Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE (Ep.2)


 Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen
 Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen
 Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen
 Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen
 Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen
Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 11
Best.-Nr.: 

V11NJW30106

Autor/Copyright: Hans-Joerg Windberg (JW3)
Bereitstellung: 17.09.2019
Dateigrösse: 27.66 MB
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 2 5
2
2
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
2
Detaillierung und Materialnachbildung
2
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
2
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
2
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

In den 1920 Jahren beschaffte die Reichsbahn neben einer großen Anzahl von Durchgangswagen (den bekannten „Donnerbüchsen“) auch eine Serie von Abteilwagen. Da diese nicht mehr wie ihre preußischen Vorgänger aus Holz, sondern -wie auch die Donnerbüchsen- vorwiegend aus Stahl gefertigt waren, nannte man sie „Eiserne“ Abteilwagen. Das auffälligste äußere Kennzeichen gegenüber den älteren Abteilwagenbauarten war ihr rundes Tonnendach anstelle der früheren Oberlicht- Dachaufbauten.

Trotz der den Laien manchmal verwirrenden Anzahl der Wagentüren unterschieden sich die Wagenkästen je nach Wagenklasse zum Teil deutlich voneinander, Unterschiede, die auch bei den hier und in den anderen Artikelnummern vorgestellten „Eisernen“ penibel berücksichtigt wurden.

Das hier vorgestellte Angebot enthält folgende Bauform der Eisernen Abteilwagen:

  •  Bauform 1: Reine 3. Klasse, 7 Abteile mit 7 Türen pro Seite.

Darüber hinaus werden im Wesentlichen 5 weitere, in den anderen Artikelnummern angebotene Bauformen realisiert:

  • Bauform 2: Reine 3. Klasse (bis 1927: 4. Klasse), Großraum mit einfachen Lattenholzbänken mit 4 Türen pro Seite.
  • Bauform 3: Gemischte 2./3. Klasse, verkürzte Bauform mit 6 Abteilen ohne Halbabteil, mit 6 Türen pro Seite sowie zusätzlicher Mittelachse,
  • Bauform 4: Gemischte 2./3, Klasse mit 6 Türen pro Seite, lange Bauform mit 6 Abteilen plus mittig liegendem Halbabteil
  • Bauform 5: Gemischte 2./3, Klasse mit 6 Türen pro Seite, lange Bauform mit 6 Abteilen plus endseitigem Halbabteil
  • Bauform 6: Reine 2. Klasse, 6 Abteile mit 6 Türen pro Seite.

Bei der hier angebotenen Variante handelt es um einen Standardwagen der einstmals größten deutschen Privatbahn, der Lübeck-Büchener Eisenbahn LBE, die diesen Wagen auf ihrem Streckennetz zwischen Hamburg, Lübeck, Büchen und Travemünde sowie auf den angrenzenden Strecken bis Lüneburg, Rostock und Stettin einsetzte.

Die Klassereform von 1956/57 führte zum Wegfall der alten 1. Wagenklasse und damit zur Aufwertung aller niedrigeren Wagenklassen, so dass die bisherigen 3. Klassewagen in die 2. Klasse eingestuft wurden und die 2. Klasse zur (neuen) 1. Klasse wurde.

Aufgrund ihrer gegenüber ihren hölzernen Vorgängern stabileren Bauart wurden nur wenige dieser Wagen in das bekannte Umbauwagenprogramm von DB und DR aufgenommen, sondern, z.T. nur leicht modernisiert, noch bis in die 1970er Jahre im Reisezugdienst bei DB und DR verwendet, bevor sie danach noch im Bauzugdienst eingesetzt wurden.

Das ist auch der Grund, warum viele dieser Eisernen Abteilwagen  bis heute bei zahlreichen Museumsbahnen überlebt haben. Es ist also möglich, diese Waggons auch auf EEP-Anlagen mit modernem Thema vorbildgetreu als „Museumszug“ einzusetzen.

Das Vorbild des Wagens 625 befindet sich noch heute im Bestand des Bayrischen Eisenbahnmuseums Nördlingen und war einer der Stars auf der großen Fahrzeugparade anlässlich der 150- Jahrfeier der deutschen Eisenbahnen in Nürnberg 1985.

Die oben genannten, insgesamt 6 Bauformen der Eisernen Abteilwagen werden im Laufe der Zeit für die unterschiedlichen Bahnverwaltungen (von JW3: LBE, DR(G) Ep.2b/2c, DB Ep.3a/3b; von SK2: DR) und mit der jeweiligen Epoche- richtigen Beschriftung und Klassen- Beschilderung angeboten werden.

© Stefan Köhler- Sauerstein SK2 ; Dr. Jörg Windberg JW3  (2019)

 

 

Lieferumfang:

2 Abteilwagen eiserne Bauart 3. Klasse mit 7 Türen pro Wagenseite:

C21-3_JW3.3dm und C21-4_JW3.3dm,

gespeichert in: Resourcen-Rollmaterial-Schiene-Personenwaggons-

Hinweise:

Jeder Artikel enthält 2 mit unterschiedlichen Wagennummern versehene gleichartige Waggons.

Alle Modelle weisen eine detaillierte, dem jeweiligen historischen Vorbild entsprechende Inneneinrichtung auf. Da sich sämtliche Waggontüren öffnen lassen, ist erstmals auch der beeindruckende Halt eines „Hundert- Türen“- Zuges an einem Bahnsteig möglich, bei dem nach dem Anhalten (wie) auf Kommando ein Großteil der Türen sich öffnen.

Natürlich besitzen alle Waggons neben der jeweiligen Epoche- richtigen Beschriftung, Benummerung und Beheimatung auch vorbildgetreue Zuglaufschilder sowie versenk- und drehbare Oberwagenlaternen (Tag- und Nachtzeichen).

Die LOD- Stufen- Einteilung entspricht den neuesten Modellbau- Richtlinien von Trend.

Die Waggons wurden in bewährter Weise von Stefan Köhler- Sauerstein SK2 konstruiert, der Inhaber des Urheberrechts ist. Das uneingeschränkte Nutzungsrecht liegt dagegen in meinen Händen (JW3).

Zum vorbildgetreuen Einsatz dieser Modelle eignen sich insbesondere die Shopanlagen JW30003, JW30005, JW30048 und UB20006- UB20008.

Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen Bild 6 Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen Bild 6 Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen Bild 6 Eiserne Abteilwagen 3. Kl. der LBE  im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V11NJW30106

Autor/Copyright: Hans-Joerg Windberg (JW3)
Bereitstellung: 17.09.2019
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Strüver Schienenkuli mit Dach(600 mm)Strüver Schienenkuli mit Dach(600 mm)
Beschreibung: In den späten 30er Jahren stieg der Bedarf an kleinen, leichten und preiswerten Feldbahntriebfahrzeugen. Strüver aus Hamburg ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Steinbrücke - Spar-Set 2Steinbrücke - Spar-Set 2
Beschreibung: Bei dem vorliegenden Set erhalten Sie eine Steinbrücke in verschiedenen Ausführungen für das Einspurstraßen-System ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Tatra T141 mit Anhänger Culemeyer R80Tatra T141 mit Anhänger Culemeyer R80
Beschreibung:In den Fünfzigern gab es im tschechoslowakischen Wagenangebot keine Zugmaschinen für schwere Anhänger. Der Modularaufbau d ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



D-Zugwagen 1.,2.,3.Kl. der preußischen Staatsbahn, Epoche 1D-Zugwagen 1.,2.,3.Kl. der preußischen Staatsbahn, Epoche 1
Beschreibung: Angeboten wird ein 4-achsiger Schnellzugwagen der kombinierten 1./2./3. Klasse in der zweifarbigen Ausführung der Zeit vor dem 1. ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Stalen D Packwagen der NS, Ep. 3 Stalen D Packwagen der NS, Ep. 3
Beschreibung: Sie waren echte Berühmtheiten, die Gepäckwagen der Niederländischen Staatsbahn mit dem markanten Knick in der Seitenwand ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Mod4 Packwagen der DR in EpIII - Grund-SetMod4 Packwagen der DR in EpIII - Grund-Set
Beschreibung:Neben den neu beschafften Sitzwagen der sog. Mod4-Wagen beschaffte die DR auch reine Packwagen, da auch bei diesem Wagenpark der Bedarf a ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



Modernisierungswagen Sitzwagen erste/zweite Klasse der DR - Set 1 - Erweiterungs-SetModernisierungswagen Sitzwagen erste/zweite Klasse der DR - Set 1 - Erweiterungs-Set
Beschreibung: Die Modernisierungswagen waren bei der DR bis in die 80er Jahre hinein ein fester Bestandteil des Reisezugwagenparks. Aus dem anfä ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

DB- Schürzenwagen 1. Klasse, Epoche 3bDB- Schürzenwagen 1. Klasse, Epoche 3b
Beschreibung: Als Nachfolgebauart der halb-windschnittigen Schnellzugwagen, Bauart 1935, beschaffte die damalige Deutsche Reichsbahn ab 1938 die soge ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe