Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

BR 120 der DB Epoche IV


 BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen
 BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen
 BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen
 BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen
 BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen
BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen BR 120 der DB  Epoche IV im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

SK2793

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 22.04.2009
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.
0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
 
Beschreibung:
Die Deutsche Bundesbahn gab 1977 den Auftrag für fünf Baumuster einer universell einetzbare Drehstromlokomotive. Den mechanischen Teil der Fahrzeuge lieferten die Firmen Krauss-Maffei, Krupp und Henschel; die elektrische Ausrüstung wurde bei BBC in Auftrag gegeben. Diese Firmen hatten schon Erfahrung mit der Drehstromtechnik bei der Erprobung und Entwicklung der DE 2500 gesammelt und konnten nun auf die Ergebnisse zurückgreifen.

Bei den Abmessungen und dem Design der Lok wurde auf eine günstige aerodynamische Form geachtet sowie einen harmonischen Übergang zu den Dachkonturen der Reisezugwagen.Am 14.Mai 1979 wurde die erste Drehstromlokomotive der DB für ein ausgewähltes Publikum präsentiert. Bis 1980 wurden alle fünf Baumusterfahrzeuge der BR 120.0 ausgeliefert. Vor ihrer Zuweisung in den Betriebsdienst wurden alle Maschinen einer intensiven Erprobung bei Versuchs- und Messfahretn unterzogen. Daraus resultierten größere und kleinere Umbauten an den Fahrzeugen. Eine der größten sichtbaren Änderungen war der komplette Umbau des Dachgartens der Lokomotiven. Durch Einbau von Hochspannungsfiltern mussten diverse Dachleitungen neu verlegt und angeordnet werden. So erhielten die Maschinen ab ca.1983 drei Dachleitungen, statt bisher nur einer.

Ab 1984 kamen die Lokomotiven im regulären IC-Plandienst auf der Relation München – Hamburg über die Nord-Süd Strecke zum Einsatz. Auch im neuen ICG(üter)-Verkehr wurden die Loks planmäßig eingesetzt. So war es nicht selten das eine Lokomotive mit TEE-Lackierung vor Güterzügen zum Einsatz kam. Die Fahrzeuge der Vorserie wurden in den neunziger Jahren diversen Umbauten zur Erprobung neuer Komponenten und Baugruppen unterzogen. Dabei verloren die meisten Lokomotiven ihren erhabenen TEE-Anstrich.Den Auftrag zum Bau der Serienlokomotiven vergab die DB 1984 an die bereits mit den Vorserienloks beauftragten Firmen. Beim Bau der elektrischen Einrichtungen kamen die Firmen Siemens und AEG hinzu.

Am 13.Januar 1987 wurde die erste Serienlokomotive der BR 120.1 bei einem feierlichen Festakt im AW München-Freimann an die DB übergeben. Die Serienfahrzeuge erhielten gleich ab Auslieferung den neuen damals gültigen Farbanstrich in orientrot mit weißen vorderen Latz, wobei die Größe des Latzes teilweise unterschiedlich ausgeführt wurde. Bis März 1989 wurden 60 Maschinen an die DB ausgeliefert und beim Bw Nürnberg 2 in Dienst gestellt. Eingesetzt wurden und werden die Fahrzeuge im schnellen IC-Zugdienst sowie im schweren Güterzugdienst.

Lieferumfang:

  • DB_120-003-TEE-HF-EpIV_SK2
  • DB_120-110-or-EpIV_SK2
  • DB_120-119-or-EpIV_SK2
Hinweis:
realistische Fahreigenschaften,
Beleuchtungsfunktion ab EEP3,
Automatischer Spitzen- / Rücklichtwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung.
Bewegliche Stromabnehmer, welche mittels Schieberegler manuell, ab EEP 5 auch über Kontaktpunke, betätigt werden kann.
Best.-Nr.:

 SK2793

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 22.04.2009
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

DB Dosto 1. Generation verkehrsrotDB Dosto 1. Generation verkehrsrot
Beschreibung:Die Doppelstockwagen die in den 90ern beschafft wurden, bekamen nach und nach ein verkehrsrotes Farbkleid, oder wurden schon damit ausgel ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.70
Preis incl. der geltenden MwSt.

Schlepptenderdampflok DB 042 186-7, Epoche IIIbSchlepptenderdampflok DB 042 186-7, Epoche IIIb
Beschreibung:Obwohl die Baureihe 41 ursprünglich als Lokomotive für Schnellgüterzüge gedacht war, wurde sie wegen ihrer gelungenen Konstruktion vielfa ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.40
Preis incl. der geltenden MwSt.

Fahrgeschäft Riesenrad JupiterFahrgeschäft Riesenrad Jupiter
Beschreibung:Beschreibung: Nachbau des Fahrgeschäft Riesenrad Jupiter. Sehr Aufwendig gestaltetes Modell,  es wurde versucht so Detail ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diesellokomotiven DBAG BR 232Diesellokomotiven DBAG BR 232
Das Set enthält die Baureihe 232 der DBAG in 4 Ausführungen. Die 232 093 entspricht der Ausführung bis Ordnungsnummer 540. Hierbei wurd ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.10
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

E-Lokomotiven BR 146 1 metronomE-Lokomotiven BR 146 1 metronom
Beschreibung:Am 14. Dezember 2003 übernahm die metronom Eisenbahngesellschaft mbH den Betrieb auf der 200 km langen Strecke Bremen-Hamburg-Uelzen ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.

Vectron MS BR383 CD Cargo Set2Vectron MS BR383 CD Cargo Set2
Beschreibung: In diesem Set sind vier Lokomotiven der Baureihe 383 von CD Cargo enthalten. Einsetztbar ab Epoche VI. Technische Daten: Hersteller: ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.89
Preis incl. der geltenden MwSt.

BR 185.1 DBAG in Epoche VIBR 185.1 DBAG in Epoche VI
Beschreibung:Ab Ende 2008 erhielten die ersten Lokomotiven der BR 185.1 mit Fälligkeit ihrer Revisionen die neuen 12-stelligen UIC Nummern. Die D ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.29
Preis incl. der geltenden MwSt.

E-Loks BR E50 der DB in Epoche III - Set 1E-Loks BR E50 der DB in Epoche III - Set 1
Beschreibung: Da der Bedarf an leistungsfähigen elektrischen Lokomotiven durch die Vorkriegsbaureihen bei weitem nicht gedeckt werden konnte, bes ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe