Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Wiener Strassenbahn Typ N


 Wiener Strassenbahn Typ N im EEP-Shop kaufen
 Wiener Strassenbahn Typ N im EEP-Shop kaufen
 Wiener Strassenbahn Typ N im EEP-Shop kaufen
 Wiener Strassenbahn Typ N im EEP-Shop kaufen
Wiener Strassenbahn Typ N im EEP-Shop kaufen Wiener Strassenbahn Typ N im EEP-Shop kaufen Wiener Strassenbahn Typ N im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

HT1478

Autor/Copyright: Heinz Tekauz (HT1)
Bereitstellung: 09.03.2009
Ihr Preis:
nur 2.80
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Wiener elektrische Stadtbahn: Triebwagen Type N von 1925. Referenzblatt aus Lieferungsverzeichnis Elektrische Bahnen. Aktiengesellschaft Brown. Boveri & Cie., Baden (Schweiz). August 1931.
Kohlemangel zwang die neu gebildeten Österreichischen Bundesbahnen (BBÖ) nach dem Ersten Weltkrieg zur Einstellung des Verkehrs auf der zwischen 1894 und 1901 von den K.k. österreichischen Staatsbahnen (K.k.St.B.) erbauten Wiener Stadtbahn. Diese war ursprünglich für Dampfbetrieb mit normalen Eisenbahnfahrzeugen eingerichtet worden. Die Gemeinde Wien entschloss sich 1924, die schmerzliche Lücke im öffentlichen Verkehrsnetz zu stopfen und die Wiental-, Donaukanal- und Gürtel-Linie zu übernehmen und zu elektrifizieren; die Vorortelinie verblieb bei den Bundesbahnen. Bei der Elektrifizierung in den Jahren 1924 und 1925 wurden die mechanischen Signale durch elektrische Lichtsignale ersetzt; sieben Stellwerke regelten den Betrieb in den Abzweigungs- und Kreuzungsbereichen. Für den elektrischen Stadtbahnbetrieb wurde ein eigener, Straßenbahn-ähnlicher Wagenpark angeschafft: 180 zweiachsige Triebwagen der Type "N" und 270 Beiwagen der Typen "n" und "n1" besorgten ab der Eröffnung am 3. Juni 1925 den Personenverkehr. Dabei wurden Züge aus bis zu neun Wagen mit bis zu drei Triebwagen gebildet, die untereinander in Vielfachsteuerung verbunden waren. Gebremst wurden die Stadtbahnzüge durch eine indirekte Kunze-Knorr-Druckluftbremse. Die Stadtbahnzüge waren ursprünglich analog zur Wiener Straßenbahn weiß-rot gestrichen. Wegen der starken Verschmutzung durch den Bremsstaub wurden sie ab 1929 einheitlich rot lackiert.
Die Type N hat fixe Türen und ist Resourcensparsam aufgebaut. Die Type N _1 beinnhalten rechtseitig öffenbare Türen und eine einfache Inneneinrichtung.
Die Type N_s ist mit durchsichtigen Fenstern aufwendiger gebaut. Je nach Leistungsfähigkeit des Rechners können die Typen eingesetzt werden.
Alle Typen haben wechselnde Beleuchtung je nach Fahrtrichtung bzw Innenbeleuchtung. 

Lieferumfang:
Motorwagen Modell Nr.:

  • HT_TRWstB_TyN
  • HT_TRWstB_TyN_1
  • HT_TRWstB_TyN_s

Beiwagen Modell Nr.:

  • HT_BWWstB_TyN
  • HT_BWWstB_TyN_1
  • HT_BWWstB_TyN_s
Hinweis:
Die Modelle werden in den Bereich Rollmaterial/Schiene/Srassenbahn/ installiert
Einsatz: Stadtverkehr, Nahverkehr, Lokalbahn.
Best.-Nr.:

 HT1478

Autor/Copyright: Heinz Tekauz (HT1)
Bereitstellung: 09.03.2009
Auch als HT100082 bei Vora
Ihr Preis:
nur 2.80
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Schmalspur RollboeckeSchmalspur Rollboecke
Beschreibung:Im Set beinhaltet sind: 5 Stück Einzelwagen be- und unbeladen, sowie 4 Stück Doppelwagen be- und unbeladen Die Umstellung von Rollbock au ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



Vorstadtvilla in Sommer- und WinterausführungVorstadtvilla in Sommer- und Winterausführung
Beschreibung:Das Set beinhaltet eineVorstadtvilla in detailierter Ausführung. Das Modell Villa6 ist in drei Farbvarianten erhältlich und mit ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.40
Preis incl. der geltenden MwSt.



SVT 183 252-6 der DRSVT 183 252-6 der DR
Beschreibung:Die Deutsche Reichsbahn der DDR übernahm nach dem 2. Weltkrieg einige Schnellverbrennungstriebwagen der Deutschen Reichsbahn-Gesells ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.30
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks ÖBB 1044 Epoche VE-Loks ÖBB 1044 Epoche V
Beschreibung: Die Reihe 1044 der ÖBB ist eine elektrische Universallokomotive. Man hat sie sowohl für den schweren Schnellzug- als auch G&uu ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Strassenbahn Tatra-Trieb- und -Beiwagen der LVB Set 2Strassenbahn Tatra-Trieb- und -Beiwagen der LVB Set 2
Beschreibung: Das Set enhält je 3 Tatra-Strassenbahnen T6A2 mit Beiwagen B6A2 mit und ohne Kupplung, wobei jedes Set andere Zielbeschriftungen ha ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Gelenkstrassenbahnwagen 188, 199 und 211 (8xGel) der VB KarlsruheGelenkstrassenbahnwagen 188, 199 und 211 (8xGel) der VB Karlsruhe
Beschreibung: Zustand der 90erLinien -/S/E/3/4/5Im Original sind diese Fahrzeug nicht Doppeltraktionsfähig. Deshalb verfügen die Modelle n ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sparset - Gelenk-Straßenbahn MVV505, MVV506, MVV5501, VBL126 und VBL150Sparset - Gelenk-Straßenbahn MVV505, MVV506, MVV5501, VBL126 und VBL150
Beschreibung: Die Gelenk-Straßenbahn von Düwag wurde als 6-Achser geliefert und später als 8-Achser umgebaut. Die zweiteilige Ausf&uum ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Gelenkstrassenbahnwagen 164 (6xGel) der VB Karlsruhe - SchaffnerlosGelenkstrassenbahnwagen 164 (6xGel) der VB Karlsruhe - Schaffnerlos
Beschreibung: Lackierung mit zeitgenössischer "Brustbinde"Seitenfenster mit gelben AusstellfensternChromstoßleis tenZustand nach d ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe