Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG in EpII


 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70NHB30094

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 11.04.2012
Dateigrösse: 3.07 MB
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung: Das Set enthält 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG in EpII

Um das große Verkehrsaufkommen zwischen München und Berlin in den 1920iger bzw 1930iger Jahren bewältigen zu können, plante die Deutsche Reichsbahn im Jahr 1933 die Elektrifizierung der Nord-Süd-Strecke. Damit sollten die beiden bisher nicht miteinander verbundenen elektrischen Netze in Mitteldeutschland und Süddeutschland verbunden werden. Aus diesem Grund war der Bedarf an leistungsfähigen E-Loks immens.

Ab dem Jahre 1928 bekam deshalb die Deutsche Reichsbahn von der Industrie die schweren Schnellzuglokomotiven der Baureihe E 17 ausgeliefert. Die Baureihe 17 war die technische Weiterentwicklung der Versuchslokomotiven der Baureihe E 21. Anfang der 1930iger Jahre folgte dann die Leichtbauvariante der E 17 - die dreiachsige E 04. Damit bestellte die Deutsche Reichsbahn erstmals im großen Umfang Lokomotiven mit Einzelachsantrieb. Sowohl die E 17 als auch die E 04 bewährten sich im Betriebsalltag hervorragend.

Ausgemustert wurde diese Baureihe bei der Deutschen Bundesbahn im Jahre 1980.

Lieferumfang:

  1. DRG_E17-01_EpII_HB3
  2. DRG_E17-04_EpII_HB3

 Technische Daten:

Achsfolge 1´Do 1´
V max. 120 km/h
Triebwerk Federtopf-Antrieb
D Treibrad 1600 mm
D vorderes Laufrad 1000 mm
Länge über Puffer 15950 mm
Leistung 3807 PS
Leistung 2800 kW
Geschw. bei StundenLstg. 89 km/h
Dauerleistung 2300 kW
Geschw. bei DauerLstg. 97 km/h
Anfahrzugkraft 235,4 kN
Stundenzugkraft 113 kN
Dauerzugkraft 85,3 kN
Dienstgewicht 111,7 t
Reibungslast 80,8 t
max. Achslast 20,2 t
Leistungskennzahl 25,1 kW/t
Frequenz 16,6 Hz
Spannung 15k V
Anzahl Motore 4 x 2
Steuerung Schützen-Steuerung
Anzahl Dauerfahrstufen 21
Trafoleistung 1875 kW
Trafobauart Trockentrafo mit Fremdlüftung

Hinweis:
Den Lokführer kann man über Slider oder Kontaktpunkte in die entsprechende Kabine bewegen.

 

2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen Bild 6 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen Bild 6 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V70NHB30094

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 11.04.2012
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Normalspur DRG/DB Weichensystem EKW 54-300-1:9H elek.Normalspur DRG/DB Weichensystem EKW 54-300-1:9H elek.
Beschreibung:DRG/DB_elektrischer - AntriebIm Set enthalten ist ein Normspur - DKW Weichensystem nach S54 Bauart mit schmutzigen Holzschwellen. Die ani ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.10
Preis incl. der geltenden MwSt.



Turnus-Liegewagen Bctm256 der DB in Ep. IVTurnus-Liegewagen Bctm256 der DB in Ep. IV
Beschreibung:   Ende der 60´er Jahre beschaffte die DB in Zusammenarbeit mit den Reiseveranstaltern „Scharnow“ und „Tou ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



Ganzstahlwagen 3. Klasse der DRG, Bauart 1928 –Epoche 2Ganzstahlwagen 3. Klasse der DRG, Bauart 1928 –Epoche 2
Beschreibung:Ganzstahlwagen 3. Klasse der DRG, Bauart 1928 –Epoche 2Mit den 1927 beschafften Rheingoldwagen und den darauf aufbauenden Wagen der ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Lok ÖBB 1189.05 (Österreichisches Krokodil) Blutorange, Ep. IVE-Lok ÖBB 1189.05 (Österreichisches Krokodil) Blutorange, Ep. IV
Beschreibung:Für die Rampenstrecken der Arlbergbahn benötigte die BBÖ elektrisch angetriebene Schnellzuglokomotiven. Anfang der 1920er- ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

ODEG-Triebzug ET445ODEG-Triebzug ET445
Beschreibung:Der Doppelstocktriebzug der ODEG (Ostdeutsche Eisenbahn Gesellschaft) hat eine Länge von 102 m und besteht aus 2 Triebköpfen un ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



DBAG BR 101 001-6 und 101 032-1 in Verkehrsrot, Neulack, EpVI - Set2DBAG BR 101 001-6 und 101 032-1 in Verkehrsrot, Neulack, EpVI - Set2
Beschreibung:Die Baureihe 101 ist neben dem ICE das Zugpferd der Deutschen Bahn AG im heutigen schnellen Fernverkehr. Sie ersetzte seit Ende der 90er ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Elektrische Rangierlokomotive OBB 1163.015Elektrische Rangierlokomotive OBB 1163.015
Beschreibung: Die Reihe 1163 ist eine vierachsige, elektrische Verschublokomotive (Rangierlokomotive) der Österreichischen Bundesbahnen. Sie ste ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks der DBAG 101 - Set 7E-Loks der DBAG 101 - Set 7
Beschreibung Das Set enthält 2 E-Loks der Baureihe 101 Die Elektrolokomotiven der Baureihe 101 der Deutschen Bahn AG sind Hochleistungs-Univers ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe