Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

SVT 183 252-6 der DR


 SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen
 SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen
 SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen
 SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen
 SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen
SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen SVT 183 252-6 der DR im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

AG3403

Autor/Copyright: Alexander Geist (AG3)
Bereitstellung: 06.01.2008
Ihr Preis:
nur 2.30
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 1 4
1
1
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Die Deutsche Reichsbahn der DDR übernahm nach dem 2. Weltkrieg einige Schnellverbrennungstriebwagen der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft (DRG). Unter den übernommenen Triebwagen befand sich neben einem SVT 137 der ?Bauart Leipzig? auch ein Zug der SVT 137-Serie der ?Bauart Hamburg?.
1949 eröffnete ein Triebwagen der ?Bauart Hamburg? den Interzonenverkehr. Später wurde er unter der Betriebsnummer DR 183 252-6 zum Salontriebwagen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik. Der Triebzug wurde ursprünglich mit dreizehn anderen Einheiten in den Jahren 1935-1939 in Dienst gestellt und befuhr planmäßig_nbsp_ die Strecken Berlin-Hamburg, Berlin-Köln und Berlin-Frankfurt/M. Ab 1936 wurden die Züge auch von Berlin Anhalter Bahnhof über Leipzig und Nürnberg nach München und Stuttgart eingesetzt, wobei die paarweise fahrenden Zugverbände ab Nürnberg getrennt nach München bzw. Stuttgart fuhren. Dies ermöglichte die neu eingeführte RZM-Vielfachsteuerung, die das Kuppeln mehrerer Triebwageneinheiten und die Steuerung von einem Führerstand aus erlaubte.
Der Schnelltriebwagen verfügt über eine installierte Leistung von 820PS mit dieselelektrischer Kraftübertragung und besteht aus zwei Triebwagenteilen. Der Triebwagenteil_nbsp_ 183 252 a ist mit einem nach dem Führerstand liegenden Gepäckabteil ausgestattet ist. Diesem schließt sich ein Großraum mit 51/2 Abteilen an. Über dem Jakobsdrehgestell liegen ein Einstiegsraum und die Aborte. Der zweite Triebwagenteil 183 252_nbsp_ beherbergt nach dem breiten Übergang einen Erfrischungsraum mit Theke und 4 Sitzplätzen. Dem Großraum mit 71/2 Abteilen folgen ein weiterer Einstiegsraum und der zweite Führerstand.
Einsatz in EEP: Im Set sind die beiden Triebwagenteile DR 183 252 und DR 183 252 a enthalten, welche bei Aufstellung miteinander gekuppelt werden.

Lieferumfang:

  • DR_183_252_AG3
  • DR_183_252_a_AG3
Hinweis:
realistische Fahreigenschaften,
Beleuchtungsfunktion ab EEP3.
An den Triebwagen: Automatischer Spitzen- / Rücklichtwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung.
Triebwageninnenbeleuchtung,
Abgasdarstellung

 

Best.-Nr.:

 AG3403

Autor/Copyright: Alexander Geist (AG3)
Bereitstellung: 06.01.2008
Ihr Preis:
nur 2.30
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

LKW- Haengerzuege kompatibelzu TexExLKW- Haengerzuege kompatibelzu TexEx
Beschreibung:Das Set beinhaltet Haengerzuege die mit TexEx bearbeitet werden koennen. Einsatzzeitraum ab Epoche IV. Lieferumfang: 5 Koffer-LKW ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.60
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sächsischer Streckenposten DeutschenboraSächsischer Streckenposten Deutschenbora
Beschreibung: Bei der Sichtung des Bildmaterials für Nossen, Posten 67 (erhältlich unter AF1426_TREND bzw. AF100026_Vora) stieß ich be ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR 112.1-der DBAG mit verkehrsroter Lackierung in Epoche VBR 112.1-der DBAG mit verkehrsroter Lackierung in Epoche V
Beschreibung:Lokomotiven BR 112.1 der DBAG in Epoche V mit verkehrsroter Lackierung. Markantestes Unterscheidungsmerkmal zur BR 112.0 waren die kleine ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.



VW-T1 Pritschen-SetVW-T1 Pritschen-Set
Beschreibung:Der VW-T1 wurde ab 1950 1,85-millionenfach in unterschiedlichen Versionen gebaut. Er war das meisteingesetzte Nutzfahrzeug seiner Zeit in ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Verbrennungstriebwagen der DR VT137-284a/b/cVerbrennungstriebwagen der DR VT137-284a/b/c
Beschreibung:1939 lieferte Westwaggon fünf dreiteilige Triebzüge an die DRG. Sie waren für den Schnellverkehr im Ruhrgebiet vorgesehen, daher wurden s ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



Verbrennungstriebwagen der DR VT137-287a/b/cVerbrennungstriebwagen der DR VT137-287a/b/c
Beschreibung:1939 lieferte Westwaggon fünf dreiteilige Triebzüge an die DRG. Sie waren für den Schnellverkehr im Ruhrgebiet vorgesehen, daher wurden s ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



Nebenbahntriebwagen BR 186/190 der DR Epoche IVNebenbahntriebwagen BR 186/190 der DR Epoche IV
Beschreibung:In den siebziger Jahren wurden die Einsätze der alten zweiachsigen Nebenbahntriebwagen immer seltener. Teilweise war es nicht mehr möglic ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.40
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dienst- Salontriebwagen der DRDienst- Salontriebwagen der DR
Beschreibung:Von den leichten Triebwagen der Baureihe VT135.1 wurden ab den fünfziger Jahren auch einige Fahrzeuge für den Dienstgebrauch herangezogen ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.60
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe