Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 Ep VI


 Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen
 Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen
 Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen
 Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen
 Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen
Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 10
Resourcen\Rollmaterial\Schiene\Lokomotiven
Best.-Nr.: 

V10NRH20009

Autor/Copyright: Reinhard Hummel (RH2)
Bereitstellung: 17.12.2014
Dateigrösse: 11.56 MB
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 10 4
10
10
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
9
Detaillierung und Materialnachbildung
9
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
9
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
9
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

Feinst detaillierte Modelle der schweren Rangierdiesellok BR 294 096-3 und der BR 295 095-4 der Railsystems RP Gmbh, blau / beige der Epoche VI mit automatischer Kupplung RK 900.

Die beiden Modelle unterscheiden sich entsprechend den Originalen
in ihrer optischen Auführung.

Der Lokführer/in kann mittels Schieberegler oder Kontaktpunkt im Führerstand je nach Fahrtrichtung gedreht oder vollkommen versenkt werden.
Das Modell besitzt je 2 zu öffnende Türen und Schiebefenster an den Kabinenseiten, die mittels Schieberegler oder Kontaktpunkt betätigt werden können.
Der eingebaute Lüfterrotor kann mittels Schieberegler oder Kontaktpunkt, unabhängig von der Fahrzeuggeschwindigkeit zum Drehen gebracht werden.
Weiterhin wurde bei der Konstruktion des Modells auf eine sehr detaillierte und nahezu originalgetreue Führerkabine geachtet.
Der Tachometer zeigt die gefahrene Geschwindigkeit in der Kabinenansicht an. Alle Anzeige-Armaturen sind bei Nacht beleuchtet.

Die Rangierkupplung RK 900 kann vorne und hinten, von einander unabhängig, per Slider oder Kontaktpunkt betätigt werden.

Erstmalig bei einem EEP-Modell, jetzt mit 3 verschiedenen Lichtsystemen:
Das Lichtsystem kann je nach Arbeitseinsatz der Lok vorbildgerecht zwischen Streckenfahrt, mit wechselndem Spitzen-/Schlusslicht, Rangierlicht Fz1 beidseitig und A-Rangierlicht beidseitig mittels Schieberegler oder Kontaktpunkt umgeschaltet werden!

Das Modell verfügt über 4 zusätzliche LOD-Stufen sowie eigene Sounds.

Technische Daten:
  • Hersteller: MaK (in Zusammenarbeit mit dem BZA München)
  • Kraftübertragung: hydraulisch
  • Achsanordnung: B´B´
  • LüP (Länge über Puffer): 14.320 mm
  • Drehgestellmittenabstand: 7000 mm
  • Drehgestellachsabstand: 2500 mm
  • Treibraddurchmesser: 1.100 mm
  • Dienstgewicht: 78,8 t
  • Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
  • Motorleistung: 1350 PS / 990 kW
  • Anfahrzugkraft: 232 kN
  • Kraftstoffvorrat: 3250 l Diesel

    Die Konstruktion der Baureihe 294 stammt aus dem Jahre 1963, damals noch als Baureihe 290. In Zusammenarbeit von MaK und dem BZA München sollte eine schwere Rangierlokomotive entstehen, die auch lange Züge ungeteilt über den Ablaufberg drücken kann. Mitte 1964 wurden von MaK die ersten Vorauslokomotiven geliefert, Ende 1965 begann die Serienfertigung der BR 290 für den schweren Verschiebedienst. Als Antrieb dient ein 12-Zylinder-V-Motor mit einer Leistung von 1350 PS, welcher die Maschine auf eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h bringt. Die Drehgestelle sind mit einer besonderen Aufhängung gelagert, so dass die Lok auch auf provisorischem Gleis als Bauzuglok eingesetzt werden kann. Die Pufferträger können, bedingt durch ihre spezielle Konstruktion, im Bedarfsfall leicht ausgetauscht werden. Bis Ende 1974 standen insgesamt 408 Lokomotiven dieser Baureihe bei der Deutschen Bundesbahn im Dienst. Um den Anforderungen nach schnellerer Abfertigung im Rangierdienst zu erfüllen, bekamen viele Loks besondere Funkausrüstungen und eine automatische Kupplung, die es ermöglicht, ferngesteuert vom Rangierer, die angekoppelten Wagen abzuhängen, bzw. anzuhängen. Beide Maschine waren bereits von der DBAG z-gestellt. Im Mai 2013 wurden sie von der Railssystems wieder in Betrieb genommen.

  • Verwendungszweck: Beförderung von Güterzügen und Bauzügen, schwerer Rangierdienst, insbesondere auf Abrollanlagen und Verschiebebahnhöfe.

Lieferumfang:

1 Lokomotive RPRS_294 096-3 EP VI in blau / beige

1 Lokomotive RPRS_295 095-4 EP VI in blau / beige

Hinweise:

Die Modelle verfügen über 4 zusätzliche LOD-Stufen, die speziell für EEP X angepasst sind.
In Version 9 und 8 erfolgt ein früherer LOD-Wechsel, was sich nachteilig auf die Darstellung auswirken kann.

Die Modelle können auch ohne eine vorhandene EEP X Version installiert werden.

Ich wünsche allen Käufern viel Freude an meinen Modellen
Reinhard Hummel (RH2)

Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Railsystems 294 096-3 und 295 095-4 im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V10NRH20009

Autor/Copyright: Reinhard Hummel (RH2)
Bereitstellung: 17.12.2014
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Anlage Anlage "Wellerwald"
Beschreibung: Wellerwald "Die Nachmittagssonne brütete heiß auf dem kleinen Bahnhof, der eigentlich nur aus drei Gleisen und dem Ste ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 17.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Rheingoldwagen 1983Rheingoldwagen 1983
Beschreibung:1983 gab es den "Rheingold" wieder, diesmal mit umgebaute Wagen der Gattung Avmz 111, Apmz 122, WRmh 132 und speziell hergerich ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.70
Preis incl. der geltenden MwSt.



U-Bahn Berlin Baureihe D57 und DI 57 (Ost) SparsetU-Bahn Berlin Baureihe D57 und DI 57 (Ost) Sparset
Beschreibung:Nach dem Zweiten Weltkrieg war der Wagenbestand der Berliner U-Bahn weitgehend zerschlissen, so dass neue Wagen angeschafft werden musste ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 8.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Bahnhof SchlagsdorfBahnhof Schlagsdorf
Beschreibung: Das Modell stellt ein originalgetreues Abbild des Bahnhofs Schlagsdorf dar. Er liegt an der 1981 stillgelegten Nebenbahn Guben-Forst.D ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

2 Diesellokomotiven der Baureihe 118.1 , Sparlack ab 1980 der DR, Epoche IV, (Erweiterungsset:Lokfamilie V180/118/228) 2 Diesellokomotiven der Baureihe 118.1 , Sparlack ab 1980 der DR, Epoche IV, (Erweiterungsset:Lokfamilie V180/118/228)
Beschreibung:Die erste Großdiesellok der Reichsbahn der DDR wurde Anfang der 1960er Jahre, für die Traktionsumstellung in der DDR, entwicke ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Zweiwegefahrzeug ZRW 64 gealtertZweiwegefahrzeug ZRW 64 gealtert
Beschreibung:Bei dem Modell handelt sich um den Nachbau eines Zweiwegefahrzeuges der Firma Windhoffin gealterter Version die dem Original nachempfunde ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



DB 290 402-7DB 290 402-7
Beschreibung:Feinst detailliertes Modell der schweren Rangierdiesellok BR 290 402-7 der DB, altrot der Epoche IV gekennzeichnet als ausgemustert mit s ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



Zweiwegefahrzeug Sparset neu und gealtert Zweiwegefahrzeug Sparset neu und gealtert
Beschreibung:Bei dem Modell handelt sich um den Nachbau eines Zweiwegefahrzeuges in neuer und gealterter Ausführung der Firma Windhoffdas dem Ori ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe