Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR Epoche IV


 Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen
 Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen
 Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen
 Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen
 Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen
Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen Dampflokomotivenset BR 65.10 der DR im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

SG1433

Autor/Copyright: Stefan Gothe (SG1)
Bereitstellung: 02.07.2008
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 2 5
2
2
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
2
Detaillierung und Materialnachbildung
2
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
2
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Das Modellset besteht aus 3 Lokomotiven. Ausgewählt wurden Lokomotiven, die bis zum Ende des Planbetriebes in den jeweiligen Direktionen im Einsatz waren.

Beschreibung zum Vorbild:
Die Baureihe 65.10, erste in Serie gebaute Neubaudampflokomotive der Deutschen Reichsbahn.Als Einsatzgebiet war der schwere Berufsverkehr in Ballungsräumen aber auch der Güterzugdienst auf Haupt-und Nebenbahnen. Auf der Leipziger Herbstmesse 1954 wurde 65 1001 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.Bis 1957 entstanden insgesamt 88 Lokomotiven für die DR und 7 weitere Lokomotiven für die Leuna-Werke.
Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h in beiden Richtungen und einer Achslast von 17 Mp war eine echte Mehrzwecklokomotive mit relativ großen Vorräten an Kohle und Wasser entstanden. Eine ungenügende Erprobung vor der Serienfertigung lies bald Ernüchterung über die Lokomotive aufkommen. Die Saugzuganlage wies konstruktive Mängel auf, die selbst erfahrenen Heizern Dampfmangel nicht ersparte. Abhilfe brachte erst die Erfindung von Dr. Adolph Giesl-Gieslingen. Der Österreicher hatte ein Blasrohrkonstruktion erfunden die den Saugzug der Baureihe 65.10 verbesserte. Der "Giesl-Flachejektor" wurde ab 1967 in zahlreiche Baureihen der DR eingebaut, wobei die Baureihe 65.10 komplett ausgerüstet wurde.
Nach diesen und weiteren Nacharbeiten war eine gut brauchbare Lokomotive enstanden.
Mit Ausnahme der Rbd Schwerin hatten alle Direktionen Maschinen der Baureihe 65.10 zeitweise im Bestand. Die Einsatzgebiete waren dabei sehr unterschiedlich. Während die Maschinen der Rbd Berlin überwiegend schwere "Sputnikzüge" über den Außenring beförderten, so bespannten die Maschinen des Bw Arnstadt (Rbd Erfurt) z.b. Güterzüge mit Personenbeförderung im absoluten Nebenbahndienst von Ilmenau nach Großbreitenbach.
Ab Mtte der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts begann die zügige Ausmusterung dieser Baureihe. Die letzten Einsatzdienststellen waren Arnstadt und Altenburg.Am 30.11.1978 wurde mit 65 1024 die letzte Lok der Baureihe 65.10 abgestellt.
Einige Maschinen blieben in Eisenbahnmuseen erhalten.

Lieferumfang:

  • DR_65_1024_2.gsb
    Rbd Halle, Bw Altenburg
  • DR_65_1042_4.gsb
    Rbd Erfurt, Bw Arnstadt
  • DR_65_1081_2.gsb
    Rbd Berlin, Bw Frankfurt (Oder)
Hinweis:
Alle Lokomotiven mit Beleuchtung und Rauchentwicklung ab EEP 3.

 

Best.-Nr.:

 SG1433

Autor/Copyright: Stefan Gothe (SG1)
Bereitstellung: 02.07.2008
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Verbrennungstriebwagen der DR VT137-287a/b/cVerbrennungstriebwagen der DR VT137-287a/b/c
Beschreibung:1939 lieferte Westwaggon fünf dreiteilige Triebzüge an die DRG. Sie waren für den Schnellverkehr im Ruhrgebiet vorgesehen, daher wurden s ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diesellokomotive DBAG 312 068Diesellokomotive DBAG 312 068
Beschreibung:Auch in der Epoche V wurde die ehemalige DR-Baureihe 102 (ex V23) in Ausführung der Beschaffungsjahre 1968/69 noch eingesetzt. Das Vorbil ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.10
Preis incl. der geltenden MwSt.



KranbrückeKranbrücke
Beschreibung:Es handelt sich hierbei um einen Bausatz für eine Kranbrücke. Die Kranbahn besteht aus beliebig vielen Mittelteilen mit je 12m ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.60
Preis incl. der geltenden MwSt.



Triebwagenzug OBB4020 081 OBB4020 299Triebwagenzug OBB4020 081 OBB4020 299
Beschreibung:Ab 1978 wurden von der OBB die Nahverkehrstriebzüge angeschafft. Sie fahren hauptsächlich auf den Hauptstrecken im Nahverkehr m ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Dampflokomotiven der Baureihe 38 Version 2Dampflokomotiven der Baureihe 38 Version 2
Beschreibung:Dampflokset mit 4 Lokomotiven der Baureihe 38 10-40 der Deutschen Reichsbahn im Zustand der Epoche 3, kurz vor der Ausmusterung. Enthalte ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



"Der Glaskasten" PtL 2/2 "98.306" Deutsche Reichsbahn
Beschreibung:Die Lokomotiven der Gattung PtL 2/2 der Bayerischen Staatsbahn waren leichte und kompakte Heißdampflokomotiven für den Betrieb ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dampflokset der DR BR 44 mit Ölhauptfeuerung Epoche IV, ab EEP3Dampflokset der DR BR 44 mit Ölhauptfeuerung Epoche IV, ab EEP3
Beschreibung:Im Typenplan der 1924 gegründeten DRG war die fünffach gekuppelte Dreizylinder-Güterzuglokomotive der Baureihe 44 schon enthalten. 1926 w ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dampflokset BR 44 der DR Epoche III, ab EEP3Dampflokset BR 44 der DR Epoche III, ab EEP3
Beschreibung:Im Typenplan der 1924 gegründeten DRG war die fünffach gekuppelte Dreizylinder-Güterzuglokomotiv e der Baureihe 44 schon en ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe