Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Bay.Sts.B.


 Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen
Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S 2/5 der K.Ba im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

AS2410

Autor/Copyright: Achim Seeberger (AS2)
Bereitstellung: 19.09.2008
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Im März 1902 fuhr auf deutschen Schienen zum ersten Mal eine als _az_Atlantic_az_ bekannte Schnellzug-Lokomotive der Achsfolge 2B1, Maffeis Aufsehen erregende IId für die Badische Staatsbahn. Die Vierzylinder-Verbundmaschiene überzeugte die bayrische Staatsbahn, so dass auch diese bei Maffei solche Maschinen in Auftrag gab. 1904 wurden die zehn Maschinen mit den Betriebsnummern 3001 - 3010 an die K.Bay.Sts.B. ausgeliefert und zunächst in München stationiert. Sie erwiesen sich als ausgezeichnete Schnelläufer und den ähnlich konstruierten S3/5- Maschinen bei Geschwindigkeiten über 100 km/h deutlich überlegen. Die Atlantics wurden vor schnellen, selten anhaltenden Zügen, zum Beispiel dem Orient-Express und dem Nord-Süd-Express eingesetzt. Ab 1911 wurden einige Maschinen an die inzwischen zur K.bay.Sts.B. gehörende Pfalzbahn überstellt. Sie versahen dort ihren Dienst vor Schnellzügen zwischen Ludwigshafen und Strassburg. Im Nummernplan der DRG wurden noch fünf Maschinen mit den Betriebsnummern 14 141 - 14 145 geführt, doch der Ersatz durch stärkere Lokomotiven führte schließlich in den Jahren 1925 und 1926 zur Ausmusterung. Es blieb kein Exemplar erhalten.

Lieferumfang:

  • 1x Lokomotive 3001 mit Tender
  • 1x Lokomotive 3001 mit Tender in Lightausführung
  • 1x Lokomotive 3007 mit Tender
  • 1x Lokomotive 3007 mit Tender in Lightausführung

Hinweise:
Das Modellset beinhaltet die Lokomotiven 3001 und 3007 in der Ausführung für die K.bay.Sts.B. jeweils mit Tender sowie Light-Versionen mit weniger umfangreicher Ausstattung. Die Modelle verfügen über eine detaillierte Nachbildung der Heusinger-Steuerung sowie in der Vollversion über ein angedeutetes Innentriebwerk. In der Vollversion können diverse Achsen über Schieberegler oder Kontaktpunkte (ab EEP5) verstellt werden. Ab EEP3 werden verschiedene Beleuchtungszustände dargestellt. Ab EEP 5 werden gekuppelte Lok-Tenderkombinationen als Blocks abgespeichert. Diverse Rauch-Funktionen des EEP5-Plugin 3 werden unterstützt.

Das Installationsprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, eine, zu Ihrer EEP-Version passende Modellversion zu installieren.

Best.-Nr.:

 AS2410

Autor/Copyright: Achim Seeberger (AS2)
Bereitstellung: 19.09.2008
Auch als -
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Diesellokomotiven DR BR 131, Epoche IVDiesellokomotiven DR BR 131, Epoche IV
Beschreibung:Als die Baureihe 130 zur Universallok 132 weiterentwickelt wurde, gab es parallel dazu auch eine Entwicklung zu einer reinen Güterzuglok, ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sparset Schnellzuglokomotive S 3/6, 1. und 2. Bauform der DRGSparset Schnellzuglokomotive S 3/6, 1. und 2. Bauform der DRG
Beschreibung:Insgesamt 159 Maschinen der Gattung S3/6 wurden in 15 Lieferserien von 1908 bis 1930 für den Schnellzugbetrieb in Bayern und in der ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schiebebühne und LokhalleSchiebebühne und Lokhalle
Beschreibung:Hiermit ist es möglich, eine Schiebebühne (Bühnenlänge 26m, 7 Gleisabgänge im Abstand von 7m je Seite) mit passender Lokhalle in einem Ba ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dampflokset BR 58.10_21 der DR Epoche IIIDampflokset BR 58.10_21 der DR Epoche III
Beschreibung:Die Baureihe 58 wurde ab 1917 als Gattung G12 von der Preußischen Staatsbahn beschafft. Der Fahrzeugpark war kriegsbedingt zerkl&uu ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Baureihe 10Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Baureihe 10
Beschreibung:Die Heissdampf-Baureihe 10 entstand im Jahr 1909 als Weiterentwicklung der 1905 von Karl Gölsdorf entworfenen Vierzylinder-Verbund-N ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



KPEV Güterzuglok, Gattung - G3 -KPEV Güterzuglok, Gattung - G3 -"Cassel" Set 4
Beschreibung:Im Königreich Preußen waren die Eisenbahnen vor 1880 bis auf wenige Ausnahmen nicht in Staatsbesitz, sondern Eigentum privater ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schnellzug-Dampflokomotive ÖBB Baureihe 15Schnellzug-Dampflokomotive ÖBB Baureihe 15
Beschreibung:Die ÖBB Baureihe 15 hat ihren Ursprung in der umbezeichneten kkStB-Baureihe 10, die im Jahr 1909 entstand. Diese Lokomotive war eine ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Gebirgs-Schnellzuglokomotive - kkStB Reihe 380Gebirgs-Schnellzuglokomotive - kkStB Reihe 380
Beschreibung: Als sich die Heißdampflokomotiven durchzusetzen begannen, ließ die kkStB auch die bewährte Reihe 280 für die ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.39
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe