Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Berechnung Referenzpunkte im NOS


 Berechnung Referenzpunkte im NOS im EEP-Shop kaufen
 Berechnung Referenzpunkte im NOS im EEP-Shop kaufen
Berechnung Referenzpunkte im NOS im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

MK1546

Autor/Copyright: Michael Kozak (MK1)
Bereitstellung: 02.02.2010
Ihr Preis:
nur 1.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Unveränderte Neuauflage des Programmes PGM005 aus dem CTR-Shop

Beschreibung:
Dieses Programm soll dem Konstrukteur und auch dem User helfen die Referenzpunkte im Nostruktor bzw. HomeNostruktor zu bestimmen.
Gedacht ist, dass mit diesem Programm für Gleissegmente und schräge Gleise die Referenzpunkte mit einem Klick berechnet werden.
Auch für Bogensegmente in den KON-Dateien kann man dieses Programm einsetzen.

Installation:
Alle mitgelieferten Dateien in einen Ordner kopieren und die PGM005_TREND.exe starten. Alle benötigten Dateien werden auf dem Rechner installiert.

Handhabung:
Mit dem Programm kann man nun 3 verschiedene Systemfälle bearbeiten.
  • Bogensegment (Winkel beidseitig)
  • Bogensegment (Winkel einseitig)
  • Gerades Gleis in einem Winkel
Mit den oberen 3 bunten Tasten wird zuerst der Systemfall ausgewählt. Es erscheint dann das entsprechende Systembild, auf dem dann die Werte wie Radius, Winkel und Nulllinienverschiebung eingegeben werden können.
Sollte die Berechnung eines Gleises einen Wert > 100 m ergeben, so erscheint eine MsgBox.
Wichtig ist, dass alle Werte in cm  und Winkel in Grad angegeben werden.

Bei einem Bogensegment ist darauf zu achten, ob ein oder 2 Gleise verlegt werden sollen. Hat man ein Gleis, so liegt die rote Nulllinie auf Mitte Gleis. Sind Radius und Winkel eingegeben, kann man mit der Taste "berechnen" alle Werte auf einmal berechnen. Für die Eingabe der Referenzpunkte im Nostruktor, sind nur die Werte in der Tabelle relevant.

Hat man 2 Gleise mit einem Abstand von 4,5 m, so ist für das innere Gleis die Nulllinie um den Wert von 225 nach innen zu verschieben. Mit der Taste "berechnen" werden alle Werte berechnet. Bei dem äußeren Gleis wird die Nulllinie um den Wert von 225 nach außen verschoben.
Wenn eine Nulllinienverschiebung gewünscht wird, ist die entsprechende Option auszuwählen. Die Nulllinie verschiebt sich dann optisch.
Best.-Nr.:

 MK1546

Autor/Copyright: Michael Kozak (MK1)
Bereitstellung: 02.02.2010
Auch als MK100146 bei Vora
Ihr Preis:
nur 1.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Rummelplatz Set 1Rummelplatz Set 1
Beschreibung:Nachbau eines Rummelplatzes mit Fahrgeschäften und diversen Attraktions-Buden. Lieferumfang: HJB_Automat_ElektroShocker ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



Erweiterungsset Erweiterungsset "Straße des Aufbaus"
Beschreibung: Das Erweiterungsset enthält verschiedene Eckhäuser als Ergänzung  für die Modelle der "Straße des Au ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



Bausatz TankstelleBausatz Tankstelle
Beschreibung: Ausgehend von der alten Tankstelle, welche auf der Homepage von DK1 kostenfrei zum Download bereit steht, hat der Autor ein Set entwor ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Licht-Selbstblocksignale der DB (1)Licht-Selbstblocksignale der DB (1)
Beschreibung: Die ab 1951 gebauten Gleisbildstellwerke (DrS) erhielten diese Licht-Signale der Einheitsbauart. Da die Indusi erst 1955 eingeführt ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe