Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional

Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb


 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen
 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen
 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen
 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen
 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen
Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 16
Best.-Nr.: 

V16NMS50002

Autor/Copyright: Mathias Stops (MS5)
Bereitstellung: 15.12.2022
Dateigrösse: 408.86 MB
Ihr Preis:
nur 57.95
Preis incl. der geltenden MwSt.
5 5 5
5
5
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
5
Detaillierung und Materialnachbildung
5
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
5
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
5
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
 
Beschreibung:

Beschreibung:

Die vorliegende Artikelinstallation beinhaltet sämtliche zusätzlich benötigten Modelle, womit die Anlage sofort in Betrieb genommen werden kann!!!

Der Bahnhof Hamburg-Altona war bis 1938 "Altona Hauptbahnhof". Insgesamt wurde der Bahnhof 3 Mal neu konzipiert, gebaut und immer wieder angepasst. Zuletzt wurde das markante Bahnhofsgebäude abgerissen, im Zuge des Baus des Citytunnels, und es entstand der heutige Bahnhof Altona.

Historische Strecken
Westen: (Altona-Blankeneser Eisenbahn ab 1867) in Richtung Blankenese, 1883 verlängert bis Wedel, heutige S-Bahn-Strecke der Linie S1/11
Norden: (Altona-Kieler Eisenbahn, seit 1844) in Richtung Elmshorn-Neumünster-Kiel, später Fortführung nach Flensburg-Skandinavien, sowie in Elmshorn abzweigend die Strecke Itzehoe-Husum-Westerland
Osten: (Hamburg-Altonaer Verbindungsbahn, seit 1866) in Richtung Hamburg Hbf, mit Anschluss an die Bahnen nach Berlin und Lübeck, später auch nach Skandinavien, Hannover-Süddeutschland und Bremen-Ruhrgebiet
Süden: (Altonaer Hafenbahn, 1845-1992) in Richtung Elbufer und dem Altonaer Fischereihafen durch den Schellfischtunnel, für den Güterverkehr, sowie den Citytunnel der Hamburger S-Bahn GmbH für die Linien S1/S2/S3

Fernverkehr
Direkte Verbindungen bestehen zu den Städten nördlich von Hamburg, die Strecken in andere Richtung berühren zunächst die Bahnhöfe Hamburg Dammtor und Hamburg Hbf.
Am Bahnhof Hamburg-Altona beginnen und enden zahlreiche ICE und Intercity/EuroCity-Züge.

Nacht- und Autoreisezüge
Die früheren City-Night-Line-Verbindungen wurden 2016 eingestellt.
Hamburg-Altona war eines von sieben Autozugterminals der DB Fernverkehr in Deutschland. Die letzten Autozüge unter der DB fuhren 2016. Einmalig für Deutschland ist die Verladung der Kfz innerhalb eines Personenbahnhofs, die gewöhnlich in abseits gelegenen Anlagen durchgeführt wird. In Altona wird bei bereitstehenden Autoreisezügen die Oberleitung abgeschaltet, um Unfälle zu vermeiden, die zu verladenden Kfz fahren dann über den Querbahnsteig zu den Zufahrtsrampen, über die beide Ladeebenen der Autoreisezugwagen erreicht werden. Der Querbahnsteig wird währenddessen für den Publikumsverkehr teilweise abgetrennt. Nach Kfz-Verladung können die Fahrgäste in die Reisezugwagen umsteigen, die Oberleitung wird wieder eingeschaltet und die Abfahrt des Zuges eingeleitet.

S-Bahn
Für den Verkehr der S-Bahn besteht seit 1979 eine separate Tunnelstation (Gleis 1-4) im südwestlichen Teil des Bahnhofs. Nördlich davon treten die Gleise neben den Fernbahnsteigen in einer Rampe ans Tageslicht, dahinter befinden sich umfangreiche Abstellanlagen sowie Überwerfungsbauwerke für die Verzweigung der Gleise in Richtung Blankenese, Elbgaustraße und Dammtor. Südlich der Bahnsteige liegt eine eingleisige Kehranlage, hinter der sich der Citytunnel der City-S-Bahn durch die Hamburger Innenstadt bis zum Hauptbahnhof fortsetzt.

Güterbahnhof Altona
Unmittelbar nördlich an den Personenbahnhof schloss sich der Güterbahnhof Altona an. Er war mit einer Fläche von 100.000qm sowie neben sieben Ladebahnsteigen und weiteren sechs von der Straße aus anfahrbaren Ladestraßen und zahlreichen Rangiergleisen ausgedehnter als die oberirdischen Anlagen des Personenbahnhofs. Hinzu kam als Außenstelle der rund 1000m entfernten Hafen- bzw. Kaibahnhof der Altonaer Hafenbahn. Der Güterbahnhof war bis 1996 in Betrieb.

Bahnbetriebswerk Altona
Das BW Hamburg-Altona begann 1896 als Betriebsanlage für den Güterverkehr der Preußisch-Hessischen Eisenbahngesellschaft, entwickelte sich in der Zeit der Reichs- bzw. Bundesbahn zu einem der wichtigsten Dampflokbetriebswerke und beherbergte bis zum Ende ihres Einsatzes Schnellzugdampfloks. 1982 übernahm das Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt seine Funktion.

Anlage Hamburg-Altona in Epoche Vb
Wir schreiben das Jahr 2000 und während man in Hannover auf der Expo aussteigt, steigen wir hier direkt in die tägliche Routine ein. Erleben Sie Hamburg-Altona zu einer Zeit, in der bereits viel Veränderung an stand. Die berühmte Doppeldrehscheibe mit ihren markanten Lokschuppen existieren bereits nicht mehr. Die Wagenhallen stehen leer und die Betriebsstätte wurde ausgelagert. Und doch bietet Altona mehr als es den Anschein macht...

Es wurde viel Wert darauf gelegt, einen realistischen Zugbetrieb darzustellen. Hierdurch konnte erreicht werden, dass eine realistische, vorwärtsgerichtete Blocksteuerung in die Anlage verbaut worden konnte. Alle Signale schalten in Reihe und geben originale Signalbilder wieder. Es wurde ein Fahrplan integriert, der den Fahrplan von 2000 für 24h darstellt. somit konnten, grade bei der S-Bahn, auch die zwei täglichen Hauptverkehrszeiten nachempfunden werden.
Die Anlage bietet außerdem eine realistische Kfz-Verladung der Autoreisezüge. Beladen und Entladen wurden dem Original nachempfunden. Es wurde bewusst auf eine automatische Kamera-Führung verzichtet. nach dem Intro kann sich Jeder frei bewegen. Dazu dienen auch bereits vorinstallierte Kamerapunkte.
Es können eigene Zugzusammenstellungen eingefügt werden, die in den laufenden Betrieb integriert werden.
In der manuellen Version kann Jeder schalten und walten, wie er mag. Die S-Bahn ist auch hier weiterhin automatisch, da sie auf eigenem Bahnkörper verkehrt.

S-Bahn HH in Ozeanblau
Ab 1970er Jahre wurden in Hamburg Züge der Baureihe 472/473 in ozeanblau und verkehrsrot eingesetzt.
Im Lieferumfang des Sets sind als Exclusivmodelle die Fahrzeuge in Verkehrsrot enthalten. Im EEP-Shop ist ein Modellset V11NJS20104 erhältlich, in dem auch die ozeanblauen Fahrzeuge, angepasst auf die Stromschienen der Hamburger S-Bahn, enthalten sind. Die Anlagen mit dem Zusatz V11NJS20104 sind bereits auf das Set V11NJS20104 vorbereitet und bieten die Möglichkeit die S-Bahnen entweder nur verkehrsrot oder gemischt verkehrsrot und ozeanblau zu betreiben. Diese Anlagen können nur betrieben werden, wenn dieses Set installiert ist.
Das Set V11NJS20104 ist nicht im Lieferumfang von Hamburg-Altona Epoche Vb enthalten!

Technische Daten:

siehe Dokumentation

Lieferumfang:

Lieferumfang:

In diesem Set sind enthalten:
  • 4 Anlagen (2 x Automatik und 2 x Manuell) mit den notwendigen Lua Steuerungsdateien
  • 84 Exclusivmodelle
  • 233 Shopmodelle
  • 120 Freemodelle
  • 18 Tauschtexturmodelle (Freemodelle mit angepassten Texturen für Altona)

siehe 37-seitige Dokumentation.

Wenn Sie mehr über den zweijährigen Aufbau dieser Anlage und der mitgelieferten, exklusiven Modelle erfahren und in Bild und Schrift nachvollziehen möchten, so schauen Sie bitte in den speziell eingerichteten Thread des EEP-Forums nach.

Hinweise:

Update der Anlage:

Das Update beinhaltet u.A.:

- den fehlerfreien Fahrplan Fernbahn und S-Bahn

- die fehlenden Sounds

- kleine bauliche Änderungen

- überarbeitete Dokumentation mit den richtigen AZ

- korrigierte S-Bahnzüge

- korrigierte Warnlampen auf Gleis 5/6 (EEP17)

- eingepflegtes Dachupdate der Häuser von AF1

- korrigiertes LUA-Script für die manuelle Anlage

Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Bild 6 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Bild 6 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Bild 6 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Bild 6 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Bild 6 Anlage Hamburg-Altona Epoche Vb im EEP-Shop kaufen Bild 12 
Best.-Nr.:

 V16NMS50002

Autor/Copyright: Mathias Stops (MS5)
Bereitstellung: 15.12.2022
Ihr Preis:
nur 57.95
Preis incl. der geltenden MwSt.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Quermastsystem DB 10 bis 14 Gleise gealtertQuermastsystem DB 10 bis 14 Gleise gealtert
Beschreibung: Dieses Modellset beinhaltet das Quermastsystem in der Ausführung DB gealtert für ein Überspannen von bis zu 14 Gleisen. ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle

Diesellok DR V75 aufschriftbarDiesellok DR V75 aufschriftbar
Beschreibung: Die Lokomotiven der DR-Baureihe V 75 (ab 1970: Baureihe 107) waren dieselelektrische Rangierlokomotiven der Deutschen Reichsbahn. Sie ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.99
Preis incl. der geltenden MwSt.
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle

BR 112 308 in TEE-Lackierung der DB, EpIVBR 112 308 in TEE-Lackierung der DB, EpIV
Beschreibung: Lokomotive der BR 112. Nach ihrem Einsatz vor hochwertigen TEE-Züge wurde diese Baureihe mehr und mehr von den Lokomotiven der BR ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Bahnsteige, Laderampe und BetonplattenwegBahnsteige, Laderampe und Betonplattenweg
Beschreibung:Diesem Modellset liegen diverse Userwünsche zugrunde. So entstanden mehrere Varianten eines Nebenbahn/Außenbahnsteigs, eine La ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.69
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Ausbauanlage LP1Ausbauanlage LP1
Beschreibung:Dies ist eine fast leere Anlage, deren Gleisverlauf keiner Strecke aus dem realen Bahnverkehr entspricht. dafür ist die Anlage kompl ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Anlage Anlage "Lokomotivfabrik Henschler & Sohn"
Themenwahl: Die Anlage orientiert sich an Impressionen von Industriebahnen, die man bis weit in die 50er und 60er Jahre des letzten Jahrhunderts noch ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 8.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Anlage Hoch Hohenlimburg (2. Teil)Anlage Hoch Hohenlimburg (2. Teil)
Beschreibung: Angeboten wird hier der 2. Teil und zugleich Endausbau einer Anlage nach Motiven der 1984 stillgelegten „Hohenlimburger Kleinbahn& ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 19.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Anlage Schönewald - V8Anlage Schönewald - V8
Beschreibung:Anlage SchönewaldDie Anlage Schönewald ist eine reine Fantasieanlage und entspricht keinem realen Vorbild.In Schönewald tr ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe