Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional

Hauptsignalset (2-flg) als Standard-, Hoch- und Zwergsignal (Regelanstrich)


 Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen
 Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen
 Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen
 Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen
 Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen
Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 15
Best.-Nr.: 

V15NJW30186

Autor/Copyright: Hans-Joerg Windberg (JW3)
Bereitstellung: 14.03.2023
Dateigrösse: 2.71 MB
Ihr Preis:
nur 9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.
5 1 5
1
1
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
 
Beschreibung:

Noch heute werden Flügelsignale mit unterschiedlichen Masthöhen aufgestellt, von der die Standardhöhe von 8 Metern die häufigste ist. Wo es aus Gründen besserer Erkennbarkeit aber erforderlich erscheint, werden hohe Flügelsignale mit 10 Meter hohen Masten eingesetzt. Umgekehrt werden bei eingeschränkter Sicht (z.B. durch Bahnsteigdächer) mancherorts auch sogenannte Zwergsignale mit einer Masthöhe von nur 4 Metern verwendet. Signale mit 4 Meter- Masten finden sich darüber hinaus auch auf klassischen Signalbrücken.

Dieses Set stellt die Regelausführung des Anstrichs von Hauptsignalflügeln dar, nämlich weiß mit einem roten Rand auf der Vorderseite, bzw. mit einem schwarzen Rand auf der Rückseite. (Das umgekehrte Anstrichschema der Signalflügel, der sogenannte Negativanstrich, der bei unruhigen Hintergründen lange Zeit verwendet wurde, findet sich in den Sets JW30177-30179.)

Anstelle der erst später sukzessive eingeführten rot-weiß-roten Mastschilder besaßen die Signalmasten aller Form-Hauptsignale ursprünglich einen weißen Grundanstrich mit schwarzem Sockel. Dieser weiße Grundanstrich wurde auf der Signalvorderseite von roten, auf der Signalrückseite von schwarz lackierten Bereichen unterbrochen.

Die hier angebotenen Signalmodelle stellen einfache, leicht handhabbare Modelle in hoher, in Standard-Masthöhe und in niedriger Bauhöhe (Zwergsignale) dar.

2-flügelige Signale (Sets JW30186 und JW30178) finden sich hauptsächlich vor Verzweigungen auf freier Strecke oder als Einfahrtsignale vor Bahnhöfen. Dabei bedeutet der 2. Flügel (Hp2), dass die Fahrt nur mit (in der Regel auf 40 km/h) verminderter Geschwindigkeit freigegeben ist.

© Dr. Jörg Windberg (JW3)

Lieferumfang:

Im Set enthalten sind 3 zweiflügelige Formsignale mit 4 Meter-, 8 Meter- und 10 Meter- Masthöhen mit direkt auf dem Gittermast aufgebrachtem rot-weißen bzw. schwarz-weißem Mastanstrich.

Gespeichert unter: Resourcen\Signale\Signale\HP02_Form

Hinweise:

Aus Gründen einer einfacheren und flexibleren Handhabbarkeit liegen den Signalen keine eigenen sichtbaren Vorsignale und auch keine Rangiersignale bei. Im EEP- Sortiment finden sich aber geeignete dazu passende einzelne Vorsignale sowie Form- Rangiersignale, die über ihre innere Schaltungslogik leicht mit dem hier angebotenen Hauptsignal verbunden werden können (z.B. Artikel HK10019 und HK10020)

In gleicher Ausführung finden sich im EEP- Artikelsortiment auch 1- und 3- flügelige Signale in den verschiedenen Masthöhen (JW30185 und JW30187). Zu deren vorbildgerechten Einsatzmöglichkeiten finden Sie Hinweise in den dortigen Artikelbeschreibungen, bzw. in der .pdf- Dokumentation.

Die Konstruktion inkl. LOD- Stufen- Einteilung entspricht den neuesten Modellbau- Richtlinien von Trend.

Die Signale wurden in bewährter Weise von Frank Mell konstruiert, der Inhaber des Urheberrechts ist. Das uneingeschränkte Nutzungsrecht liegt dagegen in meinen Händen (JW3)

Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen Bild 6 Hauptsignalset (2-flg) als Standard im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V15NJW30186

Autor/Copyright: Hans-Joerg Windberg (JW3)
Bereitstellung: 14.03.2023
Ihr Preis:
nur 9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Schnellzugwagen BC4ü35 der DRG –Epoche 2Schnellzugwagen BC4ü35 der DRG –Epoche 2
Beschreibung: Der hier angebotene Wagen entspricht der gemischten 2. und 3. Klasse- Ausführung, erkennbar an den 8 unregelmäßig gro&s ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

Elektrolokomotive, Normalspur Vectron 193 360-5Elektrolokomotive, Normalspur Vectron 193 360-5
Beschreibung:   In diesem Set wurde eine Elktrolokomotive Vectron 193 360-5 in Anlehnung an das Original nachgebildet. Die Textur wurde v ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Sparset DB BR41Sparset DB BR41
Beschreibung:Beschreibung: Die BR41 der DBDie 41er waren die UniversalLokomotive der DB sie wurden vor Schnell-, Güterzügen sowie vor Person ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 11.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

A350-900 ( TC-GB,F-YB,F-EU ) Sparset03A350-900 ( TC-GB,F-YB,F-EU ) Sparset03
Beschreibung: Die A350-900Die A350-900 (IATA-Typcode; 359; ICAO-Typcode: A359hat in Airbus fiktiver Drei-Klassen-Bestuhlung 325 Sitze und eine Reichw ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.89
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Ausfahrsignale der ÖBB mit Geschwindigkeitsanzeiger, Standardbauart ab 1980Ausfahrsignale der ÖBB mit Geschwindigkeitsanzeiger, Standardbauart ab 1980
Besitzen Sie bereits V17NMT20026 dann sind es nur noch 5,99€ für Sie!! Beschreibung: Im Set sind mehrbegriffige Ausfahrsignale der Ö ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.99
Preis incl. der geltenden MwSt.
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle

Schrankenset 5 Version 7 - EEP 7Schrankenset 5 Version 7 - EEP 7
Beschreibung: Die Einführung von Schranken bei der Eisenbahn geht auf Max Maria von Weber zurück, einem Ingenieur und Eisenbahnpionier des ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.39
Preis incl. der geltenden MwSt.

Ausfahrsignale der ÖBB zum Einsatz am Bahnsteig, Standardbauart ab 1980Ausfahrsignale der ÖBB zum Einsatz am Bahnsteig, Standardbauart ab 1980
Beschreibung: Diese mehrbegriffigen Ausfahrsignale eignen sich, durch den höhergestellten Sockel und der niedrigeren Bauweise, für den Eins ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 8.99
Preis incl. der geltenden MwSt.
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle

Einheitssignale der Bauform 1969 - Standardset 1Einheitssignale der Bauform 1969 - Standardset 1
Beschreibung:  Ab 1969 wurden bei neueren Stellwerksanlagen nur noch Lichtsignale der Einheitsbauform aufgestellt. Die Signalschirme sind nur an ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.49
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe