Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Schürzenwagen Post der DR


 Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen
 Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen
 Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen
 Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen
 Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen
Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen Schürzenwagen Post der DR im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

SK2414

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 18.03.2006
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
DR_Post4e-b15 / -Alz_SK2 / DR_Post-cl15_SK2
Die Deutsche Post der DDR benötigte Anfang der fünfziger Jahre neue Postwagen, die in Reisezügen auf Strecken mit geringem Postaufkommen eingesetzt werden sollten. Daraufhin plante der VEB Waggonbau Bautzen einen 16.300mm langen vierachsigen Postwagen. Bei der Konstruktion wurden auf die Liefer- und Fertigungsbedingungen der DR, sowie die Wünsche der Post, die besonders auf die sozialen Belange der im Wagen arbeitenden Personen berücksichtigt. 1957 wurde das Baumuster auf der Leipziger Messe dem Publikum vorgestellt. Nach umfangreichen Tests und aufgrund guter Messergebnisse, kam es 1957/58 zur Beschaffung von vier weiteren Postwagen. Alle Wagen waren in "flaschengrün" lackiert und mit einem großen Posthorn sowie der Anschrift "Deutsche Post" versehen.

DR_Post4(m)e-bl247_SK2 / DR_Postm-cl247_SK2
Mitte der fünfziger Jahre benötigte die Deutsche Post der DDR einen Postwagen, der nach den damaligen neusten Erkenntnissen im Waggonbau gebaut werden sollte. So entwickelte der Waggonbau Bautzen, nach den damaligen gültigen UIC-Vorgaben, einen 26.000mm Postwagen. Er wurde 1957 an die Deutsche Post übergeben. Bedingt durch die bevorstehenden Änderungen im Posttransport blieb der Wagen ein Einzelstück.

Beide Wagentypen blieben bis in die siebziger Jahre im Einsatz. Danach wurden sie durch die ab 1968 gebauten Wagentypen Postm &, Postme nach und nach ersetzt.

Lieferumfang:

  • DR_Post4e-b15_SK2 (Anschrift/Farbgebung vor UIC-Beschriftung)
  • DR_Post4e-b15-Alz_SK2 (Anschrift/Farbgebung Auslieferungszustand)
  • DR_Post4e-bI247_SK2 (Anschrift/Farbgebung Auslieferungszustand)
  • DR_Post4me-bI247_SK2 (Anschrift/Farbgebung vor UIC-Beschriftung)
  • DR_Post-cl15_SK2 (Anschrift/Farbgebung nach UIC-Beschriftung)
  • DR_Postm-cI247_SK2 (Anschrift/Farbgebung nach UIC-Beschriftung)

Hinweise:
Modelle besitzen realistische Fahreigenschaften und sind ab EEP3 beleuchtet (dabei können die Zugschlusssignale manuell eingeschaltet werden).

Best.-Nr.:

 SK2414

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 18.03.2006
Auch als SK200071 bei Vora
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Vierteilger Elektrischer Triebwagen Baureihe 4024 und 4124 der ÖBBVierteilger Elektrischer Triebwagen Baureihe 4024 und 4124 der ÖBB
Beschreibung:Für den Berufs- und Nahverkehr setzt die ÖBB in ihrem gesamten Streckennetz die Talenttriebwagen der Baureihe 4024 ein. Diese wurden spez ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks 242 der DR grüne Farbgebung in Epoche IV - Set 1E-Loks 242 der DR grüne Farbgebung in Epoche IV - Set 1
Beschreibung: Die grünen E42 wurden mit Einführung des EDV-Nummernsystemes ab 1970 als Baureihe 242 bei der DR geführt. Das Grün d ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.35
Preis incl. der geltenden MwSt.



City-Light-Boards und WerbeschilderCity-Light-Boards und Werbeschilder
Beschreibung:City-Light-Boards sind verglaste und hinterleuchtete Großflächenvitrinen. Sie werden in einer Höhe von 2,50 Meter positio ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Kazz-Tieflader-SetKazz-Tieflader-Set
Beschreibung:Mit den Tiefladern aus diesem Set können ab EEP5 Plugin5 bzw. EEP 6, Rollmaterialien von A nach B transportiert werden. Als Zugmasch ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Gedeckte Güterwagen der DR 2-achsig Epoche IVGedeckte Güterwagen der DR 2-achsig Epoche IV
Beschreibung:Ab 1960 baute die DR überwiegend im RAW Magdeburg, alte und durch Kriegseinflüsse zerstörte 2-achsige gedeckte Güterw ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.10
Preis incl. der geltenden MwSt.



Zweiachsige Eiskühlwagen der DB in Epoche IVZweiachsige Eiskühlwagen der DB in Epoche IV
Beschreibung:Von 1953 bis 1955 beschaffte sich die DB 260 Universalkühlwagen in Ganzmetallbauweise. Diese Wagen entsprachen dem UIC Standard K& ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



2-achsige Kühlwagen-Interfrigo eingestellt bei der FS2-achsige Kühlwagen-Interfrigo eingestellt bei der FS
Beschreibung:Für den Transport von leichtverderblichen und temperaturempfindlichen Gütern werden Kühlwagen verwendet. Hierfür kommen zwei verschiedene ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Gedeckte Spezialgüterwagen zum Transport von Autoteilen der Gattungen Hbis-tt 293 und Hirrs-tt 325 der DBAGGedeckte Spezialgüterwagen zum Transport von Autoteilen der Gattungen Hbis-tt 293 und Hirrs-tt 325 der DBAG
Beschreibung:Ab 1997 ließ die DBAG im MAV-Werk Debrecen nicht mehr benötigte Schiebewandwagen der Gattung Hbills-x295 zu Großraumschi ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.89
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe