Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Schienenzeppelin


 Schienenzeppelin im EEP-Shop kaufen
 Schienenzeppelin im EEP-Shop kaufen
 Schienenzeppelin im EEP-Shop kaufen
 Schienenzeppelin im EEP-Shop kaufen
Schienenzeppelin im EEP-Shop kaufen Schienenzeppelin im EEP-Shop kaufen Schienenzeppelin im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

HS2404

Autor/Copyright: (HS2)
Bereitstellung: 27.01.2007
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 

Beschreibung:
Der Schienezeppelin wurde 1929 von Franz Kruckenberg entworfen und 1930 im Reichsbahn-Ausbesserungswerk Hannover-Leinhausen in Leichtbauweise gebaut. Als Antrieb diente ein 600PS Flugmotor an dessen Achse, die um 7 Grad nach oben geneigt war, ein Flugzeugpropeller angebracht war. Kruckenberg nannte ihn deshalb „Flugbahnwagen“.
Am 21. Juni 1931 ereichte der Wagen einen neuen Geschwindigkeitsrekord von 230,2 km/h Der 24 Jahre lang ungebrochen blieb.
Kurzfristig wurde auch der Antrieb mit einem Zweiblattpropeller getestet. 1932 wurde der Wagen umgebaut und bekam vorne ein zweiachsiges angetriebenes Drehgestell. Der Propeller wurde durch eine Spitze ersetzt. Danach wurde eine Geschwindigkeit von nur 180km/h erreicht. 1939 wurde der Triebwagen von der Reichsbahn verschrottet.
Beide Triebwagen sind Fahrzeuge der Epoche 2b (1924-1937), sie wurden nie im Normalverkehr eingesetzt sondern nur für Testfahrten verwendet

Lieferumfang:

  • Schienenzeppelin_1
  • Schienenzeppelin_2
  • Schienenzeppelin_3
Hinweis:
Alle Modelle haben realistische Fahreigenschaften, drehende Räder bzw. Propeller und sind ab EEP3 beleuchtet.
Ab EEP5 ist an den Rädern Funkenflug vorhanden, Schienenzeppelin 1 und 2 haben ab dieser Version auch Propellergeräusch.
Die Unterkantenhöhe der Triebwagen beträgt ,ab Gleishöhe,nur 40cm, deshalb sind entsprechend niedrige Bahnsteige einzusetzen.

 

Best.-Nr.:

 HS2404

Autor/Copyright: (HS2)
Bereitstellung: 27.01.2007
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

InterCity-Zuggarnituren BR 601/602InterCity-Zuggarnituren BR 601/602
Beschreibung:Mit der Einführung des IC-Systems im Zweistundentakt auf 4 Stammlinien am 26.09.1971 änderte sich das Einsatzgebiet der BR 601/ ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Dampflok SaxoniaDampflok Saxonia
Beschreibung:Die Lokomotive Saxonia war die erste in Deutschland gebaute, funktionstüchtige Dampflokomotive. Gebaut wurde sie in der 1837 gegründeten ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Reihe 1600 - NOHAB/AFB - der CFLReihe 1600 - NOHAB/AFB - der CFL
Beschreibung:Nach einem Beschluss der europäischen Fahrplankonferenz sollten internationale Schnellzüge ab Sommer 1954 wenigsten mit einer H ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Brücke-Spline und Gleismauer-SplineBrücke-Spline und Gleismauer-Spline
Beschreibung:Mit diesem Set lassen sich fast alle möglichen Brücken- und Gleismauern-Formen erbauen. Sie lassen sich auch gebogen, in allen ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.80
Preis incl. der geltenden MwSt.



EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe