Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB 185.01


 Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen
 Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen
 Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen
 Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen
 Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen
Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

V60NFF10049

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 18.03.2014
Dateigrösse: 1 MB
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

 

Ein Lokomotiv-Winzling aus der Feder Karl Gölsdorfs


Die Lokomotive wurde 1903 von der Maschinenfabrik Krauss & Comp. in Linz für die kkStB gebaut. Der Entwurf dieser kleinen ölgefeuerten Zweikuppler-Tenderlok stammte von Karl Gölsdorf, dem Chefkonstrukteur der kkStB. Die Lokomotive erhielt die Bezeichnung 185.01 und war der Direktion Prag zugeteilt. Die Lok kam 1918 zu den Tschechoslowakischen Staatsbahnen, erhielt dort aber keine eigene Reihenbezeichnung mehr und wurde als Einzelstück schon im Jahr 1922 ausgemustert.
1905 orderten die k. & k. Staatsbahnen bei Krauss zwei weitere Lokalbahnlokomotiven dieser Baureihe. Sie wurden mit der Bezeichnung 185.02-03 im gleichen Jahr abgeliefert, aber gleich an die Südbahn-Gesellschaft abgetreten. Diese setzte sie auf einer Lokalbahnstrecke in Laibach (Ljubljana) im heutigen Slowenien ein.
Die Lokomotive erreichte mit einem Zuggewicht von 22t (2 Wagen) auf einer Steigung von 5 Promille eine Geschwindigkeit von 65 km/h. Ein Zuggewicht von 45t konnte bei 10 Promille noch mit 25 km/h befördert werden.
 
Die drei Loks der Reihe 185 waren neben den Dampftriebwagen ein weiterer Versuch, unrentable Nebenstrecken rationeller zu betreiben.
Die Ölfeuerung ersparte den Heizer, allerdings war das Öl im Vergleich zur Kohle wesentlich teurer.


 

Technische Daten:

 

Achsformel: B n2vt
LüP.:  6.170 mm
Dienstgewicht: 15,7 t
Höchstgeschwindigkeit: 65 km/h
Epoche I

 

Lieferumfang:

 

Resourcen\Rollmaterial\Schiene\Lokomotiven\kkStB185_01.gsb

 

Hinweise:

 

Das Lokomotivmodell verfügt über realistische Fahreigenschaften, Beleuchtungsfunktion ab EEP3, und über automatischen Spitzen- / Schlusssignalwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung. Es verfügt weiters über eine via Kontaktpunkt/Schieberegler aufklappbare Lokführer-Figur, ebenso über eine einblendbare Zugschlussscheibe am Heck.

Das Modell ist für EEP6 classic konstruiert, es wurde zur Erzielung einer besseren Performance konvertiert.

Dem Artikel liegt eine Beschreibung im PDF-Format bei.

 

Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen Bild 6 Nebenbahn - Tenderlokomotive kkStB  im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V60NFF10049

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 18.03.2014
Auch als FF100049 bei Vora
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Führerstand Elektrolokomotive DB/DBAG BR 103Führerstand Elektrolokomotive DB/DBAG BR 103
Beschreibung:Die Baureihe 103 ist eine schwere sechsachsige Elektro-Lokomotivbaureihe für den schnellen Reisezugverkehr, welche von der Deutschen ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.39
Preis incl. der geltenden MwSt.



SZM ACTROSSZM ACTROS
Beschreibung:Dieses Set enthält sieben Sattelzugmaschinen als Rollmaterial und sieben als Immobilie.Die Rollmaterialien sind mit sich drehenden R ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



KPEV Güterzuglok, Gattung - G3 - Set 3KPEV Güterzuglok, Gattung - G3 - Set 3
Beschreibung:Im Königreich Preußen waren die Eisenbahnen vor 1880 bis auf wenige Ausnahmen nicht in Staatsbesitz, sondern Eigentum privater ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schnellzuglokomotive - Südbahn Serie 109Schnellzuglokomotive - Südbahn Serie 109
Beschreibung:Die Ingenieure Ernst Prossy und Hans Steffan entwarfen diese Lokomotive 1909, um den gestiegenen Anforderungen auf der Südbahnstreck ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.39
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Baureihe 10Schnellzug-Dampflokomotive kkStB Baureihe 10
Beschreibung:Die Heissdampf-Baureihe 10 entstand im Jahr 1909 als Weiterentwicklung der 1905 von Karl Gölsdorf entworfenen Vierzylinder-Verbund-N ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.29
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schnellzug-Schlepptenderlok kkStB 108Schnellzug-Schlepptenderlok kkStB 108
Beschreibung:( SB 108.2 / BBÖ 108  ) Um die Jahrhundertwende 1900 entschlossen sich die k.k. österreichischen Staatsbahnen, ihre S ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.39
Preis incl. der geltenden MwSt.



Museumslokomotive  LicaonMuseumslokomotive Licaon
Beschreibung:Diese Dampflokomotive stammt von der um 1851 von der Kaiser-Ferdinand-Nordbahn (KFNB) angeschafften „Silesia“-Type (KNFB Reih ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schnellzug-Dampflokomotive ÖBB Baureihe 15Schnellzug-Dampflokomotive ÖBB Baureihe 15
Beschreibung:Die ÖBB Baureihe 15 hat ihren Ursprung in der umbezeichneten kkStB-Baureihe 10, die im Jahr 1909 entstand. Diese Lokomotive war eine ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.29
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe