Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180


 Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen
 Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen
 Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen
 Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen
 Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen
Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

FF1425

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 19.01.2013
Ihr Preis:
nur 2.79
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:
Die Dampflokomotivereihe kkStB 180 war eine Güterzug-Schlepptenderlokomotive k. k. Staatsbahnen Österreichs, welche auch von der Österr. Südbahn beschafft wurde. Der steigende Bedarf an starken Lokomotiven für den Kohlentransport auf den nordböhmischen Strecken, veranlasste Karl Gölsdorf zum nächsten konstruktiven Schritt bei der Erhöhung der Anzahl gekuppelter Achsen: Er schuf mit der Reihe 180 die erste fünffach gekuppelte Einrahmen-Lokomotivreihe. Von 1900 bis 1908 wurden 181 Exemplare von den verschiedenen Lokomotivfabriken der Donaumonarchie ausgeliefert.
Nach dem Ersten Weltkrieg verblieben den späteren BBÖ 61 Stück der Reihe 180, von denen bis 1938 alle bis auf neun Exemplare ausgemustert wurden. Diese wurden von der Deutschen Reichsbahn als 57 001–009 eingereiht. Keine dieser Maschinen überdauerte den Zweiten Weltkrieg.
Die im Oktober 1931 ausgemusterte 180.01 blieb für das Österreichische Eisenbahnmuseum erhalten und überdauerte die folgenden Jahrzehnte. Sie wurde 1993 renoviert, und weitestgehend auf den Auslieferungszustand rückgebaut. Sie steht heute im Heizhaus des Südbahnmuseums in Mürzzuschlag.

Technische Daten:

Achsformel: E n2v
LüP: 11.092 mm
Treibrad-Ø: 1.300 mm
Dienstgewicht: 65,7 t
zul. Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
Leistung: 1.050 PSi.

Lieferumfang:

  1. kkStB180_01
  2. kkStB180_10
  3. Tender_kkStB_180_01
  4. Tender_kkStB_180_10
Hinweise:
  • Das Modell kkStB 180.01 entspricht der Lokomotive in rückgebautem Zustand, so wie sie heute als Museumslokomotive in Mürzzuschlag zu besichtigen ist. Viele Lokomotiven der Reihe 180 wurden mit einem Kobelrauchfang versehen, welcher den starken Funkenflug der damals in Österreich verfügbaren Kohlesorten mindern sollte. Daher wurde ein Modell in dieser Ausstattung gebaut, das die fiktive Nummer kkStB 180.10 trägt.
  • Beiden Lokomotiven ist je ein Tender des Typs 156 (156.1255 und 156.1258) beigestellt. Der Tender 156.1255 verfügt zusätzlich über einen Holzaufsatz zur Vergrößerung der Ladekapazität für Kohle. Bei beiden Tendern kann der Kohlevorrat via Schieberegler/Kontakt zum Verschwinden gebracht werden. Außerdem verfügen sie über bewegliche Wasserkastendeckel an den Seiten. Die Türen zum Führerstand können an den Tendern ebenfalls via Schieberegler/Kontakt geöffnet werden.
  • Im Führerstand der Loks können ein Heizer- bzw. Lokführerbild via Schieberegler/Kontakt eingeblendet werden.
  • Die Modelle verfügen über realistische Fahreigenschaften, Beleuchtungsfunktion ab EEP3 bzw. über automatischen Wechsel von Spitzensignal/Schlusslicht bei Änderung der Fahrtrichtung.
Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen Bild 6 Güterzug-Dampflokomotive kkStB 180 im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 FF1425

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 19.01.2013
Auch als FF100025 bei Vora
Ihr Preis:
nur 2.79
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Dampflokset BR 58.10_21 der DR Epoche IIIDampflokset BR 58.10_21 der DR Epoche III
Beschreibung:Die Baureihe 58 wurde ab 1917 als Gattung G12 von der Preußischen Staatsbahn beschafft. Der Fahrzeugpark war kriegsbedingt zerkl&uu ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Bahnhof Mannheim-FF - BahnsteigsetBahnhof Mannheim-FF - Bahnsteigset
Beschreibung: Das Set enthält einen Modellbausatz, angelehnt an die Bahnsteige des Bahnhofs Mannheim-Friedrichsfeld.Lieferumfan g:2 Splines, abgel ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Elektro-Güterzuglokomotive ÖBB 1180 - Set 2Elektro-Güterzuglokomotive ÖBB 1180 - Set 2
Beschreibung:Die Arlberglokomotive BBÖ 1080.100 - DRB E88.1  Das gestiegene Verkehrsaufkommen anfangs der 1920er Jahre und die voranschreite ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



DB 103-101 LufthansaDB 103-101 Lufthansa
Beschreibung:Die Lokomotiven der Baureihe 103 (anfangs: E 03) der Deutschen Bundesbahn (DB) sind schwere sechsachsige Elektrolokomotiven für den ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

E-Lok BR 151 vr der DBAG Raillion Logistic EpVI Set 1E-Lok BR 151 vr der DBAG Raillion Logistic EpVI Set 1
Beschreibung: Die Baureihe 151 ist eine zwischen 1972 und 1978 von der Deutschen Bundesbahn gebaute Serie von Elektrolokomotiven für den schwere ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



KPEV Eilzugwagen_Sammel-Set 1KPEV Eilzugwagen_Sammel-Set 1
Beschreibung:Im Königreich Preußen waren die Eisenbahnen vor 1880 bis auf wenige Ausnahmen nicht in Staatsbesitz, sondern Eigentum privater ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 11.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Elektro-Verschublokomotive ÖBB 1062Elektro-Verschublokomotive ÖBB 1062
Beschreibung: Mit der fortschreitenden Elektrifizierung der ÖBB-Strecken in den fünfziger Jahren war auch die Überspannung vieler Bahnh ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Frachtdampfer VULCANFrachtdampfer VULCAN
Beschreibung:Die VULCAN der „Deutschen Dampfschifffahrt-Gesellschaft HANSA“ mit Sitz in Bremen war ein typischer Frachtdampfer, wie er zu ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.50
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe