Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG in EpII


 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen
2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70NHB30094

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 11.04.2012
Dateigrösse: 3.07 MB
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung: Das Set enthält 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG in EpII

Um das große Verkehrsaufkommen zwischen München und Berlin in den 1920iger bzw 1930iger Jahren bewältigen zu können, plante die Deutsche Reichsbahn im Jahr 1933 die Elektrifizierung der Nord-Süd-Strecke. Damit sollten die beiden bisher nicht miteinander verbundenen elektrischen Netze in Mitteldeutschland und Süddeutschland verbunden werden. Aus diesem Grund war der Bedarf an leistungsfähigen E-Loks immens.

Ab dem Jahre 1928 bekam deshalb die Deutsche Reichsbahn von der Industrie die schweren Schnellzuglokomotiven der Baureihe E 17 ausgeliefert. Die Baureihe 17 war die technische Weiterentwicklung der Versuchslokomotiven der Baureihe E 21. Anfang der 1930iger Jahre folgte dann die Leichtbauvariante der E 17 - die dreiachsige E 04. Damit bestellte die Deutsche Reichsbahn erstmals im großen Umfang Lokomotiven mit Einzelachsantrieb. Sowohl die E 17 als auch die E 04 bewährten sich im Betriebsalltag hervorragend.

Ausgemustert wurde diese Baureihe bei der Deutschen Bundesbahn im Jahre 1980.

Lieferumfang:

  1. DRG_E17-01_EpII_HB3
  2. DRG_E17-04_EpII_HB3

 Technische Daten:

Achsfolge 1´Do 1´
V max. 120 km/h
Triebwerk Federtopf-Antrieb
D Treibrad 1600 mm
D vorderes Laufrad 1000 mm
Länge über Puffer 15950 mm
Leistung 3807 PS
Leistung 2800 kW
Geschw. bei StundenLstg. 89 km/h
Dauerleistung 2300 kW
Geschw. bei DauerLstg. 97 km/h
Anfahrzugkraft 235,4 kN
Stundenzugkraft 113 kN
Dauerzugkraft 85,3 kN
Dienstgewicht 111,7 t
Reibungslast 80,8 t
max. Achslast 20,2 t
Leistungskennzahl 25,1 kW/t
Frequenz 16,6 Hz
Spannung 15k V
Anzahl Motore 4 x 2
Steuerung Schützen-Steuerung
Anzahl Dauerfahrstufen 21
Trafoleistung 1875 kW
Trafobauart Trockentrafo mit Fremdlüftung

Hinweis:
Den Lokführer kann man über Slider oder Kontaktpunkte in die entsprechende Kabine bewegen.

 

2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen Bild 6 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen Bild 6 2 E-Loks der Baureihe E17 der DRG i im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V70NHB30094

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 11.04.2012
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Dampfmotor-Schnellzuglokomotive 19 1001 der DRGDampfmotor-Schnellzuglokomotive 19 1001 der DRG
Beschreibung: Als man sich in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts mit dem Entwurf schnellerer Dampflokomotiven beschäftigte, stellte ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schrankenset 1Schrankenset 1
Beschreibung:Dieses Set enthält 32 Modelle. Vorwiegend verschiedene Schrankenanlagen (beschrankt und unbeschrankt) und einiges Zubehör wie ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Hechtwagen C4ü der Übergangszeit DR(G)-DBHechtwagen C4ü der Übergangszeit DR(G)-DB
Beschreibung:Hechtwagen C4ü der DR(G), Epoche IIc und der DB, Epoche IIIaDie sogenannten „Hechtwagen“ zählen zu den markantesten ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesellok Wiebe MaximaDiesellok Wiebe Maxima
Beschreibung: Die zur Zeit stärkste einmotorische Dieselhydrauliklokomotive der Firma Voith, wurde 2007 auf der Innotrans vorgestellt. Die Firma ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

BR 140 423 der DBAG ozeanblau-beige Farbgebung Epoche VIBR 140 423 der DBAG ozeanblau-beige Farbgebung Epoche VI
Beschreibung: Die Lokomotive mit der Betriebsnummer 423 aus der Baureihe 140 ist die noch einzigste verbliebene Lok bei DB Schenker Rail mit einer oz ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



E-Loks BR 182 der DBAG in Epoche VE-Loks BR 182 der DBAG in Epoche V
Beschreibung: Das Set enthält drei E-Loks der DBAG der Baureihe 182 in Epoche V.Bei der Deutschen Bahn wurden die Lokomotiven seit der Überg ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Großraumreisezugwagen der Gattung Bmh der DR in EpIVGroßraumreisezugwagen der Gattung Bmh der DR in EpIV
Beschreibung: Ende der 70´er Jahre gab die Deutsche Reichsbahn in ihrem Ausbesserungswerk (RAW) Halberstadt neue 26,40m lange Großraumsit ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.89
Preis incl. der geltenden MwSt.



KISS-Triebzug der Westbahn AustriaKISS-Triebzug der Westbahn Austria
Beschreibung:Der Doppelstocktriebzug der Westbahn Austria hat eine Länge von 150 m und besteht aus 2 Triebköpfen und 4 Mittelwagen. Der Aufb ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe