Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

E-Lok 254 056-5 der DR in Epoche IV


 E-Lok 254 056-5 der DR in Epoche IV im EEP-Shop kaufen
 E-Lok 254 056-5 der DR in Epoche IV im EEP-Shop kaufen
 E-Lok 254 056-5 der DR in Epoche IV im EEP-Shop kaufen
 E-Lok 254 056-5 der DR in Epoche IV im EEP-Shop kaufen
E-Lok 254 056-5 der DR in Epoche IV im EEP-Shop kaufen E-Lok 254 056-5 der DR in Epoche IV im EEP-Shop kaufen E-Lok 254 056-5 der DR in Epoche IV im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70XHB3562

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 01.03.2011
Dateigrösse: 1.09 MB
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.
5 1 5
1
1
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
 
Beschreibung:
Das Set enthält die E-Lok der DR der Gattung E94 in Epoche IV.
Die Elektrolokomotiven der Baureihe E 94 wurden ab 1940 gebaut und waren für den schweren Güterzugdienst konzipiert. Außerdem sollten sie die Durchlassfähigkeit schwieriger Rampenstrecken, wie z.B. der Geislinger Steige, der Frankenwaldbahn und der Tauernbahn erhöhen.
Die Co’Co’-Loks stellten eine direkte Weiterentwicklung der Baureihe E93 dar, von der sich die E94 äusserlich auf Anhieb nur durch den seitlichen gelochten Träger unterscheiden lässt. Die AEG lieferte bis 1945 146 dieser auch KEL (Kriegs-E-Lok) genannten Maschinen mit den Betriebsnummern E 94 001 bis 136, E 94 145 und E 94 151 bis 159. Beim Fahrzeugbau wurden zunehmend Heimbaustoffe verwendet. Die Loks waren für 90 km/h Höchstgeschwindigkeit zugelassen.
Die Loks der Reihe E 94 waren in der Lage, Güterzüge mit 2.000 Tonnen in der Ebene mit 85 km/h, 1600 Tonnen über 10 Promille Steigung mit 40 km/h, 1000 Tonnen über 16 Promille mit 50 km/h und 600 Tonnen über 25 Promille mit 50 km/h zu ziehen.

Technische Daten:
Achsformel                          Co’Co’
Dienstmasse                        118 t
Höchstgeschwindigkeit         90 km/h
Stundenleistung                 3300 kW
Dauerleistung                     3000 kW
Anfahrtzugkraft                  37000 kp
Dauerzugkraft                   15500 kp
Leistungskennziffer            27.8 kW/t
Anzahl der Fahrmotoren        6
Antrieb                                Tatzlager

Lieferumfang:
  • DR_254_056_HB3
Hinweis:
- Beleuchtungsfunktionen
- Realistische Fahreigenschaften mit sich drehenden Radsätzen
- Die Loks haben bewegliche Stromabnehmer und zwei Lokführer, welche mittels Schieberegler manuell oder über Kontaktpunkte bewegt werden können
Best.-Nr.:

 V70XHB3562

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 01.03.2011
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Dieselloks der Baureihe V100 der DR im SetDieselloks der Baureihe V100 der DR im Set
Beschreibung: Als der Lokomotivbau "Karl Marx" in Babelsberg auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1964 die V 100 001, und ein Jahr spä ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Barkas B1000 Krankenwagen Set2Barkas B1000 Krankenwagen Set2
Beschreibung:Der Barkas B 1000 war ein Kleintransporter, der in den Jahren 1961–1990 im VEB Barkas-Werke Karl-Marx-Stadt hergestellt wurde. Die ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Wolga M24 VolkspolizeiWolga M24 Volkspolizei
Beschreibung:Der Wolga M 24ist ein von 1967 bis 1992 gebauter PKW des russischen Herstellers GAZ (deutsch: Gorkier Automobilwerk). Das Fahrzeug wurde ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

Sparset Diesellokomotiven der Rumänischen EisenbahnSparset Diesellokomotiven der Rumänischen Eisenbahn
Beschreibung:1960 begann in Rumänien, auf Grund einer Abmachung mit den Schweizer Firmen Sulzer und SLM (Schweizerische Lokomotiv und Maschinenfa ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.20
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Museumslok DRG E 04-20Museumslok DRG E 04-20
Beschreibung:1932 bestellte die DRG insgesamt 23 Maschinen der E04 bei AEG, die bis 1935 ausgeliefert waren. Sie wurden in den BW´s Leipzig, Mag ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

E-Lok E44 der DRG in Epoche IIE-Lok E44 der DRG in Epoche II
Beschreibung: Das Set enthält die E-Lok der DRG der Gattung E44 in Epoche II.Die Elektromotiven der Baureihe E44 waren die ersten in grö&szl ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.

E-Lok DRG E91-99 in Epoche IIE-Lok DRG E91-99 in Epoche II
Beschreibung:   Das Set enthält die E-Lok der DRG der Baureihe E91-99 in Epoche II Technische Daten:Hersteller: AEG, WASSEGBaujahr(e): ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

E-Loks Baureihe E80 der DRG in Epoche IIE-Loks Baureihe E80 der DRG in Epoche II
Beschreibung: Das Set enthält die DRG E-Loks der Baureihe E80 in Epoche II1927 fehlten der DRG noch Rangierloks für Münchner Bahnh&oum ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.79
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe