Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional

Rangierlok DRG E63-08, Epoche II


 Rangierlok DRG E63-08, Epoche II im EEP-Shop kaufen
 Rangierlok DRG E63-08, Epoche II im EEP-Shop kaufen
 Rangierlok DRG E63-08, Epoche II im EEP-Shop kaufen
 Rangierlok DRG E63-08, Epoche II im EEP-Shop kaufen
Rangierlok DRG E63-08, Epoche II im EEP-Shop kaufen Rangierlok DRG E63-08, Epoche II im EEP-Shop kaufen Rangierlok DRG E63-08, Epoche II im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

HB3482

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 25.08.2008
Ihr Preis:
nur 1.60
Preis incl. der geltenden MwSt.
5 1 5
1
1
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
1
Detaillierung und Materialnachbildung
1
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
1
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
1
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
 

Beschreibung:
Die von BBC und Krauss-Maffei gelieferten Lokomotiven der Baureihe E 63 weisen zwar dieselben Hauptmaße auf wie die Maschinen der AEG, sie unterscheiden sich aber im Aufbau und in der elektr. Ausrüstung. Bei den Lokomotiven E 63 05-07 sind die Vorbauten etwas höher, vorne stärker abgeschrägt und abgerundet. Als Fahrmotoren wurden die bewährten Motoren der E 16¹ verwendet. Der Antrieb erfolgt wie bei den AEG-Maschinen über Vorgelege, Blindwelle und Schrägstangenantrieb auf die letzte Achse. Da die Lokomotiven nur für den Verschiebedienst gebaut worden sind, verzichtete man auf die zuerst vorgesehene Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h und legte die Fahrzeuge für eine hohe Anfahrzugkraft aus. Um die Reibungslast zu erhöhen, führen die Maschinen der AEG einen Ballast von 1,2 Mp mit sich. Alle Lokomotiven der BR E 63 hatten bei ihrer Lieferung Stromabnehmer mit zwei Schleifstücken erhalten. Diese wurden später gegen Einheitsstromabnehmer ausgetauscht. Bei der in den Jahren 1960/61 durchgeführten Grundüberholung erhielten alle Lokomotiven einen weinroten Anstrich und Rangierbrücken über den Pufferbohlen. Die E 63 05-07 waren in Augsburg stationiert, sie hatten sich, wie alle Maschinen der Reihe E 63, gut bewährt.

Technische Daten:
Achsanordnung: C
Treibrad-Ø: 1250 mm
Dienstlast: 51,4 Mp
Reibungslast: 51,4 Mp
Vmax: 50 km/h
Achslast max.: 17,4 Mp
Stundenleistung: 710 kW
Stromsystem: 16 2/3 Hz, 15 kV
Dauerleistung: 650 kW
Anzahl der Motoren: 1
Antrieb: Stangen
Anfahrzugkraft: 12 000 kp
Steuerung: N
Stundenzugkraft: 7500 kp
Anzahl der Dauerfahrstufen: 13
Dauerzugkraft: 6530 kp
Transformator: 500 kVA, OFA
Indienststellung: 1935

Hinweis:
Das Modell ist mit drehenden Rädern und Fahrtlicht ab EEP 3 ausgestattet.

Best.-Nr.:

 HB3482

Autor/Copyright: Hans Brand (HB3)
Bereitstellung: 25.08.2008
Auch als HB300082 bei Vora
Ihr Preis:
nur 1.60
Preis incl. der geltenden MwSt.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

PKW-Überführung auf LKWsPKW-Überführung auf LKWs
Beschreibung:Das Set besteht aus beladenen und unbeladenen LKW-Zügen mit passenden Anhängern zum Transport von PKWs auf zwei Belade-Ebenen. Die LKWs a ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.60
Preis incl. der geltenden MwSt.

Lichtsperrsignale der DB (1)Lichtsperrsignale der DB (1)
Beschreibung: Bei der DB gibt es drei verschiedene Bauformen von Lichtsperrsignalen. Dies ist eine Ausführung, welche der 1958 von Siemens entw ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

Dieselmechanischer MEG-Triebwagen T7, zweiachsig (1000mm)Dieselmechanischer MEG-Triebwagen T7, zweiachsig (1000mm)
Beschreibung:Zwischen 1934 und 1941 wurden insgesamt 8 zweiachsige Triebwagen durch die MEG beschafft. Die Fahrzeuge waren weitgehend baugleich, die B ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 0.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Fussgängerbrücken- und Steg- BausatzFussgängerbrücken- und Steg- Bausatz
Beschreibung:Fussgängerbrücken und Steg-Bausatz. Im Set enthalten sind 2 Bausätze zum Aufbau einer individuell zusammengestellten Fußgängerbrücke und ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.20
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

E-Loks DRG E16-07 und DR E16-10E-Loks DRG E16-07 und DR E16-10
Beschreibung:Die Elektrolokomotiven der Baureihe E 16 der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft wurden als Schnellzug-Elektrolokomotiven konzipiert. Sie w ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.

Elektrolokomotive DRG E17 116 und DB 117 110Elektrolokomotive DRG E17 116 und DB 117 110
Beschreibung:Die Schnellzuglok der Baureihe E17 wurde in großen Stückzahlen gebaut. Die E-Lok DRG_117_116_4 wurde 1930 gebaut und ist 1977 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.

E 95 DRG Set 2E 95 DRG Set 2
Beschreibung:Das E95 Set2 enthält 2 E-Doppelloks mit den Nummern DRG E9506 und DRB E9505. Speziell für die schweren Kohlezüge bestellte ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.50
Preis incl. der geltenden MwSt.

Elektrolokomotive DRG E21 01Elektrolokomotive DRG E21 01
Beschreibung:Das Vorbild wurde 1926 gebaut und 1966 verschrottet.Es gab zwei E-Loks E21. Diese wurden als Versuchslokomotiven gebaut. Die Lokomotiven ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.49
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe