Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Historische Anlage 200,4- Weltrekord!


 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen
 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen
 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen
 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen
 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen
Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 10
Best.-Nr.: 

V10NJW30043

Autor/Copyright: Hans-Joerg Windberg (JW3)
Bereitstellung: 14.04.2016
Dateigrösse: 106.07 MB
Ihr Preis:
nur 34.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 8 5
8
7
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
7
Detaillierung und Materialnachbildung
6
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
8
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
6
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

200,4 –Weltrekord!

In Erinnerung an die Weltrekordfahrt der 05 002 vor 80 Jahren.

Eine Anlage mit insgesamt etwa 225 zusätzlichen Shop-, Free-, Exklusiv- und erstmals erhältlichen Modellen wie:
•    Dampflokomotive der Baureihe 03 der Deutschen Reichsbahn mit großen Wagner-Windleitblechen und genietetem 2‘2‘ T32 Tender. Exklusives Modell von RG2 (NUR mit dieser Anlage erhältlich!)
•    Dampflokomotive der Baureihe 56. 2-8 der Deutschen Reichsbahn mit neuer Nummer 56 407 des Bw Hagenow Land von RG2
•    Messwagen 2 der Lokomotiv-Versuchsabteilung Grunewald als exklusives Modell von SK2 (NUR mit dieser Anlage erhältlich!)
•    2-achsiger Seefische-Wärmeschutzwagen von SG1
•    Güterzuggepäckwagen Pwgh mit geänderter Direktionsbeschriftung von SG1
•    roter Fernbus der Deutschen Reichspost (konvertiertes Modell von PW1)
•    zahlreiche konvertierte, mit Genehmigung des Urhebers SK2 in der Beschriftung veränderte Basis-Güterwagenmodelle zur Erzielung eines authentischen Gesamtbildes
•    P8 mit Langlauftender
•    weitere konvertierte, mit Genehmigung der Urheber SK2 und HB4 zur Erzielung eines authentischen Gesamtbildes veränderte Wagenvarianten (preußischer Speisewagen; 4-achsige preußische Abteilwagen; Seefisch-Kühlwagen).
 

Sehen Sie sich zur Einstimmung zunächst ein Video über die Entstehung der Lok an.


Willkommen an der berühmten alten „Rennstrecke" der Deutschen Reichsbahn von Hamburg nach Berlin.
Der 17 km lange Streckenabschnitt zwischen den Bahnhöfen Friesack (Mark), Vietznitz und Paulinenaue im Havelländischen Luch markiert mit virtuellen Mitteln die Eckpunkte dieser Anlage, und erinnert anlässlich des 80-jährigen Jubiläums an den zwischen Friesack und Vietznitz am 11. Mai 1936 aufgestellten Weltrekord der Stromlinien-Dampflokomotive 05 002, deren Schwesterlok 05 001 heute im Verkehrsmuseum Nürnberg einen Ehrenplatz eingenommen hat.
Aber nicht nur die modernsten Stromlinien-Fernschnellzüge verkehrten hier, sondern mit dem "Fliegenden Hamburger"-Schnelltriebwagen auch der seinerzeit schnellste Reisezug der Welt (ebenfalls im Verkehrsmuseum Nürnberg zu bewundern) und darüber hinaus in den Jahren um die Weltrekordfahrt herum viele damals neue Fahrzeuge aus dem In- und Ausland, die auf Herz und Nieren vor den Messwagen und einer Bremslokomotive der Lokomotiv-Versuchsabteilung Berlin Grunewald getestet wurden. Selbst der berühmte „Henschel-Wegmann Zug“ wurde auf dieser Strecke vor Beginn seines Regeleinsatzes mehrfach untersucht.
Neben so viel Schienenprominenz fehlen natürlich auch nicht die Feld-, Wald-, und Wiesen- Zuggarnituren, angefangen vom mit einer Lok der Baureihe 03 bespannten 3 Wagen- "Ersatzzug" des Fliegenden Hamburger, bis hin zu den normalen, mit 01, 03 und 05 sowie mit der „kleinen 05“, der ebenfalls stromlinienverkleideten 03 193 bespannten FD- und D-Zügen der Relation Berlin-Hamburg und Berlin-Kiel.
Auch einige regionale Abteilwagen-Personenzüge und Güterzüge, unter denen die täglich in die Reichshauptstadt durchlaufenden markanten Fischzüge aus Hamburg und die wöchentlichen Viehzüge aus Holstein nicht fehlen dürfen, seinen hier genannt.
Und dann ist da ja noch die "Stille Pauline", die in Paulinenaue abzweigende Strecke der Paulinenaue-Neuruppiner Eisenbahn PNE mit ihren markanten DWK-Triebwagen sowie -1936 nur noch in Relikten vorhanden- ein Abbauzug auf dem Streckenast der "Krummen Pauline" der Kleinbahn Rathenow-Senzke-Nauen, die zwar im Auslieferungszustand auf Automatikbetrieb eingestellt sind, aber insbesondere die PNE natürlich auch manuell betrieben werden kann und sollte, denn man will ja sicher sinnvollerweise einen Güterwagenübergang zwischen den Nahgüterzügen der Reichsbahn und der PNE nachstellen.
Auch auf der Hauptstrecke läuft der reguläre Anlagenbetrieb nach einer kurzen, mit erklärenden Untertiteln versehenen einmaligen Vorführung der historischen Weltrekordfahrt vollautomatisch ab und endet erst, wenn Sie es wollen. Dabei werden die von Hamburg nach Berlin fahrenden Züge durch automatisch von Gleiskontakten ausgelöste Kameras beobachtet, während die Züge der Gegenrichtung sowie die Züge der PNE lediglich bei Zugkreuzungen in den Blick geraten.
Jedoch ist es natürlich möglich, die Kamera-Automatik abzuschalten und das Geschehen manuell zu verfolgen. Das ist insbesondere dann von Vorteil, wenn die (vor ihrem Erscheinen auf der Anlage bereits per Lauftext angekündigten) Nahgüterzüge in Friesack, Vietznitz oder Paulinenaue ausgefädelt, in den Gütergleisen rangiert und neu zusammengestellt wieder in den Automatikbetrieb eingefädelt werden sollen.
Näheres dazu in der untenstehenden Dokumentation und im Resourcen-Doc Ordner.
Neben der einschlägigen Eisenbahnliteratur wurden bei der Recherche zu dieser Anlage vor allem historische Messtischblätter, Gleispläne und Fahrpläne, ältere und neuere Luftbildaufnahmen und Bodenfotos sowie verbale Beschreibungen verschiedener Heimat-Historiker ausgewertet. Darüber hinaus wurden mehrere Begehungen der Orte und der Umgebung durchgeführt. Mit Hilfe von im EEP-Programm vorhandener Gegend typischer Bauten wurde versucht, einen annähernd authentischen Eindruck dieser Landschaft in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts zu erzielen. Wo keinerlei Dokumente vorlagen, musste freilich –wie im Modellbau üblich- auch die Phantasie weiterhelfen…
Allen viel Freude mit dieser geschichtsträchtigen Anlage, die jeder User natürlich -wie immer- nach Herzenslust umbauen, ergänzen und verändern darf.

Jörg Windberg (JW3)

Lieferumfang:

Insgesamt über 200 Free-, Shop- und Exklusivmodelle in den Bereichen:

Gleisobjekte\Gleise\
Gleisstile\Sonstiges\
Immobilien\Karow
Immobilien\Ausstattung\
Immobilien\Domizil\Land\
Immobilien\Stellwerk\
Immobilien\Verkehr\Bahnhoefe\
Immobilien\Verkehr\Betriebswerke
Immobilien\Verkehr\Fahrzeuge\
Immobilien\Verkehr\Streckenausstattung\
Immobilien\Verkehr\Verkehrszeichen\
Immobilien\Western\
Immobilien\ostkreuz
LSElemente\Animations\Figuren
LSElemente\Flora\
Rollmaterial\ANIMATIONS\FIGUREN\
Rollmaterial\FIGUREN\
Rollmaterial\Schiene\Gueterwaggons\
Rollmaterial\Schiene\Lokomotiven\
Rollmaterial\Schiene\Personenwaggons\
Rollmaterial\Schiene\Tender\
Rollmaterial\Strasse\
Signale\                                                   

Hinweise:

Ein solches historisch möglichst getreues Thema wäre ohne die wieder großartige Unterstützung des Trend Verlages mit seiner Anlagenbauerlounge sowie zahlreicher aufgeschlossener EEP-Konstrukteure nicht möglich gewesen, die durch die Vielzahl ihrer Modelle wesentlich zum Gelingen des Projekts beigetragen haben (in alphabetischer Reihenfolge):
Holger Beran; Hans Brand; Roland Ettig; André Falk; Hans-Joachim Fricke; Ralph Görbing; Alexander Geist; Stefan Gothe; Holger Gutsch; Andreas Hempel; Bernt Hoppe; Roman Iwer; Klaus Keuer; Ralf Lange; Steffen Mauder; Achim Seeberger; Stefan Köhler-Sauerstein; Hans-Ulrich Werner; Paul Wessling; Lothar Wilke.

Copyright: Dr. Jörg Windberg (JW3)

Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Bild 6 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Bild 6 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Bild 6 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Bild 6 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Bild 6 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Bild 12 Historische Anlage 200,4- Weltrekor im EEP-Shop kaufen Bild 13 
Best.-Nr.:

 V10NJW30043

Autor/Copyright: Hans-Joerg Windberg (JW3)
Bereitstellung: 14.04.2016
Ihr Preis:
nur 34.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Führerstand Dampflokomotive BR 89.70-75 (preußische T3)Führerstand Dampflokomotive BR 89.70-75 (preußische T3)
Beschreibung:Die Lokomotiven der Gattung T3 der Preußischen Staatseisenbahnen waren laufachslose, dreifach gekuppelte Tenderlokomotiven. Es ware ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Stadthaus-SetStadthaus-Set
Beschreibung:Stadthäuser, Bauart des 19. Jahrhunderts, in drei Ausführungen. Geeignet zum Erstellen einer Häuserzeile.Technische Daten: ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Panzer T55aPanzer T55a
Beschreibung:dieser Panzer war der Standardpanzer der Sowjetarmee und aber auch der NVA  in den 1960er bis Ende der 1970 Jahre. Dieser Panzer war ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Gartenbank Set1Gartenbank Set1
Beschreibung:Es handelt sich bei dem Set um 12 Gartenbänke mit Lehne und 10 Gartenbänke ohne Lehne in jeweils unterschiedlichen Holzarten.Be ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Anlage Bahn2000Anlage Bahn2000
Beschreibung: „Bahn 2000“ - Zwischen Nebenbahn und NeubaustreckeZu spät, zu voll, zu kalt oder zu warm. Trostlose Bahnstatione ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 34.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Anlage Stadt, Land, Fluss - TeilversionAnlage Stadt, Land, Fluss - Teilversion
Beschreibung:Stadt Land Fluss ist eine überwiegend LUA-gesteuerte Anlage. Es wurde bewusst auf LUA-Anweisungen verzichtet, die ein Plugin zu EEP ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 11.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Ausbauanlage 4 LP1Ausbauanlage 4 LP1
Beschreibung:Herzlich Willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse an der Ausbauanlage 4 von LP1. Was erwartet Sie auf der Ausbauanlage 4? ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.85
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dreileben - eine Anlage mit GBSDreileben - eine Anlage mit GBS
Beschreibung: An der Bahnstrecke zwischen Westadt und Ostein liegt, ein Stück südlich vom Grinderwald, die Ortschaft Dreileben. Der Ort ist ...

Mehr Infos
statt 9.99 €
7.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe