LKM Babelsberg wollte daher eine vereinfachte Variante der V180 entwickeln, doch das lehnte die DR ab, da dies einen erhöhten Aufwand bedeuten würde. Es wurde daher eine Sechasige Variante der V180 entwickelt deren Achsfahrmasse zwischen fünfzehn und sechzehn Tonnen liegen sollte. Die ersten Serienmaschinen der Baureihe V180.2 – 4 kamen im Sommer 1966 auf die Gleise der DR. Nun hatte die DR, mit den gleich zwei 1000PS Motoren ausgestatteten Maschinen, eine leistungsstarke Großdiesellok die auch auf Nebenstrecken eingesetzt werden kann.

Ab Mitte der 1970er Jahre bekamen die Lokomotiven der Baureihe V180.1 die EDV gerechte Bezeichnung 118.3.

V240 001

Mit der V240 001 demonstrierte die DDR Schienenfahrzeugindustrie ihre Fortschritte. Diese Lokomotive der Baureihe V180 war nun mit  zwei Motoren von jeweils 1200 PS ausgestattet. Durch Ihre Leistung von 2400 PS und Änderungen an der Getriebeübersetzung war sie auch die einzige V180 die für 140 Km/h ausgelegt war. Ähnlich wie die V180 201 wurde die V240 001 zunächst vom Hersteller zur Erprobung eingesetzt und wurde erst 1971 in die Einheitliche Farbgebung in Bordeauxrot umlackiert.

Lieferumfang:

V180cc_v240_001_epIII_expo_MW1.3dm



DR_V180_Horn.wav

lauf_v180_12kvd_mw1.wav

roll_v180_12kvd_mw1.wav

Hinweise:

Das Modell wurde für die Version EEP 10 optimiert. Bei einer Verwendung in älteren EEP-Versionen kann es beim LOD-Stufen-Wechsel zu Sprüngen in der Darstellungen kommen.

  • automatisch eingestellte Triebfahrzeugführer

  • 3D-Kabinenansicht

  • Die Beleuchtung wechselt fahrtrichtungsabhängig von Dreilichtspitzensignal auf 2-Licht-  Zugschlußsignal. Auf der gekuppelten Seite ist das Licht ausgeschaltet (incl. realistischem Leuchtkegel)

  • Der Lokführer lässt sich über Achsensteuerung ausblenden, sodass die Lok ohne Lokführer in der Kabine abgestellt werden kann.

  • Lüfter auf dem Dach können, über Steuerachse, ein- und ausgeschalten werden.

Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen Bild 6 Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen Bild 6 Diesellokomotive V240 001, Messelac im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V10NMW10007

Autor/Copyright: Michael Wünsch (MW1)
Bereitstellung: 16.12.2014
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Auflieger-Set als ImmobilienAuflieger-Set als Immobilien
Beschreibung:Das Set enthält 14 Sattelauflieger als ImmobilienLieferumfang:Immobilien/V erkehr/LKW Auflieger_Chemie-1_Immo_HB3 Auflieg ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Arbeitende Maenner Set 2Arbeitende Maenner Set 2
Beschreibung: Männer bei der Arbeit in 10 verschiedenen Versionen. Lieferumfang: Mann_Arbeit_09_oH_WA1 Mann_Arbeit_09_WA1 Mann_Arbeit_10_oH_ ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



EEP-ModellKatalogEEP-ModellKatalog
Beschreibung:Der Modellkatalog ist Zusatzprogramm zu EEP ab Version 7.0, das einen Überblick über alle ab EEP7 erschienenen 3D-Modelle bie ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 19.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Steintunnel RotSteintunnel Rot
Beschreibung: In diesem Modellset ist ein Tunnelsystem in roter Steinoptik enthalten.  Es umfasst insgesamt 43 Modelle. Diese setzen sich aus 6 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

2 Diesellokomotiven der Baureihe 118.0 und 118.1, Farbschema ab 1978 der DR, Epoche IV, (Erweiterungsset:Lokfamilie V180/118/228) 2 Diesellokomotiven der Baureihe 118.0 und 118.1, Farbschema ab 1978 der DR, Epoche IV, (Erweiterungsset:Lokfamilie V180/118/228)
Beschreibung: Die erste Großdiesellok der Reichsbahn der DDR wurde Anfang der 1960er Jahre, für die Traktionsumstellung in der DDR, entwic ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR 290 999-2 und V 90 042BR 290 999-2 und V 90 042
Beschreibung:Hoch detaillierte Modelle der schweren Rangierdiesellok BR 290 999-2 der ehemaligen Bundeswehr der Epoche IV mit Anbauschneepflug und V90 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



2 Diesellokomotiven der Baureihe 118.1 , Sparlack ab 1980 der DR, Epoche IV, (Erweiterungsset:Lokfamilie V180/118/228) 2 Diesellokomotiven der Baureihe 118.1 , Sparlack ab 1980 der DR, Epoche IV, (Erweiterungsset:Lokfamilie V180/118/228)
Beschreibung:Die erste Großdiesellok der Reichsbahn der DDR wurde Anfang der 1960er Jahre, für die Traktionsumstellung in der DDR, entwicke ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Zweiwegefahrzeug ZRW 64 gealtertZweiwegefahrzeug ZRW 64 gealtert
Beschreibung:Bei dem Modell handelt sich um den Nachbau eines Zweiwegefahrzeuges der Firma Windhoffin gealterter Version die dem Original nachempfunde ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe