Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Rekospeisewagen der DR


 Rekospeisewagen der DR im EEP-Shop kaufen
 Rekospeisewagen der DR im EEP-Shop kaufen
 Rekospeisewagen der DR im EEP-Shop kaufen
 Rekospeisewagen der DR im EEP-Shop kaufen
Rekospeisewagen der DR im EEP-Shop kaufen Rekospeisewagen der DR im EEP-Shop kaufen Rekospeisewagen der DR im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

SK2438

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 29.05.2006
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Mit der altersbedingten Abstellung der Altbauspeisewagen in den sechziger und siebziger Jahren benötigte die Deutsche Reichsbahn dringend neue Speisewagen für ihren Binnenverkehr. Zur selben Zeit war das Raw Halberstadt mit dem Bau der Rekowagen Bghw und BDghws beschäftigt. So entschloss man sich, dem Raw Halberstadt mit dem Bau der 18.700mm langen Speisewagen zu beauftragen. Die Entwicklung fand aber in der Versuchsanstalt Delitzsch statt. Das erste Baulos umfasste 20 Fahrzeuge und wurde 1973/74 fertig gestellt. Da diese Anzahl an Speisewagen nicht reichte, wurden 1975 noch mal 30 Fahrzeuge beschafft. Diese erkennt man an den beiden zusätzlichen weiß hinterlegten Fenster in der Mitte des Wagens. Alle Fahrzeuge erhielten ein schwarzes Fahrwerk, einen bordeauxroten Wagen-kasten und ein fegraues Dach. Die Anschriften waren in gelb angebracht. Ab 1982 wurden die Wagendächer in rehbraun lackiert. Die Anschriften waren jetzt in hellelfenbein gehalten und durch die Anschrift 2Speisewagen2 in vier Sprachen an der Dachkante ergänzt. Später kamen noch Piktogramme 2Messer und Gabel2 hinzu. Eine Ausnahme bildeten die Städteexpresswagen. Diese waren Orange/Hellelfenbein lackiert. Das Einsatzgebiet der Speisewagen lag hauptsächlich im Binnen-Verkehr. Vereinzelt konnte man sie in den Interzonenzügen beobachten. Da auch die DR Personalkosten einsparen wollte, wurden 1985-88 alle Fahrzeuge der ersten Serie und fünf der zweiten Serie zu Büfettwagen umgebaut. Sie besaßen im Gegensatz zu den anderen Speisewagen einen braunen Anstrich. Diese Wagen sind ebenfalls hier im Shop erhältlich (Artikel-Nr.: SK2437_TREND). Alle Fahrzeuge wurden nicht mehr von der DB AG übernommen. Aber durch ihren guten Zustand fanden sie bei vielen Museumsbahnen ein neues Zuhause.

Lieferumfang:

  • DR_SE_WRge73_SK2
  • DR_SE_WRge73-Spw_SK2
  • DR_WRge73-V1_rt-bn_SK2
  • DR_WRge73-V1_rt-gr-mit_SK2
  • DR_WRge73-V1_rt-gr-ohne_SK2
  • DR_WRge73-V2_rt-bn_SK2
  • DR_WRge73-V2_rt-gr-mit_SK2

Hinweis:
Alle Modelle besitzen relistische Fahreigenschaften, Beleuchtungsfunktion ab EEP3 (dabei können die Zugschlußsignale manuell eingeschaltet werden). Überarbeitete Version!
Die Modelle des Sets sind auch im Sparartikel SK2440_TREND enthalten!

Best.-Nr.:

 SK2438

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 29.05.2006
Auch als SK200062 bei Vora
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Gleisbauarbeiter-Set Epoche IIIGleisbauarbeiter-Set Epoche III
Beschreibung: Schienenwege mussten auch früher verlegt, gewartet, um- und mitunter abgebaut werden. In Ermangelung moderner Gleisbaumaschinen wur ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



BR 120 150 der DB mit orientroter Lackierung in Epoche IVBR 120 150 der DB mit orientroter Lackierung in Epoche IV
Beschreibung:Die Serienlokomotiven der BR 120.1 wurden schon ab Auslieferung mit dem damals neuen Farbkonzept orientrot mit weißem Frontlatz aus ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.89
Preis incl. der geltenden MwSt.



Doppelstockgliederzüge SC7 und SC13 der DR Epoche IIIaDoppelstockgliederzüge SC7 und SC13 der DR Epoche IIIa
Beschreibung:Durch den zügigen Wiederaufbau der Industrie nach dem zweiten Weltkrieg stieg das Verkehrsaufkommen der DR rasant an. Besonders in den Ba ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



DB IC80 Set 5 ´´Quick Pick´´DB IC80 Set 5 ´´Quick Pick´´
Beschreibung:Mitte der 70er Jahren beschafften die DB Speisewagen mit Selbstbedienung für D- und IC-Zügen, die sowohl in rot-beiger als in b ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Messwagen 2 der DRMesswagen 2 der DR
Beschreibung:Die Versuchs- und Entwicklungsstelle für Maschinenwirtschaft (VES M) der DR in Halle (Saale) benötigte Ende der 60´er Jahre neue Messwagg ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schlafwagen der DR WLABm62 und WLABm67Schlafwagen der DR WLABm62 und WLABm67
Beschreibung:1962 gab die DR beim VEB Waggonbau Görlitz die erste Serie Neubauschlafwagen in Auftrag. Diese Serie umfasste 25 Stück, wobei 9 Stück für ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dopelstockwagen der DR, mintgrün teilmodernisiertDopelstockwagen der DR, mintgrün teilmodernisiert
Beschreibung:1986 begann der VEB Waggonbau Görlitz mit der Auslieferung der letzten Serie Doppelstockwagen für die DR. Mit der Wende 1989/90 erhielten ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Großraumsitzwagen der DR mit MitteleinstiegstürenGroßraumsitzwagen der DR mit Mitteleinstiegstüren
Beschreibung:Nach umfangreichen Erprobungen, begann die DR ab 1978 mit der Beschaffung von 2. Klasse Großraumsitzwagen der Gattung Bmhe. Hergestellt w ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.10
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe