Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Baureihe 10


 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen
Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

FF1420

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 25.10.2012
Ihr Preis:
nur 2.29
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 2 5
2
2
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
2
Detaillierung und Materialnachbildung
2
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
2
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
2
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Die Heissdampf-Baureihe 10 entstand im Jahr 1909 als Weiterentwicklung der 1905 von Karl Gölsdorf entworfenen Vierzylinder-Verbund-Nassdampf-Lokomotivbaureihe 110. Die Nummerierung 10 wurde deshalb gewählt, weil die logisch folgende Nummer 210 bereits durch eine Probelokomotive vergeben war.
        
Die Reihe 10 wurde von verschiedenen Lokomotivfabriken in der Monarchie gebaut, die kkStB beschafften 19 Maschinen dieses Typs. Die eleganten und schnellen Maschinen waren in ihrer Zeit die Parade-Schnellzuglokomotiven der Monarchie und wurden auch als Hofzug-Lokomotive eingesetzt.

Nach dem 1. Weltkrieg verblieben alle Exemplare der Baureihe 10 in Österreich bei der BBÖ. Bei Übernahme durch die DRB wurden die Lokomotiven als Reihe 15.001-19 eingereiht. Ab 1949 erfolgten der ersten Außerdienststellungen. Im Jahr 1953 übernahmen die ÖBB die noch 15 erhalten gebliebenen Maschinen unter Beibehaltung der Baureihenbezeichnung. Diese wurden in den folgenden Jahren aber sukzessive ausgemustert. Im Jahr 1957 übersiedelte das letzte Exemplar, als Vorheizanlage in den Bahnhof Wien-Ost um einige Jahre später dem Technischen Museum in Wien überlassen zu werden.

Lieferumfang:
Rollmaterial/Schiene/Lokomotiven
  • kkStB010_01.gsb
Rollmaterial/Schiene/Tender
  • Tender_kkStB_10.gsb
Technische Daten:
Achsformel:                     1’C1’ h4v
LüP:                                  11.813 mm
Treibrad-Ø:                         1820 mm
Dienstgewicht:                     71,7 t
zul. Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
Leistung:                             1600 PSi.

Details zum Modell:
Die Modell kkStB 10.01 entspricht dem Zustand der Lokomotive kurz nach der Indienststellung im Jahr 1909. Der dreiachsige Tender kkStb 10.01 (Baureihe 156) vervollständigt das Lokomotivmodell.

Hinweis:
Die Modelle verfügen über realistische Fahreigenschaften, Beleuchtungsfunktion ab EEP3 bzw. über automatischen Wechsel von Spitzensignal/Schlusslicht bei Änderung der Fahrtrichtung.
Im Führerstand der Lok können ein Heizer- bzw. Lokführerbild via Schieberegler/Kontakt eingeblendet werden.
Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Ba im EEP-Shop kaufen Bild 12 
Best.-Nr.:

 FF1420

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 25.10.2012
Auch als FF100020 bei Vora
Ihr Preis:
nur 2.29
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

DB Fahr- u. Fernmeldeleitungstrupp in Epoche III/IVDB Fahr- u. Fernmeldeleitungstrupp in Epoche III/IV
Beschreibung:Die DB benötigt zum Betrieb Fahr- und Fernmeldeleitungen. Entsprechende DB-Meistereien wurden für deren Erstellung, Wartung und ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Expreßzugwagen der Tschechischen Staatsbahn Epoche IVExpreßzugwagen der Tschechischen Staatsbahn Epoche IV
Beschreibung:1986/87 baute der Waggonbau Bautzen Sitzwagen der ersten und zweiten Klasse, sowie einen Sitz/Gepäckwagen zweiter Klasse für de ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.40
Preis incl. der geltenden MwSt.



Kleine Geschäftshäuser mit AuslagenKleine Geschäftshäuser mit Auslagen
Beschreibung:Das Set beinhaltet fünf Geschäftshäuser mit unterschiedlichen Auslagen, jeweils ohne und mit Carport, oder mit Garage. Hi ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dieseltriebwagen SWEG_VT104Dieseltriebwagen SWEG_VT104
Beschreibung:Diese Art von Triebwagen von der Esslinger Maschinenfabrik wurden nach dem 2. Weltkrieg in großen Stückzahlen für Priva ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Containertragwagen Typ Sgnss AAE Set2Containertragwagen Typ Sgnss AAE Set2
Beschreibung:In diesem Set sind 11 Containertragwagen vom Typ Sgnss von AAE enthalten.Die Wagen sind ab Epoche V einsetzbar.Lieferumfang:AAE2_Sgnss- le ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



DRG - 2./3.Klasse Eilzugabteilwagen, Ruhr-Schnellverkehr, (A)BC4 pr-04 - Set 3DRG - 2./3.Klasse Eilzugabteilwagen, Ruhr-Schnellverkehr, (A)BC4 pr-04 - Set 3
Beschreibung: Im Königreich Preußen waren die Eisenbahnen vor 1880 bis auf wenige Ausnahmen nicht in Staatsbesitz, sondern Eigentum privat ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR110 Kasten blau/beige DBAG EpV (Drei Löwen Takt)BR110 Kasten blau/beige DBAG EpV (Drei Löwen Takt)
Beschreibung:In diesem Set sind drei Lokomotiven der Baureihe 110 der DBAG Epoche V enthalten.Die Vorbilder waren in Stuttgart stationiert.Lieferumfan ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



KPEV Personenzuglok, Gattung - P2 - Set 2KPEV Personenzuglok, Gattung - P2 - Set 2
Beschreibung:Im Königreich Preußen waren die Eisenbahnen vor 1880 bis auf wenige Ausnahmen nicht in Staatsbesitz, sondern Eigentum privater ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe