Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291.2 & Bpmz291.3 DB EpIV


 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen
 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen
 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen
 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen
 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen
IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 11
Best.-Nr.: 

V11NSB30142

Autor/Copyright: Sven-Eike Bauer (SB3)
Bereitstellung: 05.07.2016
Dateigrösse: 37.75 MB
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 13 5
13
13
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
13
Detaillierung und Materialnachbildung
13
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
13
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
12
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

 

Mit dem Start des InterCity-Netzes 1979 bei der Deutschen Bundesbahn fiel der eklatante Komfort-Nachteil der Bm235-Wagen – im Grunde genommen eine Entwicklung aus den 1950er Jahren – im Vergleich zum klimatisierten Standardmaterial (Eurofima) der Nachbarbahnen immer mehr ins Gewicht.

Daher wandte man sich der Entwicklung eines Großraumwagens zu, da dieses Konzept mehr zahlende Fahrgäste befördert, als die bisherigen Abteilwagen, und sich u.a. bereits bei den französischen Corail-Wagen bewährt hatte.

Wesentliche Baugruppen der Eurofima-Abteilwagen (z.B. Fenster und Dächer) wurden jedoch übernommen und lediglich an die Bedingungen eines Großraumwagens angepasst.

Zuerst wurde 1979 eine Vorserie von 40 Wagen ausgeliefert. 20 davon liefen auf luftgefederten Drehgestellen der Bauart LD73, die anderen Fahrzeuge erhielten neue MD52-Drehgestelle mit Stahlfederung, welche sich während der Erprobung durchsetzen konnten und daher bei der Serienauslieferung, die ab 1981 mit nur wenigen Modifikationen begann, zum Einsatz kamen.

Die Farbgebung entsprach dem damaligen Stand der DB in Ozeanblau (RAL 5020) und Elfenbein (RAL 1014).

Der Innenraum bot mit seinen durchgängigen Gepäckablagen über den Sitzen und den Kofferablagen an den beiden Wagenenden genügend Stauraum. Raucher- und Nichtraucherbereich trennte man durch eine Glaswand, die in der Mitte offen war, was später – in den 1990er Jahren – zu Kritik über Geruchsbelästigung im Nichtraucherbereich führte.
Die Einrichtung mit vielen Gelb-, Grün- und Brauntönen im Zeitgeschmack der 1970er Jahre brachte den Wagen mancherorts den Spitznamen „Chinawagen“ ein.

Seit 1985 gibt es außerdem behindertengerechte Wagen, bei denen an einem Wagenende ein großes WC unter Wegfall der Gepäckregale eingebautwurde und im Großraum zwei Rollstuhlstellplätze vorhanden sind.

 

 

Technische Daten:

 

Länge über Puffer:        26 400 mm

Wagenkastenlänge:      26 100 mm

Wagenkastenbreite:       2 825 mm

 

Drehgestellbauart:                    MD 52

Leergewicht:                             45 t

Höchstgeschwindigkeit:            200 km/h

 

Sitzplätze 2. Klasse:                 80

 

 

Lieferumfang:

 

Das Set enthält elf Modelle mit unterschiedlichen UIC-Wagennummern, spezifischen Anschriften und Verschmutzungen.

Die UIC-Wagennnummern, Beheimatung und Revisionsdaten entsprechen dem Betriebszustand in der Epoche IV zwischen 1982 und 1994

Die Modelle befinden sich unter

Resourcen\Rollmaterial\Schiene\Personenwaggons

  • DB Bpmz291.2-01-ozbg EpIV
  • DB Bpmz291.2-02-ozbg EpIV
  • DB Bpmz291.2-03-ozbg EpIV
  • DB Bpmz291.2-04-ozbg EpIV
  • DB Bpmz291.2-05-ozbg EpIV

 

  • DB Bpmz291.3-01-ozbg EpIV
  • DB Bpmz291.3-02-ozbg EpIV

 

  • DB Bpmbz291.6-01-ozbg EpIV

 

  • DBAG Bpmz291.3-01-ozbg EpIV

 

  • DB Bpmz291.2-Kinderland-01-ozbg EpIV
  • DB Bpmz291.2-Kinderland-02-ozbg EpIV

 

 

Hinweise:

 

Die Modelle verfügen über eine detailliert nachgebildete Inneneinrichtung, eine vordefinierte Position für die Mitfahrkamera im Großraumbereich, Beleuchtungsfunktion sowie editierbare Zuglaufschilder innen und außen.

Ein Upgrade der Wagen für funktionsfähige Türen ist mit dem Artikel V11NSB30192 möglich.


Die Modelle besitzen jeweils drei LOD-Stufen mit folgenden Werten:

LOD0                   =   95.000 Dreiecke
LOD1 ab   80m  =   24.500 Dreiecke
LOD2 ab 200m  =     4.200 Dreiecke
LOD3 ab 300m  =     2.500 Dreiecke
LOD4 ab 400m  =     1.380 Dreiecke

Diese Modelle sind aufgrund ihrer Konstruktion NICHT für die EEP Programmversionen 7 bis 10 geeignet. Es kommt zu massiven Darstellungsfehlern, bei denen es sich nicht um die, normalerweise an dieser Stelle angesprochenen, verfrühten LOD-Wechsel handelt. Ein Einsatz der Modelle ist daher erst ab EEP11 vorgesehen.

IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen Bild 6 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen Bild 6 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen Bild 6 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen Bild 6 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen Bild 6 
IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen Bild 6 IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291. im EEP-Shop kaufen Bild 12 
Best.-Nr.:

 V11NSB30142

Autor/Copyright: Sven-Eike Bauer (SB3)
Bereitstellung: 05.07.2016
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jahrmarkt RiesenradJahrmarkt Riesenrad
Beschreibung:Jahrmarkt Riesenrad für EEP ab Version 8.0 für den Einsatz auf Rummelplätzen.  Technische Daten:Das Modell verfü ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR110 Kasten blau DB EpIV Set3BR110 Kasten blau DB EpIV Set3
Beschreibung:In diesem Set sind drei Lokomotiven der Baureihe 110 der DB Epoche IV enthalten.Lieferumfang:DB_110-142-b l-EpIV_DB1-SK2DB_110-149-bl-EpIV ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesellok Herkules - Siemens ER20 der WLEDiesellok Herkules - Siemens ER20 der WLE
Beschreibung:Der Lokomotivtyp Siemens ER20 der Eurorunner-Serie ist eine von Siemens Mobility (vormals Siemens Transportation Systems) gebaute diesele ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sparset Diesellokomotiven HGK_DE65 und HGK_DE673Sparset Diesellokomotiven HGK_DE65 und HGK_DE673
Beschreibung:Dieselelektrische Lokomotiven Class66.Die Hafen und Güterverkehr Köln AG (HGK) hat 2 Loks dieses Typs im Einsatz. Die Diesell ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Donnerbüchsen- Wendezug der DB, Set 2Donnerbüchsen- Wendezug der DB, Set 2
Beschreibung:Dieses Set 2 enthält zwei, in Bauart, Beschriftung und Innenausstattung unterschiedliche 2- achsige Wendezug- Personenwagen 2. Klass ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Modernisierungswagen Sitzwagen erste/zweite Klasse der DR - Set 1 - Grund-SetModernisierungswagen Sitzwagen erste/zweite Klasse der DR - Set 1 - Grund-Set
Beschreibung: Die Modernisierungswagen waren bei der DR bis in die 80er Jahre hinein ein fester Bestandteil des Reisezugwagenparks. Aus dem anfä ...

Mehr Infos
statt 3.99 €
3.19
Bis
Preis incl. der geltenden MwSt.



B4ü30 Einheits-D-Zugwagen Gruppe 29B4ü30 Einheits-D-Zugwagen Gruppe 29
Beschreibung:Die Einheits-D-Zugwagen der Gruppe 29 waren eine Weiterentwicklung aus den Einheitsbauarten des Baujahres 1926. Sie wurden zwischen 1928 ...

Mehr Infos
statt 5.99 €
4.79
Bis
Preis incl. der geltenden MwSt.



ABC4ü29, 29a und 33 Einheits-D-Zugwagen Gruppe 29ABC4ü29, 29a und 33 Einheits-D-Zugwagen Gruppe 29
Beschreibung:Die Einheits-D-Zugwagen der Gruppe 29 waren eine Weiterentwicklung aus den Einheitsbauarten des Baujahres 1926. Sie wurden zwischen 1928 ...

Mehr Infos
statt 7.49 €
5.99
Bis
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe