Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional

F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in Epoche 3


 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen
 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen
 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen
 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen
 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen
F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 15
Best.-Nr.: 

V15NSK20229

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 11.08.2021
Dateigrösse: 53.34 MB
Ihr Preis:
nur 7.95
Preis incl. der geltenden MwSt.
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle
5 3 5
3
2
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
2
Detaillierung und Materialnachbildung
3
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
2
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
2
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
 
Beschreibung:

Nach einigen Versuchs- und Prototypen beschaffte die DB ab 1954 26,4m lange Neubaureisezugwagen nach UIC-Bauart. Diese damals neuartigen Reisezugwagen sollten die Vorkriegsbauarten ersetzen, da diese nicht mehr den damals angelegten Standards in punkto Laufeigenschaften (Höchstgeschwindigkeit) sowie Ausstattung genügten.

Vor allem wollte man so schnell wie möglich das damalige F-Zugnetz mit diesen neuartigen Fahrzeugtypen ausstatten. In diesem Set sind drei typische Modelle dieser Bauarten enthalten.

Der Sitzwagen A4ümg54 verfügte über zehn geschlossene Abteile mit jeweils sechs Sitzplätzen erster Klasse. Zu betreten waren diese Abteile über den Seitengang über Abteilschiebetüren. Die Polstersitze waren höhenverstellbar und ausziehbar, womit sich auch eine durchgehende Liegefläche von zwei gegenüberliegenden schaffen ließ. An jedem Waggonende befand sich ein WC sowie ein Waschraum. Bei diesen Wagen wurde die Zugschlussbeleuchtung anfangs noch kurz unterhalb der Dachkante ausgeführt (DB_F-Zug-A4ümg54-11900_SK2), jedoch die größeren Schlussleuchten in Höhe der Türklinken schon vorbreitet (beim Modell nicht aktiv schaltbar). Ebenso wiesen die Wagen anfangs noch einen breiteren Kennstreifen für die erste Klasse auf.

Der Halbspeisewagen AR4ümg54 verfügte über drei Vollabteile erster Klasse (Ausführung wie beim A4ümg54). Daran schloss sich ein Speiseraum mit 30 Plätzen an. Ihm folgte ein Buffet, wo die Speisen angerichtet wurden. Über einen weiteren kleinen Seitengang gelangte man in den Küchenbereich, die anfangs noch mit einem Kohleofen ausgestatte war. Ebenso verfügte die Küche über Abwaschbecken, Heißwasserspeicher, eine Anrichte (mit Essenausgabe zum Buffet hin) sowie vielen Vorrats- und Kühlschränken.

Eingesetzt wurden die Wagen zunächst ausschließlich im F-Zugverkehr wofür die Wagen auch den stahlblauen Anstrich erhielten. Ab Ende der 60er Jahre gelangten die Wagen auch in den normalen D-Zugdienst.

Im Set sind drei Modelle für die Einsatzzeit von 1958 bis 1968 enthalten, womit sich vorbildgerecht viele F-Zugverbände bilden lassen.

Technische Daten:

LüP: 26,4m

zul. Höchstgeschw.: 140 km/h

Eigenmasse: 37,4 bis 39,6t

Anzahl Sitzplätze (A-Wagen): 60

Anzahl Sitzplätze (AR-Wagen): 18

Sitzplätze im Speiseraum: 30

Lieferumfang:
  1. DB_F-Zug-A4ümg54-11900_SK2
  2. DB_F-Zug-A4ümg54-11974_SK2
  3. DB_F-Zug-AR4ümg54-11874_SK2
Hinweise:

Die Modelle besitzen folgende Extras:

  • Zu öffnende Einstiegstüren.
  • Einstellbare Fahrgäste im Innenraum.
  • Zugschlussbeleuchtung unabhängig von der Innenbeleuchtung über Schieberegler schaltbar.
  • Zuglaufschilder und Wagenreihungsnnumern über Schieberegler einstellbar.
  • Weiterhin verfügen die Modelle über eine dem Original angelehnte Inneneinrichtung und eine vordefinierte Position für die Mitfahrkamera sowie Beleuchtungsfunktion.
  • Die Zuglaufschilder, die Wagenreihungsnummern, die komplette Betriebsnummer, der Heimatbahnhof sowie die Revisionsanschriften sind über die Funktion der Text-Textur (ab EEP 15) editierbar.
  • Die restlichen Anschriften am Waggon sind über die Funktion der Usertextur editierbar. (Tauschtextur liegt dem Set bei)

Die Modelle dieses Sets sind sog. High-Poly-Modelle und besitzen vier LOD-Stufen mit durchschnittlich:

LOD 0 besteht aus ca. 250.200 Dreiecken
LOD 1 besteht aus ca. 60.000 Dreiecken und schaltet in 60 m Entfernung
LOD 2 besteht aus ca. 12.300 Dreiecken und schaltet in 160 m Entfernung
LOD 3 besteht aus ca. 2.150 Dreiecken und schaltet in 450 m Entfernung
LOD 4 besteht aus ca. 460 Dreiecken und schaltet in 700 m Entfernung.

Für die korrekte Darstellung und Änderung der Anschriften werden folgende Schriften benötigt:

DIN 1451 Mittelschrift DB und DIN 1451 Engschrift

F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen Bild 6 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen Bild 6 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen Bild 6 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen Bild 6 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen Bild 6 
F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen Bild 6 F-Zug-Set UIC-Neubauwagen der DB in im EEP-Shop kaufen Bild 12 
Best.-Nr.:

 V15NSK20229

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 11.08.2021
Ihr Preis:
nur 7.95
Preis incl. der geltenden MwSt.
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Elektrische Schnellzuglokomotive E19-12 der DB, stahlblau, Epoche IIIaElektrische Schnellzuglokomotive E19-12 der DB, stahlblau, Epoche IIIa
Detailmodell der  Elektrischen Schnellzuglokomotive E19-12 der Deutschen Bundesbahn (DB), Farbgebung stahlblau, Epoche IIIa Beschreibung: Die ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.89
Preis incl. der geltenden MwSt.

Güterzuggepäckwagen - Behelfsbauarten aus Donnerbüchsen der DB in EpIIIGüterzuggepäckwagen - Behelfsbauarten aus Donnerbüchsen der DB in EpIII
Beschreibung:Beschreibung: Da viele Güterzuggepäckwagen Mitte der 60er Jahre bereits schon das Ende ihrer Nutzungszeit deutlich übersch ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.60
Preis incl. der geltenden MwSt.

Burgtor für die Burganlage WS3Burgtor für die Burganlage WS3
Beschreibung: Dieses Burgtor ist ein Teil der Burganlage von anno dazumal. Das Burgtor wird von einem Wehrgang gekrönt, der mit einem Kupfer ged ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.40
Preis incl. der geltenden MwSt.

LandmaschinenwerkstattLandmaschinenwerkstatt
Beschreibung:Das Modellset besteht aus einer Landmaschinenwerkstatt mit einem Tor welches sich mit der Maus bzw. über Kontaktpunkt öffnen un ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

zweiachsige Nebenbahnwagen zweiachsige Nebenbahnwagen "Donnerbüchsen" der DRG - Ergänzungs-Set Holzbauart
Beschreibung: Die ab Anfang der 20´er Jahre beschafften Nebenbahnwagen (Donnerbüchsen - Shop-Set V11NSK20193) wurden als reine 4. Kla ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.65
Preis incl. der geltenden MwSt.

Blauer F-Zug der DB (Ep.3b), Wagenset 2  Blauer F-Zug der DB (Ep.3b), Wagenset 2
Beschreibung: Hier angeboten wird die Basis für einen kurzen Fernschnellzug, wie er in der Epoche 3b im „Blauen F-Zugnetz“ der Deuts ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz294.5 DBAG EpVIIC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz294.5 DBAG EpVI
Beschreibung: Die 2. Klasse Großraumwagen der Bauart Bpmz294 sind aus dem lokbespannten Fernverkehr der DB AG nicht wegzudenken: Bereits mit d ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Karwendelexpress -Set 2Karwendelexpress -Set 2
Beschreibung: Der „Karwendel Express“ der DRG (Ep. 2)   Um 1932 stellte die Deutsche Reichsbahn für ihre Bahnstrecke von M&uum ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe