Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE


 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen
 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen
Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 8
Best.-Nr.: 

V80NAS20014

Autor/Copyright: Achim Seeberger (AS2)
Bereitstellung: 25.06.2013
Dateigrösse: 6.07 MB
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 4 5
4
4
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
4
Detaillierung und Materialnachbildung
4
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
4
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
4
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

Die Lübeck-Büchener Eisenbahn war eine der bedeutensten und größten Privatbahnen in Deutschland zu Begin des 20. Jahrhunderts. In den 1930er Jahren erstreckte sich ihr Schienennetz von Hamburg über Lübeck bis zur Ostseeküste.
Für den schweren Schnellzugverkehr zwischen Hamburg, Lübeck und Travemünde beschaffte die LBE Schnellzuglokomotiven, deren Konstruktion sich an die preußische S10 anlehnte. Ab 1922 wurde entsprechend der bei der preußischen Staatsbahn erfolgreich eingeführten S10.2 auch bei der LBE Lokomotiven mit einem Dreizylindertriebwerk beschafft. Bis 1932 wurden 8 Lokomotiven von Henschel geliefert (Nr. 18-25).

Die Maschinen wurden mit einem für das LBE-Streckennetz volkommen ausreichenden dreiachsigen Tender gekuppelt. Dadurch konnten die Lokomotiven auf den vorhandenen Drehscheiben gewendt werden.

Bei der Übernahme der LBE durch die Reichsbahn zum 1. Januar 1938 wurden die Lokomotiven als 17 301 – 17 312 eingegliedert.
Kein Exemplar ist erhalten geblieben.

Technische Daten:

Baureihe:     17.3 (LBE S10.2)
Bauart:     2’C h3
Leistung:     1200 PSi
Höchstgeschwindigkeit:     110 km/h
Länge über Puffer:     19.098 m
Dienstgewicht:     110 t
Hersteller:     Henschel
Baujahr:     1922-1932
Stückzahl:     8 (+4 Umbauten)
Verbleib:     Ausmusterung bis 1948

Lieferumfang:

LBE_S10_19 (Bauzustand kurz nach der Lieferung)
Tender_LBE_S10_19
LBE_S10_20 (Bauzustand gegen Ende der 1930er Jahre)
Tender_LBE_S10_20

Hinweise:

Die Modelle verfügen über diverse Achsen, die über Schieberegler oder Kontaktpunkte verstellt werden können.
Gekuppelte Lok-Tenderkombinationen werden als Block installiert.

Die Modelle des Sets unterstützen die LOD-Funktion ab EEP 8.0.
LODs (Lok+Tender):
LOD0 = ca. 48.000 Dreiecke
LOD1 = ca. 34.000 Dreiecke
LOD2 = ca. 20.500 Dreiecke
LOD3 = ca. 11.000 Dreiecke
LOD4 = ca.  6.500 Dreiecke

Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Bild 6 Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Schnellzuglokomotive S10.2 der LBE im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V80NAS20014

Autor/Copyright: Achim Seeberger (AS2)
Bereitstellung: 25.06.2013
Ihr Preis:
nur 4.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

D-Zuggepäckwagen Pw4ü29 in EpIID-Zuggepäckwagen Pw4ü29 in EpII
Beschreibung:Die Einheits-D-Zugwagen der Gruppe 29 waren eine Weiterentwicklung aus den Einheitsbauarten des Baujahres 1926. Sie wurden zwischen 1928 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



2 E-Loks der Baureihe 117 der DB in EpIV2 E-Loks der Baureihe 117 der DB in EpIV
Beschreibung: Das Set enthält 2 E-Loks der Baureihe 117 der DB in EpIV Um das große Verkehrsaufkommen zwischen München und Berli ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.



Strassenbahn TW24 gelb_weissStrassenbahn TW24 gelb_weiss
Beschreibung: Für den Bau der Trieb- und Beiwagen dieser Bauform wurden die Waggon- und Maschinenbau AG Görlitz, die Breslauer AG für E ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.59
Preis incl. der geltenden MwSt.



Bahnhof EissenBahnhof Eissen
Beschreibung:Eissen ist eine kleine Ortschaft am nördlichen Rand der Warburger Börde und liegt an der 1984 stillgelegten Strecke Holzminden- ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

DR BR 01.5 (Reko) mit Verkleidung, BoxpokrädernDR BR 01.5 (Reko) mit Verkleidung, Boxpokrädern
Beschreibung: Das Original:Der Begriff Rekonstruktion (kurz Rekolok) entstand 1957 bei der DR. Wenn eine Lokomotive konstruktiv mit dem Ziel umgestel ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



DB 03 mit Wagner Windleitblechen, Tender T32DB 03 mit Wagner Windleitblechen, Tender T32
Beschreibung:Das Original: Die Lokomotive:Die Dampflokomotiven der Baureihe 03 waren Einheits-Schnellzuglokomotiven, welche konstruktiv der Baureihe ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 8.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



DB BR 64, gealtertDB BR 64, gealtert
Beschreibung: Von der Baureihe 64 wurden zwischen 1928 und 1940 insgesamt 520 Maschinen beschafft, von denen nach dem Krieg 393 Loks bei der Deutsche ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



DB BR 01 Neubaukessel gealtertDB BR 01 Neubaukessel gealtert
Beschreibung: Das Original: Die Firmen AEG und Borsig, welche die Haupthersteller dieser Maschinen waren, sowie Henschel, Hohenzollern, Krupp und BM ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe