Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Liegewagen der ersten Generation der DB in Epoche 4 – Set 3


 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen
 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen
 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen
 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen
 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen
Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 15
Best.-Nr.: 

V15NSK20279

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 12.07.2022
Dateigrösse: 53.46 MB
Set enthält ab EEP 15 aufschriftbare Modelle
Ihr Preis:
nur 6.39
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

In der sog. „Wirtschaftswunderzeit“ gab die DB, vor allem auf Dängen des Reiseveranstalters TOUROPA, den Bau von neuen Liegewagen auf Basis der 26,4m langen Reisezugwagen (siehe Shop-Set V15NSK20256) in Auftrag. Diese Neubauliegewagen der ersten Generation wurden zunächst in zwei Grundtypen gefertigt. Markantestes Merkmal dieser Wagen war die Schürze im unteren Bereich des Wagenkastens. Die erste Bauserie 1953 wurde speziell nach Wünschen der Reiseveranstalter beauftragt. Die zweite und umfangreichere Serie von 1954 beschaffte die DB für ihre eigenen Zugverbindungen. Diese Wagen erfuhren mit der dritten Lieferung 1958 eine leichte Verbesserung in Sachen Komfort und Platzangebot. 1960 wurde schließlich nochmals eine weitere Serie in Auftrag gegeben, wobei hier der Einbau von sog. Vorzugsabteilen realisiert wurde.

Im Set sind drei Liegewagen der Bauart Bc(ü)m 253 enthalten.

Bcüm 253

Liegewagen in Bauform der Weiterentwicklung von 1960 mit elf Abteilen mit bis zu 6 Liegeplätzen. Diese Abteile wurden im Gegensatz zu den ersten beiden Serien großzügiger gestaltet. Dabei blieb am Handbremsende des Wagens nur noch Platz für ein kleines Halbabteil mit drei Bettplätzen – erkennbar an dem kleinen 80cm breiten Fenster. Drei Waschräumen und zwei WC ergänzen die Ausstattung des Wagens.

Eingesetzt wurden die Wagen in Turnus- oder D-Zügen der DB. Der Wagenkasten wurde zunächst in kobaltblau lackiert, ab Mitte der 70er auch teilweise noch in ozeanblau-beige. Im Set sind drei Modelle für den Einsatz in Epoche 4 enthalten.

Technische Daten:

Länge über Puffer: 26,4m

Wagenkastenbreite: 2,825m

Wagenkastenhöhe: 4,05m

Drehgestellbauart: Minden-Deutz 33

zul. Höchstgeschwindigkeit: 140 Km/h

Heizung: Whzde

Bremse: KE-GPR

Lieferumfang:
  1. DB_D-Zug-Bcm253-bl_SK2
  2. DB_D-Zug-Bcm253-ob_SK2
  3. DB_D-Zug-Bcüm253-bl_SK2
Hinweise:

Die Modelle besitzen folgende Extras:

  • Zu öffnende Einstiegstüren.
  • Einstellbare Fahrgäste im Innenraum.
  • Zugschlussbeleuchtung unabhängig von der Innenbeleuchtung über Schieberegler schaltbar.
  • Zuglaufschilder und Wagenreihungsnnummern über Schieberegler einstellbar.
  • Weiterhin verfügen die Modelle über eine dem Original angelehnte Inneneinrichtung und eine vordefinierte Position für die Mitfahrkamera sowie Beleuchtungsfunktion. Bei Letzteren wurde darauf geachtet auch einige Abteile unbeleuchtet zu lassen, um ein realistischeres Erscheinen zu simulieren.
  • Die Zuglaufschilder und die Wagenreihungsnummern (außen und innen) sowie die Wagennummer, Heimatbahnhöfe mit dazugehöriger Direktionsabkürzung und die Revisionsanschriften sind über die Funktion der Text-Textur (ab EEP 15) editierbar.
  • Die restlichen Anschriften am Waggon sind über die Funktion der Usertextur editierbar. (Tauschtextur liegt dem Set bei)

Die Modelle dieses Sets sind sog. High-Poly-Modelle und besitzen vier LOD-Stufen mit durchschnittlich:

LOD 0 besteht aus ca. 250.200 Dreiecken
LOD 1 besteht aus ca. 81.500 Dreiecken und schaltet in 60 m Entfernung
LOD 2 besteht aus ca. 16.200 Dreiecken und schaltet in 160 m Entfernung
LOD 3 besteht aus ca. 2.000 Dreiecken und schaltet in 450 m Entfernung
LOD 4 besteht aus ca. 450 Dreiecken und schaltet in 700 m Entfernung.

 

Für die korrekte Darstellung und Änderung der Anschriften werden folgende Schriften benötigt:

DIN 1451 Mittelschrift DB und DIN 1451 Engschrift

Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen Bild 6 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen Bild 6 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen Bild 6 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen Bild 6 Liegewagen der ersten Generation de im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V15NSK20279

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 12.07.2022
Ihr Preis:
nur 6.39
Preis incl. der geltenden MwSt.


Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Gepäckwagen DR 974 378 Schmalspur 750mmGepäckwagen DR 974 378 Schmalspur 750mm
Beschreibung: Der 1932 von Linke-Hofmann-Busch in Bautzen gebaute Gepäckwagen ist noch heute im Bestand der Preßnitztalbahn. Der Wagen wur ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



6-achsiger schwerer Schlafwagen der MITROPA (preußische Bauart), Epoche 26-achsiger schwerer Schlafwagen der MITROPA (preußische Bauart), Epoche 2
Beschreibung:Neben der Entwicklung der markanten Oberlicht-D-Zugwagen (siehe Trend Nr. JW30038-JW30041) wurden in Preußen gegen Ende des vorletz ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



D-Zugwagen zweiter Klasse Gruppe 29 der DB in EpIIID-Zugwagen zweiter Klasse Gruppe 29 der DB in EpIII
Beschreibung:Die Einheits-D-Zugwagen der Gruppe 29 elangten nach dem II WK auch zum Bestand der neu gegründeten DB. Nach weiterem Einsatz ohne we ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



IC 2. Klasse Abteilwagen | Bm235 | DB-AG | Ep. VIC 2. Klasse Abteilwagen | Bm235 | DB-AG | Ep. V
Beschreibung: Für den Start des IC79-Verkehrs "Jede Stunde, jede Klasse" wurden zahlreiche Wagen der Bauart Bm234 mit Magnetschienenbr ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 7.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe