Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

DB BR 80 030


 DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen
 DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen
 DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen
 DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen
 DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen
DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 10
Best.-Nr.: 

V10NRG20048

Autor/Copyright: Ralph Goerbing (RG2)
Bereitstellung: 08.10.2015
Dateigrösse: 4.06 MB
Ihr Preis:
nur 7.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 22 5
22
21
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
21
Detaillierung und Materialnachbildung
22
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
21
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
21
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

Beschreibung:

Das Original:
Die Lokomotiven der Baureihe 80 waren Tender-Rangierlokomotiven der Deutschen Reichsbahn. Die Maschinen wurden im Rahmen des Einheitsdampflokomotiven-Programmes in den Jahren 1927 bis 1929 beschafft. Die letzten Lokomotiven der Deutschen Bundesbahn wurden 1965 ausgemustert, als Werkslok kam sie bis 1977 zum Einsatz. Sieben Exemplare sind erhalten.
Mit der Vereinigung der deutschen Länderbahnen zur Deutschen Reichsbahn verfügte die Bahngesellschaft über viele verschiedene Typen von Rangierlokomotiven. Vielfach wurden auch überalterte Streckenlokomotiven im Rangierbetrieb eingesetzt. Durch diese großen Typenvielfalt und das Fahrzeugalter war ein wirtschaftlicher Rangierbetrieb nicht möglich. Deshalb war im Rahmen der Aufstellung des Programmes zum Baues von Einheitsdampflokomotiven bereits von Anfang an der Bau von Rangierlokomotiven vorgesehen. Die dreifachgekuppelten Lokomotiven erhielten die Baureihennummer 80 und die vierfachgekuppelten Lokomotiven die Baureihennummer 81.
Die Aktiengesellschaft für Lokomotivbau Hohenzollern lieferte 1928 und 1929 22 Maschinen mit den Betriebsnummern 80 001–80 005, 80 018–80 022 und 80 028–80 039.
Die Union Gießerei Königsberg baute sieben (80 006–80 012), die Maschinenbau R. Wolf Magdeburg-Buckau fünf (80 013–80 017) und die Arnold Jung Lokomotivfabrik ebenfalls fünf Lokomotiven (80 023–80 027). Alle wurden 1927 oder 1928 ausgeliefert.
Bei der Bundesbahn wurden die Lokomotiven von Köln auch zu anderen Einsatzstellen umgesetzt. Die Maschinen wurden bis 1965 aus dem Bestand ausgemustert.
Neun Lokomotiven (80 013, 014, 016, 029, 030, 036–039) wurden von den Klöckner Werken erworben und als Werkslokomotiven eingesetzt.
Textquelle"Wikipedia"


Das Modell:
Das Modell besitzt Beschriftung in der EpIII und die Nummer 80 030. Es können verschiedene Funktionen über Slider und Kontaktpunkt ausgeführt werden.

Lieferumfang:

Resourcen/Rollmaterial/Schiene/Lokomotiven:
DB_80_030_v10_RG2

Resourcen/Sounds/EEXP:
BR80_Anfahr_Stille_RG2
BR80_Lauf_RG2
BR80_Pfiff_RG2
DB_BR41_Steam_RG2

Hinweise:

Modellfunktionen:
Das Modell besitzen je nach Fahrtrichtung wechselnde Beleuchtung.
Per Slider oder Kontaktpunkt können folgende Aktionen ausgeführt werden:

An der Lokomotive:
Versenken des Personals
Pfeiffsound: Taste "H"
Mitfahrgelegenheit: Taste "8"
Öffnen / Schliessen des Wasserkastendeckels


Bitte beachten:
Dieses Modell unterstützen die LOD Funktion.
Das Modell funktionieren auch mit den Programmversionen 8 und 9.
Die LOD-Stufen sind jedoch speziell für Eisenbahn X angepasst. In den Version 8 und 9 erfolgt
ein früherer LOD-Wechsel, was sich nachteilig auf die Darstellung auswirken kann!

Dieses Modell wurden mit AC3D gebaut.
"One or more textures on this 3D model have been created with images from CGTextures.com. These images may not be redistributed by default, please visit www.cgtextures.com for more information"

DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen Bild 6 DB BR 80 030 im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V10NRG20048

Autor/Copyright: Ralph Goerbing (RG2)
Bereitstellung: 08.10.2015
Ihr Preis:
nur 7.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Gründerzeithaus mit AntiquariatGründerzeithaus mit Antiquariat
Beschreibung:Das Hauptgebäude ist ein typisches Gründerzeithaus mit einem Antiquariat und einer großen Durchfahrt. Der Laden kann auch ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Formsignale der DB mit LichtvorsignalFormsignale der DB mit Lichtvorsignal
Beschreibung:Formsignale (auch Semaphore) sind mechanische Eisenbahnsignale, bei denen der Signalbegriff durch bewegliche Elemente – meist Tafel ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schwerlast- Zugmaschinen mit High PipesSchwerlast- Zugmaschinen mit High Pipes
Beschreibung: Bei den Modellen handelt es sich um ältere Schwerlast-Zugmaschinen von Mercedes Benz, es ist jedoch kein Originalnachbau. Die Ori ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Alpenvorland Set 3Alpenvorland Set 3
Beschreibung:Eine Jausenhütte mit getrenntem Unterbau für den Einsatz am Steilhang und ein Gipfelkreuz passend für das Alpenvorland. Da ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

DBAG 103 220 TouristikDBAG 103 220 Touristik
Beschreibung:Die Lokomotiven der Baureihe 103 (anfangs: E 03) der Deutschen Bundesbahn (DB) sind schwere sechsachsige Elektrolokomotiven für den ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



DBAG BR 101 016-4 Werbelok - DERTOUR-Wien, Ep VIDBAG BR 101 016-4 Werbelok - DERTOUR-Wien, Ep VI
Beschreibung: Die Baureihe 101 ist neben dem ICE das Zugpferd der Deutschen Bahn AG im heutigen schnellen Fernverkehr. Sie ersetzte seit Ende der 90e ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR189 MRCE Dispolok (Set 1)BR189 MRCE Dispolok (Set 1)
Beschreibung:Die in Deutschland als Baureihe 189 bezeichnete Lok ist eine Variante der EuroSprinter-Lokfamilie von Siemens. Die Lok ist mit einem Vier ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Mod4 Sitzwagen 2.Klasse der DR in EpIII - ErweiterungMod4 Sitzwagen 2.Klasse der DR in EpIII - Erweiterung
Beschreibung:Für den Regional- und Berufsverkehr beschaffte sich die damals "junge" DR in der DDR entsprechende Neubaufahrzeuge, meist als Doppel ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.59
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe