Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Verbrennungstriebwagen VT137-331 der DR


 Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen
 Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen
 Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen
 Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen
 Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen
Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen Verbrennungstriebwagen VT137-331 de im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

SK2480

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 13.09.2006
Ihr Preis:
nur 2.30
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Im Beschaffungsprogramm der DRG von 1936 waren Doppeltriebwagen für den Vorortverkehr im Raum Stettin vorgesehen. Die ersten sechs Versuchstriebwagen wurden von der WUMAG Görlitz noch 1940 ausgeliefert. Der 275 starke Dieselmotor war in jedem Triebwagenteil Unterflur angeordnet, sodass quasi kein Platzverlust im Innenraum der Triebwagen auftrat. Im Wagen A schließt unmittelbar nach dem Führerstand 1 der Großraum zweiter Klasse Nichtraucher mit 48 Plätzen an. Dann folgt der Mitteleinstiegsraum mit WC, über eine Schiebetür gelangt man nun in einen Seitengang mit drei geschlossenen Abteilen erster Klasse mit je sechs Plätzen, danach schließt sich der Endeinstiegsraum an. Dem Wagen B folgt nach dem Endeinstiegsraum ein weiterer Großraum zweiter Klasse Raucher mit 38 Sitzplätzen. Durch eine Schiebetür getrennt folgt der Mitteleinstiegsraum mit WC, gefolgt von einem Traglastenabteil mit zwölf Sitzplätzen und vier Klappsitzen. Hiernach schließt sich das abschließbare Postabteil mit kurzem Seitengang an, gefolgt vom Gepäckraum mit vier Klappsitzen. Am Schluss befindet sich der Endeinstiegsraum und der Führerstand 2. Nach Auslieferung kam der Triebwagen noch kurze Zeit im Raum Settin zum Einsatz, wurde dann allerdings der Wehrmacht unterstellt und als Reservefahrzeug im Bw Jädickndorf abgestellt. Nach dem Krieg gelangten der VT 137-331 zur DR und wurde zunächst der Rbd Greifswald zugeteilt. Ende der vierziger Jahre gelangte er zur Rbd Halle wo er im Personen- und Eilzugdienst zum Einsatz kam. Im Mai 1964 wurde der Triebwagen ausgemustert und anschließend zum Beiwagen umgebaut.

Lieferumfang:

  • DR_VT137-331a_SK2
  • DR_VT137-331b_SK2

Hinweis:
Die Modelle besitzen realistische Fahreigenschaften, Beleuchtungsfunktion ab EEP3 - automatischer Spitzen- / Rücklichtwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung. Die beiden Modelle DR_VT137-331a_SK2 und DR_VT137-331b_SK2 sind an den Übergansseite zu kuppeln. Es können auch zwei komplette Züge gekuppelt werden.

Best.-Nr.:

 SK2480

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 13.09.2006
Ihr Preis:
nur 2.30
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

LKW- Haengerzuege kompatibelzu TexExLKW- Haengerzuege kompatibelzu TexEx
Beschreibung:Das Set beinhaltet Haengerzuege die mit TexEx bearbeitet werden koennen. Einsatzzeitraum ab Epoche IV. Lieferumfang: 5 Koffer-LKW ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.60
Preis incl. der geltenden MwSt.



Meinbrexen WeserbrueckeMeinbrexen Weserbruecke
Beschreibung:Die Sollingbahn quert zwischen Wehrden und Meinbrexen die Weser auf einer 90 m langen Fachwerkbrücke mit obenliegenden Gleisen. Di ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



M113-San SetM113-San Set
Beschreibung:Der M113 ist ein leicht gepanzerter Mannschaftstransportwagen (MTW). In der Basisversion ist er schwimmfähig und luftverladbar. Seit ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schnellzuglokomotiven 110 306 und 355 der DB Epoche IvaSchnellzuglokomotiven 110 306 und 355 der DB Epoche Iva
Beschreibung:Für den Schnellzug- und Personenverkehr beschaffte die DB ab 1957 serienmäßig die Lokomotiven der Baureihe E10. Ab der Ordnungsnummer 288 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Nebenbahntriebwagen VT135.1/VB140 DR Epoche IIIbNebenbahntriebwagen VT135.1/VB140 DR Epoche IIIb
Beschreibung:Auf den teilweise maroden Nebenbahnen der DR waren die Triebwagen der Baureihen VT 135.1 und die Beiwagen VB 140 aufgrund ihrer geringen ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.40
Preis incl. der geltenden MwSt.



Nebenbahntriebwagen VT135.0 / VB 140 der DR Epoche IIIaNebenbahntriebwagen VT135.0 / VB 140 der DR Epoche IIIa
Beschreibung:Die in den dreißiger Jahren bei der DRG beschafften Triebwagen der Baureihe VT 135 und die dazugehörigen Beiwagen VB 140 gelangten nach d ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.40
Preis incl. der geltenden MwSt.



SVT 183 252-6 der DRSVT 183 252-6 der DR
Beschreibung:Die Deutsche Reichsbahn der DDR übernahm nach dem 2. Weltkrieg einige Schnellverbrennungstriebwagen der Deutschen Reichsbahn-Gesells ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.30
Preis incl. der geltenden MwSt.



Nebenbahntriebwagen BR 186/190 der DR Epoche IVNebenbahntriebwagen BR 186/190 der DR Epoche IV
Beschreibung:In den siebziger Jahren wurden die Einsätze der alten zweiachsigen Nebenbahntriebwagen immer seltener. Teilweise war es nicht mehr möglic ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.40
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe