Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09


 E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen
 E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen
 E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen
 E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen
 E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen
E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen E-Lok BBÖ/ÖBB 1040.09 im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

FF1405

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 26.09.2011
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Die Baureihe 1040 war die erste österreichische Neubau-Elektrolokomotive der Nachkriegszeit. Sie wurde von der Lokomotivfabrik Floridsdorf (mech. Teil) und der Firmengemeinschaft ABES (elektr. Teil) gefertigt und erstmals im Jahr 1950 an die ÖBB ausgeliefert.

Die Lokomotive war anfangs als Ablöse der Dampftraktion vor Schnell- und Güterzügen besonders auf der Westbahnstrecke eingesetzt. Sie wurde später mit der Auslieferung  neuerer Lokreihen aus dem Schnellzugdienst verdrängt. In der Folge sah man die ÖBB 1040 vermehrt auf anderen Strecken wie den Tauern, als Vorspannlok oder vor Regionalzügen im Einsatz. Die letzte Lok der Baureihe 1040 wurde 2003 ausgemustert.

Lieferumfang:
  • OBB_1040_09.gsb
Technische Daten:
Achsformel:                     Bo’ Bo’
LüP:                           12.920 mm
Dienstgewicht:                80,2 t
Höchstgeschwindigkeit:      90 km/h
Motorleistung:              2.360 kW
Fahrmotore:                        4
Antrieb: Tatzlager, Secheron Federn
Haupteinsatzzeitraum: Epoche III-IV

Hinweis:
Realistische Fahreigenschaften, Beleuchtungsfunktion ab EEP3
Automatischer Spitzen- / Schlußsignalwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung.
Bewegliche Stromabnehmer, welche mittels Schieberegler manuell, ab EEP 5 auch über Kontaktpunke, bewegt werden können.
Best.-Nr.:

 FF1405

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 26.09.2011
Auch als FF100005 bei Vora
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Diesel-Loks BR 217 TEE der DB - Set 1Diesel-Loks BR 217 TEE der DB - Set 1
Beschreibung: Die Lokomotiven der Baureihe 218 sind das zuletzt entwickelte Mitglied der V-160 Lokfamilie. In ihr wurden die viele Gemeinsamkeiten auf ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.69
Preis incl. der geltenden MwSt.



KlappbrückeKlappbrücke
Beschreibung: Eine Klappbrücke im holländischem Stil in Bremerhaven, diente als Vorlage für dieses Modell.Die Durchfahrtbreite betr&aum ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 0.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Brücke Biehl 2 - StrombogenBrücke Biehl 2 - Strombogen
Beschreibung: Der Modellsatz Brücke Biehl 2 - Strombogen enthält Modelle zur Querung besonders ausgedehnter Hindernisse wie breiter Flü ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesel-Loks DB BR218 orientrot Set 1Diesel-Loks DB BR218 orientrot Set 1
Beschreibung: Die Lokomotiven der Baureihe 218 sind das zuletzt entwickelte Mitglied der V-160 Lokfamilie. In ihr wurden die viele Gemeinsamkeiten auf ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

DRG - 2./3.Klasse Eilzugabteilwagen, (A)BC4 pr04 - Set 1DRG - 2./3.Klasse Eilzugabteilwagen, (A)BC4 pr04 - Set 1
Beschreibung:Im Königreich Preußen waren die Eisenbahnen vor 1880 bis auf wenige Ausnahmen nicht in Staatsbesitz, sondern Eigentum privater ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



KPEV - Güterwagen, KPEV - Güterwagen, "G" nach Blatt 8 von 1878 - Set 4
Beschreibung:Im Königreich Preußen waren die Eisenbahnen vor 1880 bis auf wenige Ausnahmen nicht in Staatsbesitz, sondern Eigentum privater ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



KPEV - Güterwagen, KPEV - Güterwagen, "Gl" nach Musterblatt IIb1 von 1889 - Set 3
Beschreibung:Im Königreich Preußen waren die Eisenbahnen vor 1880 bis auf wenige Ausnahmen nicht in Staatsbesitz, sondern Eigentum privater ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schnellzug-Schlepptenderlok kkStB 108Schnellzug-Schlepptenderlok kkStB 108
Beschreibung:( SB 108.2 / BBÖ 108  ) Um die Jahrhundertwende 1900 entschlossen sich die k.k. österreichischen Staatsbahnen, ihre S ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.39
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe