Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional

Schlepptenderdampflok DB 012 092-3 ölgefeuert, Epoche III


 Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen
 Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen
 Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen
 Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen
 Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen
Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen Schlepptenderdampflok DB 012 092-3  im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

RL2421

Autor/Copyright: Ralf Lange (RL2)
Bereitstellung: 20.10.2006
Ihr Preis:
nur 2.40
Preis incl. der geltenden MwSt.
0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
 

Beschreibung:
Die Lokomotiven der BR 01.10 wurden von 1938 bis 1940 in 55 Exemplaren gebaut. Ihre Hauptaufgabe bestand in der Beförderung von schweren, schnellfahrenden Zügen sowohl im Flachland als auch Aufgrund ihrer hohen Leistungsreserven in steigungsreichem Gelände. Der Entwurf lehnte sich in vielen Punkten an die vorhandenen Einheitslokomotiven an und stellte eine dreizylindrige Weiterentwicklung der BR 01.0 dar. Alle 55 Lokomotiven der BR 01.10 überstanden den zweiten Weltkrieg und kamen nach seinem Ende in den Besitz der DB. Im Jahr 1945 wurden die Maschinen von ihren ziemlich maroden Stromlinien-Verkleidungen befreit und die ersten kleineren Schäden beseitigt. Im Alltagseinsatz zeigten sich jedoch Aufgrund des schweißempfindlichen Stahls starke Ermüdungserscheinungen an den Kesseln. Da man in dieser Zeit nicht auf die Maschinen verzichten konnte, wurden sie zwischen 1953 und 1957 mit neuen Ersatzkesseln ausgerüstet. Die Herstellung der neuen, voll geschweißten und mit Verbrennungskammer versehenen Kessel erfolgte bei Henschel, den Einbau übernahm das AW Braunschweig. Im Jahr 1959 erhielt die Lok 01 1100 als erste eine Ölzusatzfeuerung und später, zusammen mit 33 anderen Maschinen, eine Ölhauptfeuerung. Diese Loks stellten dann das Rückgrat der nicht elektrischen Schnellzugförderung bei der DB. Zum Ende der Dampflokzeit wurden alle verbliebenen Maschinen der BR 01.10 nach und nach im BW Rheine konzentriert. Die 01 1100 wird noch heute bei Nostalgiefahrten eingesetzt.

Technische Daten:

  • Bauart: 2´ C 1´ h3
  • Hersteller: BMAG (vorm. Schwartzkopff)
  • Leistung: 2350 / 2470 PSi Kohle / Öl
  • Kesselüberdruck: 16 kp/cm²
  • Vmax.: 140 km/h
  • LüP mit Tender: 243130 mm
  • Zylinderdurchmesser: 3 x 500 mm
  • Kolbenhub: 660 mm
  • Treib- und Kuppelraddurchmesser: 2000 mm
  • Laufraddurchmesser vorn / hinten: 1000mm / 1250mm
  • Achsstand der Lok incl. Tender: 20370 mm
  • Achslast max.: 20.2 t
  • Lokreibungslast: 60.4 t
  • Lokdienstlast: 110.8 t
  • Tender: 2´ 3 T38 Kohle / Öl

Hinweis:
Das Modell ist mit beweglicher Steuerung und Lichtfunktion ab EEP3 ausgestattet. Für Solobetrieb kann die Tenderschlussscheibe über den Achsenregler (Linse rot) eingeschaltet werden.

Best.-Nr.:

 RL2421

Autor/Copyright: Ralf Lange (RL2)
Bereitstellung: 20.10.2006
Ihr Preis:
nur 2.40
Preis incl. der geltenden MwSt.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Alte Rathaus EinbeckAlte Rathaus Einbeck
Beschreibung:Das Alte Rathaus mit seinen drei Türmen ist das bekannteste Wahrzeichen von Einbeck. Es dokumentiert mit seiner eindrucksvollen Fass ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.00
Preis incl. der geltenden MwSt.

Modellset Landbahnhof I - Darmstadt OstModellset Landbahnhof I - Darmstadt Ost
Beschreibung:Das Set enthält 7 Modelle von Gebäuden des Darmstädter Ostbahnhofs. Auf den Abbildungen sind teilweise auch Modelle aus de ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Kleinbahn-Personenwagen 600mmKleinbahn-Personenwagen 600mm
Beschreibung:1925 wurden diese Wagen bei Smoschewer in Breslau für die bulgarische Staatsbahn gebaut (zusammen mit 4 Brigadeloks). Bis 1969 waren sie ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 0.60
Preis incl. der geltenden MwSt.

DB Doppelstockwagen mit Hocheinstieg, rotDB Doppelstockwagen mit Hocheinstieg, rot
Beschreibung:Das Set beinhaltet klimatisierte Doppelstockwagen mit Hocheinstieg welche im Regionalverkehr eingesetzt werden. Einsatz ab Epoche V. Lie ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.60
Preis incl. der geltenden MwSt.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Dampflokset BR 44 der DB Epoche IVDampflokset BR 44 der DB Epoche IV
Beschreibung:Im Typenplan der 1924 gegründeten DRG war die fünffach gekuppelte Dreizylinder-Güterzuglokomotive der Baureihe 44 schon enthalten. 1926 w ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.

Schlepptenderdampflok der DB BR 42.1893 mit Wannentender T30Schlepptenderdampflok der DB BR 42.1893 mit Wannentender T30
Beschreibung:Von der Reichsbahndirektion Wien ging 1941 die Anregung aus, die Lücke zwischen den Reihen 44 (Achsfahrmasse 20t) und 50 (Achsfahrma ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.

Set BR 50 der DB Epoche IVaSet BR 50 der DB Epoche IVa
Beschreibung:Dampflokomotivenset Baureihe 050 der Deutschen Bundesbahn Epoche IV.Alle Lokomotiven mit Kabinentender, Beleuchtung , leichte Betriebsv ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.90
Preis incl. der geltenden MwSt.

Schlepptenderdampflok DB 044 1353 mit KohletenderSchlepptenderdampflok DB 044 1353 mit Kohletender
Beschreibung:Die Baureihe 44 ist wohl die bekannteste Güterzuglok der DB/DR.In den 20-ger Jahren waren die gestiegenen Zuglasten im Güterverkehr mit L ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.50
Preis incl. der geltenden MwSt.
EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe