Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop
Produktfilter
Zurücksetzen
  • bis EEP 13
    bis EEP 12
    bis EEP 11
    bis EEP 10
    bis EEP 9
    bis EEP 8
    bis EEP 7
    bis EEP 6.1
    bis EEP 6
 
Sonderauswahl
  • Bestseller
    Premium-line
 
Aktionspreis
  • Reduziert
    Angebot
    Bonus - Vorbesteller
 
Preisspanne
 
Erscheinung im Shop
 


1. Gewinner: Petra Müller

Die Anlage wurde mit EEP 11.3 begonnen und mit EEP 13.1 weitergebaut



Ich habe die Bilder nummeriert, damit die Reihenfolge ersichtlich ist.




2. Gewinner: Alfons Wikowski

Der Wunsch war immer eine Anlage zu haben wo eine Straßenbahn dicht am Meer entlang fährt. Ungefähr so wie bei der Küstentram in Belgien.


65 Km Strand konnte ich nicht verwirklichen aber stolze 1,1 Km . Der Strand vom Seestadt hat diese Länge ca. 1.1 km und ca. 200 m Breite. Eine weitere Vorgabe war ein realistischer Hafen bzw. Hafenbecken. 2 der Hafenbecken haben ca. 500 m Länge und ca. 200 m Breite. Eine wichtige Vorgabe war noch ein Waldabschnitt und ein Straßenbahnmuseum mit 2 Spurweiten Meterspur und Normalspur. Die letzte Vorgabe war dann noch ein langer Fahrweg für Straßenbahnen. Nach Abschluss dieser überlegungen entstand die jetzige Anlage . Grundabmessung sind 9 Km Länge und 2 km Breite. Daraus ergeben sich ca. 149 Knoten/Km. Entstanden ist eine überlandstraßenbahn . Sie verbindet 3 Städte (Mönchengladbach -Seestadt und Bad Hohenfels) im Meterspur und 2 Städte (Mönchengladbach und Weinstein) in Normalspur.
Weitere Details siehe Abbildung



Es verkehren zur Zeit auf der Anlage nach Takt 4 Straßenbahnlinien:
099 Seestadt -> Neuseestadt (virtuelles Depot) -> Seestadt 2000 (virtuelles Depot)
E99 Seestadt Friesenweg - NORD -Seestadt - (.ab hier Linie E37) Bf. Hohenfels - ND. Hohenfels
037 MG THM - Straßenbahnmuseum - Seestadt - Bf. Hohenfels - ND. - Waldkirche/ histori. Dorf E37 Straßenbahnmuseum - ND. Hohenfels

Darüber gibt es einen weitere E37 vom Einkaufzentrum Hohenfels - Hohenfels Mitte - Hohenfels ND.
Wie es sich für einen Wallfahrtort gehört, gibt es auch hier einen Verstärker E37 Bf. Bad Hohenfels - Bad Hohenfels Mitte - ND. Hohenfels

Hinzu kommt noch der Museumsbetrieb mit seinen Fahrzeugen und die Gütertransporte zur Westzucker und zu den Ankerwerken sowie die Poststraßenbahn die Briefe und Pakete nach Bad Hohenfels und ND. Hohenfels bringt.
All Dieses läuft auf der Meterspur ab.

Eine Fahrt von rechts der Anlage MG THM bis links der Anlage Waldkirche/ historisches Dorf dauert etwa 1,5 - 2 Stunden realer Zeit.

Auf der Normalspur fahren die Linien:

039 MG - Straßenbahnmuseum -Bf. Hohenfels - Weingeist -Weinstein -> Weinst. oberer Wasserfall E99 Weinstein oberer Wasserfall - Weinstein Zoologischer-Garten.

Dazu gibt es auf dieser Strecke die Fahrten der Eisenbahnfreunde Weinstein mit ihren Dampfloks und Eisenbahnwagen und auch die Museumsfahrzeuge der MuBaM in Normalspur.

Später wird dann auch der Betrieb der Hafenbahn, der S-Bahn und der Regional/Fernzüge, noch dazu kommen.

Der Verkehrsträger ist hier die VSB = Vereinigte Städtebahnen (Mönchengladbach-Seestadt-Bad Hohenfels-Weinstein und die MuBaM)

Machen Sie auch mit und nehmen am EEP Gewinnspiel teil. Mehr Informationen gibt’s im EEP Forum.



3. Gewinner: Harald Allhusen

Betreff: EEP Anlagenbilder Gewinnspiel Juni 2017 "Sommer-Urlaub am Wasser"

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit melde ich mich zum o. g. Gewinnspiel an und übersende Ihnen meine drei Bilder:

  • Sommer-Urlaub am Wasser 01 - Harald Allhusen.jpg
  • Sommer-Urlaub am Wasser 02 - Harald Allhusen.jpg
  • Sommer-Urlaub am Wasser 03 - Harald Allhusen.jpg

Anlageninformation

  • Anlagengröße: Breite 3,00 km, Länge 0,92 km
  • Anzahl der bisher verwendeteten Modelle (Anlage befindet sich noch im Bau:) 11.483
  • Anlage wird erstellt mit EEP 13,10 / GER




Zusammenfassung

Das Marketing-Team der TREND Redaktions- und Verlagsgesellschaft mbH veranstaltet ein Gewinnspiel für EEP-Fans, -Liebhaber und -Nutzer. Es können alle drei Monate neue Anlagen eingereicht werden, die zur Abstimmung im EEP Forum veröffentlicht werden. Alle Teilnehmer erhalten ein kleines Geschenk. Die ersten drei Gewinner erhalten ein besonderes Geschenk.


1. Anlagen einreichen

Bis zu dem 15. des Monats (alle drei Monate) können Anlagen in Form von einer
Beschreibung (maximal 1.000 Zeichen), Bildern und Videos eingereicht werden. In der Beschreibung sollten Kenngrößen der Anlage, wie

  • Größe der Anlage,
  • Anzahl der verwendeten Modelle,
  • Erbaut mit welcher EEP Version und
  • Name, Emailadresse und Anschrift des Teilnehmers

genannt werden, damit der Umfang der eingereichten Anlage gut vorstellbar ist. Es sind lediglich Aufnahmen (Screenshots und Videos) von eigens gebauten EEP-Anlagen im Querformat erlaubt.

Als Anreiz wird allen Teilnehmern zum Monatsanfang (1. des folgenden Monats, erstmals also am 1. April) ein kleines Geschenk verliehen. Die ersten drei Gewinner erhalten ein besonderes Geschenk. Die Geschenke werden ebenfalls zum 1. des Folgemonats preisgegeben.

Ausgeschlossen von der Teilnahme am EEP Gewinnspiel sind Mitarbeiter der TREND Redaktions- und Verlagsgesellschaft mbH (bzw. der PEARL Schweiz GmbH) und deren Angehörige.

Erstmals können die Anlagen ab dem 01. März 2017 eingereicht werden (= Veröffentlichungsdatum dieses Gewinnspiels). Deadline zur Einreichung der Anlagen im ersten EEP Gewinnspiel ist der 15. März 2017.

Das Gewinnspiel wird 4x pro Jahr, also alle 3 Monate, stattfinden. Bei jedem Wettbewerb stehen die Anlagen unter einem bestimmten Motto (ausgenommen beim ersten Gewinnspiel im März).
Die Termine werden ebenfalls im Kalender des EEP Forums veröffentlicht. Die Termine und Themen lauten wie folgt:

  • 1. März (Abstimmung ab dem 15. März), kein bestimmtes Thema (Motto)
  • 1. Juni (Abstimmung ab dem 15. Juni), Thema: Sommer-Urlaub am Wasser
  • 1. September (Abstimmung ab dem 15. September),Thema: Landbahnhof -
    Die kleine Bahn auf dem Lande
  • 1. Dezember (Abstimmung ab dem 15. Dezember), Thema: Winter in den Bergen


Wenn ein Teilnehmer einen der ersten drei Plätze erreicht hat, darf der Anlagenbauer dieselbe Anlage im Jahr darauf nicht erneut zur Abstimmung einreichen. Die Gewinner ab Platz 4 können Ihre Anlage erweitern bzw. verfeinern und erneut zur Abstimmung einreichen.

2. Abstimmung der eingereichten Anlagen

Jede eingereichte Anlage wird, insofern das Querformat der Bilder und der Beschreibung eingehalten wurde, zur Abstimmung im Forum eingestellt. Ab dem 15. jeden Monats (nach der Einreichung der Anlagen) bis zum 25. jeden Monats können alle Nutzer und Besucher des EEP Forums über die Anlagen abstimmen.


3. Slider und Landing-Page im Shop und Titelbild im EEP Forum

Alle eingereichten Anlagen werden bis zum 25. des Monats zur Abstimmung im Forum ausgestellt.
Ab dem ersten Tag des Folgemonats werden die drei Gewinner der Abstimmung auf einer Landing-Page im EEP Shop gekürt. Die URL für diese Landing-Page wird sein https://eepshopping.de/eep-gewinnspiel.

Auf dieser Seite erscheint neben Infos des Anlagenbauers sowohl ein Bild als auch die eingereichte Beschreibung der Anlage. Mit einem weiterführenden Link können alle Shop- Besucher die verbauten Modelle (insofern diese im EEP Shop geführt werden) der Gewinner- Anlagen kaufen.

Zusätzlich bekommt der 1. Platz der Abstimmung für sein eingereichtes Bild einen Ehrenplatz in einem Slider auf der Startseite des EEP Shops und im EEP Forum für einen gesamten Kalendermonat (vom 01. bis zum letzten Tag im Monat).


4. EEP Kalender

Zusätzlich zu dem EEP Gewinnspiel wird es am Ende des Jahres (November bis Dezember) einen EEP Kalender im EEP Shop geben. In diesem Kalender werden die Plätze 1 und 2 von April bis September
abgebildet.

Dieser EEP Kalender wird im Querformat in der Größe DIN A2 erscheinen. Der Kalender wird auf 1.000 Stück limitiert sein und exklusiv im EEP Online-Shop erhältlich sein.

5. Abtretung der Urheberrechte

Mit der Teilnahme am EEP Gewinnspiel geben die Teilnehmer (Anlagenbauer) die Nutzungsrechte Ihrer eingereichten Abbildungen an die TREND Redaktions- und Verlagsgesellschaft mbH ab.




Machen Sie auch mit und nehmen am EEP Gewinnspiel teil. Mehr Informationen gibt's im EEP Forum.

Mehr zum EEP Gewinnspiel


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe