Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Schlepptenderlokomotive BR 89.6009 der DR


 Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen
 Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen
 Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen
 Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen
 Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen
Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen Schlepptenderlokomotive BR 89.6009  im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

AF2404

Autor/Copyright: Andre Falk (AF2)
Bereitstellung: 22.12.2010
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Die T3 wurde in einigen Bauvarianten gebaut. Von der preußischen Variante gab es mal über 1300 Stück.
Gebaut wurden sie ab 1882, die letze wurde 1968 ausgemustert. Heute gibt es noch einige Exemplare in Museen, Privatbesitz und Eisenbahnvereinen.
Die DRG übernahm 1925 ca. 500 Stück, die dann die Baureihen - Nummern 89.70 - 75 erhielten.
Die letzte Lok dieser Bauart verrichtete in der Zuckerfabrik Warburg bis 1979 ihren Dienst.
(Quelle: Wikipedia)

Nach dem Krieg gelangten noch einige wenige der von der DRG als Baureihe 8970-75 von Preußen übernommenen T3 sowie von Privatbahnen zur DB, zahlreiche hingegen zur DR, die alle diese Maschinen in der Baureihe 8960-64 zusammenfaßte. Eine dieser Loks war 89 6009, die als Lok 89 7403 von der Kleinbahn AG Heudeber-Mattierzoll zur DR kam. Sie erhielt 1961 einen dreiachsigen Schlepptender zur Vergrößerung der Vorräte. Damit wurde sie zur Schlepptenderlok, behielt aber die Tenderlok-Baureihenbezeichnung 89 bei. 89 6009 ist als Museumslok der DB AG im Verkehrsmuseum Dresden beheimatet.
(Quelle: >www.eisenbahnwelten.de< )

Die Modelle sind dieser Lokomotive nachempfunden.

Sie haben realistische Fahreigenschaften, verfügen über eine voll bewegliche Allan - Steuerung und haben mit Fahrtrichtung wechselnde Beleuchtung.
In der Light - Version sind die Innenarmaturen und einige Details nicht dargestellt.
Die Komplett - Version verfügt über bewegliche Kohlenbansendeckel sowie Wassereinfülldeckel.

Technische Daten:
Lok:
Betriebsgattung:             Gt 33.10
Kurzbezeichnung:              C n 2
Betriebsgewicht:           35,9 t    ( volle Vorräte )
Höchstgeschwindigkeit:    45 km/h ( ohne Zuglast )
Tender:
Kurzbezeichnung:              3 t 12
Betriebsgewicht:           33,2 t    ( volle Vorräte )
Gesamt:
Baujahr:                           1902
LüP:                         14.368 mm
(Quelle: Merkbuch f. Triebfahrzeuge DR)

Lieferumfang:
  • BR_896009_AF2
  • BR_896009_light_AF2
  • 3T12_AF2
  • 3T12_light_AF2
Hinweise:
Beleuchtung und Rauch ab EEP 3
Bewegliche Teile über Slider oder Kontaktpunkt steuerbar.

Einsatz:
gemischter Zugdienst, Personen sowie Güterverkehr
Best.-Nr.:

 AF2404

Autor/Copyright: Andre Falk (AF2)
Bereitstellung: 22.12.2010
Auch als AF200004 bei Vora
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Personenzuglokomotive DB 23 055 Epoche IIIPersonenzuglokomotive DB 23 055 Epoche III
Beschreibung:Im Jahr 1949 griff die DB die Konstruktion einer 1' C 1' h2 Personenzuglokomotive erneut auf. Basis der von Henschel entwickelten Maschin ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



Hauptbahnhof DarmstadtHauptbahnhof Darmstadt
Beschreibung: Ab EEP 5 mit Patch 2 und Plugin 2 ist der enthaltene Spline 761_Kopfstein_HW1.def nutzbar. Der Darmstädter Hauptbahnhof ist ein ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Lok DB119-011-5 der DB Ep IIIa, IVbE-Lok DB119-011-5 der DB Ep IIIa, IVb
Beschreibung:Die ab 1937 in Dienst gestellten E19 waren für den Schnellzugdienst mit hohen Geschwindigkeiten bestimmt. Die neue Baureihe war f&uu ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Haubenwagen Shimmns Set3Haubenwagen Shimmns Set3
Beschreibung:Neben der DB beschafften sich auch viele andere europäische Bahngesellschaften Haubenwagen zum Transport von nässeempfindlichen Coils. In ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.30
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Holztransportwagen Typ Sgns/Sgnss AAE/DBAGHolztransportwagen Typ Sgns/Sgnss AAE/DBAG
Beschreibung: In diesem Set sind 8 Containertragwagen vom Typ Sgns/Sgnss von AAE und DBAG enthalten.Diese Wagen sind mit Rungen von InnoFreight ausge ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesellok Herkules - Siemens ER20 der ÖBBDiesellok Herkules - Siemens ER20 der ÖBB
Beschreibung: Der Lokomotivtyp Siemens ER20 der Eurorunner-Serie ist eine von Siemens Mobility (vormals Siemens Transportation Systems) gebaute diesel ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR110 Kasten blau DBAG EpV Set1BR110 Kasten blau DBAG EpV Set1
Beschreibung:In diesem Set sind zwei Lokomotiven der Baureihe 110 der DBAG Epoche V enthalten.Lieferumfang:DBAG_110-173 -bl-EpV_DB1-SK2DBAG_110-254-bl- ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Lok BR 185.2 Lokomotion Ep.VI, Set2 E-Lok BR 185.2 Lokomotion Ep.VI, Set2
Beschreibung:In diesem Set sind zwei Lokomotiven der Baureihe 185.2 von Lokomotion/Kombiverkehr enthalten. Einsetztbar ab Epoche VI.Lieferumfang: Loko ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe