Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional

E-Loks E52 der DRG in Epoche II


 E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen
 E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen
 E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen
 E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen
 E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen
E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 7
Best.-Nr.: 

V70NHB30024

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 15.04.2011
Dateigrösse: 4.6 MB
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.
5 1 5
1
1
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
 
Beschreibung:
Die Baureihe Bayerische EP 5 (ab 1927: Baureihe E 52) war eine Elektrolokomotive für den schweren Personenzugverkehr der Deutschen Reichsbahn (DRG) und der Deutschen Bundesbahn (DB).

Im ersten von der Deutschen Reichsbahn aufgestellten Beschaffungsprogramm neuer Fahrzeuge war auch eine Elektrolokomotive für den schweren Personenzugdienst auf den elektrifizierten Strecken in Bayern vorgesehen. Aus zahlreichen Entwürfen entschied man sich üfr eine 2´BB2´-Lokomotive, welche die gleichen Motoren erhalten sollte wie die ebenfalls geplante Güterzuglokomotive Baureihe E 91.

Die Hersteller lieferten die Lokomotiven in den Jahren 1924 und 1925 an die DRG, die sie noch als Gattung EP 5 mit den Nummern 21 501 - 535 in Betrieb nahm. Im Jahre 1927 erhielten sie die Bezeichnung E 52 01 - 35. Die Fahrzeuge wurden ausschließlich bei bayerischen Einsatzstellen beheimatet. Bis 1945 wurden die E 52 02, 31 und 35 ausgemustert. Die DB bernahm die übrigen Maschinen, bis 1950 schieden dann noch die E 52 01, 29 und 32 aus. Die verbliebenen 29 Maschinen erhielten 1968 die Bezeichnung Baureihe 152. Als durch das Neubauprogramm der DB neue, leistungsfähige Elektrolokomotiven in ausreichender Zahl zur Verfügung standen, wurden diese schweren Maschinen jedoch schnell entbehrlich. Bereits im Februar 1973 wurde mit 152 014 die letzte Maschine dieser Baureihe ausgemustert. Sie war die schwerste E-Lok, die je in Deutschland lief.

Farbvarianten:
Bei ihrer Auslieferung 1924 und 1925 trugen die EP 5 die braune Lackierung der GV Bayern, sie wurden aber schon bald in die graue Farbgebung der Deutschen Reichsbahn umlackiert. Bei der DB wurden die übernommenen Maschinen grün lackiert.

Technische Daten:
Hersteller: WASSEG, Maffei
Baujahr(e): 1924925
Ausmusterung: 1973
Achsformel: 2´B B2´
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 17.210 mm
Dienstmasse: 140,0 t
Radsatzfahrmasse: 19,6 t
Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
Stundenleistung: 2.200 kW
Dauerleistung: 1.660 kW
Anfahrzugkraft: 196 kN
Leistungskennziffer: 15,7 kW/t
Stromsystem: 15 kV 162/3 Hz ~
Strombertragung: Oberleitung
Anzahl der Fahrmotoren: 4
Antrieb: Stangenantrieb
Bremse: Druckluftbremse
Zugsicherung: Sifa

Lieferumfang:
  • DRG_21534_HB3
  • DRG_E5213_HB3
  • DRG_E5230_HB3
Hinweis:
- Beleuchtungsfunktionen
- Realistische Fahreigenschaften mit sich drehenden Radsätzen
- Die Loks haben bewegliche Stromabnehmer und einen Lokführer welche mittels Schieberegler manuell oder über Kontaktpunkte bewegt werden können.
E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen Bild 6 E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen Bild 6 E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen Bild 6 E-Loks E52 der DRG in Epoche II im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V70NHB30024

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 15.04.2011
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Bahnhof SindelfingenBahnhof Sindelfingen
Beschreibung: Mit der Eisenbahn kam eines der bedeutendsten deutschen Unternehmen nach Sindelfingen in Baden Württemberg. Die Produktionsstä ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle

DR BR 64, gealtertDR BR 64, gealtert
Beschreibung: Die Deutsche Reichsbahn hat eine Einheits-Personenzugtenderlokomotiv e der Achsfolge 1'C1' mit niedriger Achslast in ihrem Nummernplan a ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

Schwenkdachwagen Taehms 887 und 888 der DB in Ep IV für CoiltransportSchwenkdachwagen Taehms 887 und 888 der DB in Ep IV für Coiltransport
Beschreibung:Für den Transport von nässeempfindlichen Stahl- und Blechcoils  wurden Wagen der Gattungen Taems 887 und 888 mit entsprech ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.89
Preis incl. der geltenden MwSt.

SV Signale der Berliner S-Bahn für Bahnsteige (Beschriftung)SV Signale der Berliner S-Bahn für Bahnsteige (Beschriftung)
Beschreibung: Diese SV-Signale wurden an der Berliner Stadt- und Ringbahn sowie den Nord-Süd-Strecken eingesetzt. Hier gibt es eine Besonderheit ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 8.90
Preis incl. der geltenden MwSt.
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Dieselloks V36/236 der DB in Epoche III/IVDieselloks V36/236 der DB in Epoche III/IV
Beschreibung:Während des Zweiten Weltkrieges beschaffte die Wehrmacht eine Grosszahl an unterschiedlichen Diesellokomotiven. Die V36 mit der Achs ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.69
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diesel-Loks Kö I der DB in Epoche IIIDiesel-Loks Kö I der DB in Epoche III
Beschreibung: Die Deutz OMZ 122 ist eine Diesellokomotive, die zwischen 1932 und 1942 von Humboldt-Deutz in Köln in 176 Exemplaren gebaut wurde. ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

E-Loks der Baureihe E111 der DB-AGE-Loks der Baureihe E111 der DB-AG
Beschreibung: Die Baureihe 111 ist die Nachfolgerin der Schnellzuglok-Baureihe 110. Da nach Ende der 110er-Produktion noch immer Bedarf an weiteren s ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.

BR143 der RBHBR143 der RBH
Beschreibung: Zwischen 1984 und 1991 wurden insgesamt 646 Loks der BR143 bei LEW in Hennigsdorf für die Deutsche Reichsbahn gebaut. Mit einer H& ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.49
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe