Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Modellen


 Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen
 Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen
 Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen
 Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen
 Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen
Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen Brigadelok (600 mm) Set mit 6 Model im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70NKK10021

Autor/Copyright: Klaus Keuer (KK1)
Bereitstellung: 09.06.2012
Dateigrösse: 2.96 MB
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Brigadelok  -  D-Feldbahn-Tender-Lokomotive
Die Vorbilder dieser Modelle sind die beiden Brigadeloks der Dampf-Kleinbahn Mühlenschroth (DKBM) in 5 verschiedenen Versionen und die Henschellok 15526, die in Frankreich im Museumsbetrieb eingesetzt wird.

Die Henschel 15526/1917 bekam die HF-Nummer 1727 und verblieb nach dem ersten Weltkrieg in Frankreich, wo sie in einer Sandgrube als Lok Nr. 5 zusammen mit anderen Brigadeloks eingesetzt wurde. Heute steht die Lok in Le Creusot (Frankreich) im Museumsbetrieb. Zumindest im Jahr 2007 war sie in dieser roten Farbgebung unterwegs.

Bei der Henschellok 15307/1917 handelt es sich um die HF 1547, die bereits 1922 bei der Gräflich von Armin´sche Kleinbahn (heute WEM) betrieben wurde. Ab 1951 wurde sie als 99 3315 eingereiht. 1977 gelangte sie zur DKBM und wurde als Lok Nr. 6 auf den Namen „Richard Roosen“ getauft.

Auch die Borsig 10364/1918 steht bei der DKBM im Einsatz. Als HF 2301 kam sie 1919 nach Polen und dann nach Litauen, um schließlich nach dem zweiten Weltkrieg als Beutelok zurück nach Deutschland transportiert zu werden. Auch diese Lok gelangte zur WEM und wurde als 99 3318 bis 1972 eingesetzt. 1974 wurde die Lok an die DKBM verkauft und als Lok Nr.  „Fürst Pückler“ eingesetzt. 1978 erfolgte eine Umtaufe in „Adolf Wolff“. 5 Jahre später wurde die Lok dann mit einem Brigadelok-Kobelschornstein ausgerüstet und grün lackiert.

Technische Daten:
  • Baujahr:             ab 1914
  • LüP:                   5885 mm
  • Breite:                1840 mm
  • Höhe:                 2800 mm
  • Eigengewicht:       10 t
  • Dienstgewicht:      12 t
  • Höchstgeschwindigkeit:    25 km/h
Lieferumfang:
  1. Brigadelok_FUERST_PUECKLER    Henschel 15307 Bj 1917 (grau) – Ausführung von 1974
  2. Brigadelok_ADOLF_WOLFF    Borsig 10364 Bj. 1919 (grau) – Ausführung von 1978
  3. Brigadelok_ADOLF_WOLFF_1983    Borsig 10364 Bj. 1919 (grün) – Ausführung von 1983
  4. Brigadelok_99_3315    Henschel 15307 Bj 1917 (grau)
  5. Brigadelok_RICHARD_ROOSEN    Henschel 15307 Bj 1917 (grau) – ab 1977
  6. Brigadelok1727    Henschel 15526 Bj 1917 (rot) - jetzt in Frankreich.
Hinweise:
  • Die Lokführer können gedreht werden und „aussteigen“.
  • Alle Räder und die Steuerungsteile sind beweglich, die Lampen haben Flare-Effekt und werden im angekuppelten Zustand ausgeschaltet.
  • Die Fenster haben Glasscheiben.
  • Die Modelle haben wieder die entsprechenden Fabriknummern.
  • Einsatz ab Epoche II.

Update vom 13.08.2012
Die Loks haben dreidimensionale Steuerungsteile und Detailverbesserungen erhalten. Weiterhin wurden Beschreibungen im PDF - Format eingebunden.

Best.-Nr.:

 V70NKK10021

Autor/Copyright: Klaus Keuer (KK1)
Bereitstellung: 09.06.2012
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

BR 115 und Liegewagen DB AutoZug, Ep.VBR 115 und Liegewagen DB AutoZug, Ep.V
Beschreibung: Mit Gründung der DBAG wurden gleichzeitig verschiedene Geschäftsbereiche gegründet. Für den Autoreiseverkehr und Na ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.89
Preis incl. der geltenden MwSt.



Altstadthäuser zur Serie Linden mit KircheAltstadthäuser zur Serie Linden mit Kirche
Beschreibung:Altstadthäuser zur Serie Linden mit Kirche. Die Häuser können auf eine Steigung gestellt werden.Lieferumfang: GP1_A ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR 115 der DB AutoZug in Ep. VIBR 115 der DB AutoZug in Ep. VI
Beschreibung: Mit Gründung der DBAG wurden gleichzeitig verschiedene Geschäftsbereiche gegründet. Für den Autoreiseverkehr und Na ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Bahnhof BukeBahnhof Buke
BeschreibungBuke, im Landkreis Paderborn gelegen, befindet sich an der Bahnstrecke Paderborn-Altenbeken-Warburg. Der Bahnhof Buke wurde im Jahre 1853 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Sitzende Frauen Set 01Sitzende Frauen Set 01
Beschreibung: 12 sitzende Frauen Figuren zum Einsatz als Passanten individuell einsetzbar,  zum Ausschmücken der Modellanlagen in unterschi ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Hafenkai mit KranHafenkai mit Kran
Beschreibung: Hafenkai mit Kraneine kleine Kaianlage mit Anlegeponton und beweglichem alten Kran für das MIWULA-Projekt Mitteldeutschland-Hafena ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Signalnachahmer der ÖBB, Teil1Signalnachahmer der ÖBB, Teil1
Beschreibung:Signalnachahmer werden bei ungenügender Sichtweite auf das Hauptsignal verwendet, z.B. weil das Signal in einer Kurve oder hinter ei ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Holzeisenbahn LW1Holzeisenbahn LW1
Beschreibung: Eine Holzeisenbahn für kleine (und große) Eisenbahner. Dieses Set ist der geeignete Einstieg für bahnbegeisterte Kinder ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 14.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe