Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Messwagen 4 der DR


 Messwagen 4 der DR im EEP-Shop kaufen
 Messwagen 4 der DR im EEP-Shop kaufen
 Messwagen 4 der DR im EEP-Shop kaufen
 Messwagen 4 der DR im EEP-Shop kaufen
Messwagen 4 der DR im EEP-Shop kaufen Messwagen 4 der DR im EEP-Shop kaufen Messwagen 4 der DR im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

SK2493

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 18.10.2006
Ihr Preis:
nur 1.20
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Die Versuchs- und Entwicklungsstelle für Maschinenwirtschaft (VES M) der DR in Halle (Saale) benötigte Ende der 60´er Jahre neue Messwaggons für die gestiegenen Anforderungen der Erprobungsobjekte. Für die lauftechnischen Untersuchungen wurde ein RIC-Schlafwagen aus der laufenden Produktion des Waggonbau Bautzen entnommen. Dieser wurde bis 1970 von der VES M zu einem modernen und leistungsfähigen Messwagen umgebaut. Vom Grundriss glich er dem Messwagen 2 (SK2491_TREND), von der Einrichtung her wurde er aber seinem Verwendungszweck angepasst. Am Nichthandbremsende befindet sich das WC, über einen kurzen Seitegang gelangt man von dort in das erste Abteil in dem sich die Werkstatt mit eingerichteter Dunkelkammer. Dem Seitengang schließt der 8,5m lange Messraum an. Hier befinden sich Haupt- und Universalmesstisch, Schaltschränke und Kabelschränke. Über eine Pendeltür erreicht man den Beratungsraum, der auch als Schlafraum nutzbar war. Von dem sich anschließenden Seitengang gelangt man in ein Schlafabteil mit drei Liegen, gefolgt von einer Küche mit Kühlschrank, Propangaskocher und Spülbecken. Am Handbremsende befindet sich noch ein Waschraum. Außerdem ist dort noch ein Wendezugführerstand untergebracht, der allerdings keine Fernsteuerung für Triebfahrzeuge besaß.

Ursprünglich wurde der Waggon mit dunkelblauer Lackierung versehen, 1979 erhielt er dann seine stahlblau-beige Lackierung. Mit dem Messwagen wurden hauptsächlich lauftechnische Untersuchungen an Eisenbahnfahrzeugen durchgeführt. Hierzu zählten das Laufverhalten von Fahrzeugen bei hohen Geschwindigkeiten (Laufgütemessungen), Entgleisungssicherheit, Auftretende Belastungen an Zugvorrichtungen und andere Eigenschaften die die Laufgüte von Schienenfahrzeugen beeinflussen konnte. Nachdem die VES (M) Halle aufgelöst wurde und alle Messtechnischen Untersuchungen nach Minden (Westf) verlegt wurden wurde auch der Messwagen 4 dort hin überführt. Allerdings fand sich für diesen Messwagen kein Verwendungszweck mehr und er wurde 1997 ausgemustert und vermutlich zerlegt.

Lieferumfang:

  • DBAG_Messwagen4_SK2
  • DR_Messwagen4-V1_SK2
  • DR_Messwagen4-V2_SK2

Hinweis:
Die Modelle besitzen realistische Fahreigenschaften, Beleuchtungsfunktion ab EEP3, dabei können die Zugschlusssignale sowie das Spitzenlicht manuell eingeschaltet werden, ab EEP5 auch über Kontaktpunkte.

Best.-Nr.:

 SK2493

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 18.10.2006
Auch als SK200129 bei Vora
Ihr Preis:
nur 1.20
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

E-Lok-Set2 CSD BR 363E-Lok-Set2 CSD BR 363
Beschreibung:In diesem Artikel enthalten sind vier verschiedene Farbvarianten der Baureihe 363 der CSD. Diese Mehrsystem-Lokomotiven sind universell e ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.40
Preis incl. der geltenden MwSt.



M61 NOHAB der MAVM61 NOHAB der MAV
Beschreibung:Im Jahre 1960 war die "schöne Schwedin" (Fabriknummer 2418) auf der Budapester Messe zu sehen. Weiterhin wurde sie auf den ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.40
Preis incl. der geltenden MwSt.



Rheingold-Salonwagen, Epoche IIRheingold-Salonwagen, Epoche II
Beschreibung:Diese Salonwagen wurden 1928 für den Luxuszug "RHEINGOLD" gebaut. Nach der Umnummerierung 1930 wurde der Schriftzug " ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



S4000 LKW mit Plane und AnhängerS4000 LKW mit Plane und Anhänger
Beschreibung: Zur Frühjahrsmesse 1958 in Leipzig wurde der LKW S4000 vorgestellt. Der LKW hat eine 66kW / 90PS Motorleistung und eine Nut ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Doppelstockgliederzüge SC7 und SC13 der DR Epoche IIIaDoppelstockgliederzüge SC7 und SC13 der DR Epoche IIIa
Beschreibung:Durch den zügigen Wiederaufbau der Industrie nach dem zweiten Weltkrieg stieg das Verkehrsaufkommen der DR rasant an. Besonders in den Ba ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



Reisezugwagen Typ B der DRReisezugwagen Typ B der DR
Beschreibung:Ab 1962 beschaffte sich die DR beim VEB Waggonbau Bautzen neue Reisezugwagen. Grundlage war der, von der OSShD neu festgelegte Reisezugwa ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.10
Preis incl. der geltenden MwSt.



Altbau-Packwagen der DR Baujahre 1928 bis 1934 Epoche IIIAltbau-Packwagen der DR Baujahre 1928 bis 1934 Epoche III
Beschreibung:Von den Packwagen in genieteter Bauweise aus den Jahren 1928 bis 1934 wurden noch viele Exemplare von der DR in das damals neue Nummernsc ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Standardhilfszug der DRStandardhilfszug der DR
Beschreibung:Anfang der 70´er Jahre wurde bei der DR eine Vereinheitlichung der bestehenden Not- und Hilfszüge beschlossen, da diese veraltet und nich ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe