Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Sparset Personen-Schnellzuggarnitur der Gotthardbahn Epoche II - III


 Sparset Personen-Schnellzuggarnitur im EEP-Shop kaufen
 Sparset Personen-Schnellzuggarnitur im EEP-Shop kaufen
 Sparset Personen-Schnellzuggarnitur im EEP-Shop kaufen
 Sparset Personen-Schnellzuggarnitur im EEP-Shop kaufen
Sparset Personen-Schnellzuggarnitur im EEP-Shop kaufen Sparset Personen-Schnellzuggarnitur im EEP-Shop kaufen Sparset Personen-Schnellzuggarnitur im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

RL2441

Autor/Copyright: Ralf Lange (RL2)
Bereitstellung: 19.04.2009
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Das Sparset enthält die Artikel RL2439 und RL2440!

Beschreibung:

Zur Eröffnung der Gotthardbahn reichten die bestehenden Lokomotiven für die immer schwerer werdenden Züge nicht mehr aus. Darum musste die gerade gegründete Gotthardbahngesellschaft GB neue Maschinen beschaffen.

Da die Topografie der Strecke aus flachen Abschnitten als auch aus Bergstrecken besteht, war die Lösung nicht ganz so einfach. Den Herstellern wurde also ein Entwurf für eine Tal- und Bergbahnlokomotive mit drei gekuppelten Achsen sowie dem max. zulässigen Achsdruck unterbreitet. Zur Verbesserung der Laufeigenschaften wurde zudem ein zweiachsiges Vorlaufgestell verlangt. So kam es zu einer 3/5 gekuppelten Maschine.

Die Gotthardbahn erhielt vorab zwei Prototypen von der SLM in Winterthur. Bis 1905 wurden in mehreren Serien insgesamt 30 Maschinen beschafft. Sie erhielten später die SBB-Nummern 901–930.

Im Jahr 1908 beschaffte die GB kurz vor der Verstaatlichung weitere 8 Lokomotiven des Typ A 3/5 mit den Nummern 931-938. Hauptlieferant war Maffei in München.
Als 1923 die Elektrfizierung der Gotthardbahn fast abgeschlossen war, begann der Abstieg A3/5-Lokomotiven. Bereits im Jahr 1925 kam das Aus für die 931-938 und somit die jüngsten A 3/5. Leider wurde kein Exemplar der Gotthardbahnmaschinen der Nachwelt erhalten.

Vierachsige Schnellzugwagen stellten den Höhepunkt der Beschaffung von Personenwaggons bei der GB dar. Die Lieferungen erstreckte sich über eine Zeitspanne von 10 Jahren (1897-1907). Hauptlieferant wurde die Firma van den Zypen-Charlier aus Köln-Deutz. Neue Wege wurden im Austauschbau gegangen, so wurden die Länge über Puffer, die Konstruktion des Wagenkasten sowie diverse Ausrüstungsteile vereinheitlicht. Auffallend war die luxuriöse Austattung der 3 Wagengattungen.
Die Fahrzeuge mit Faltenbalgübergängen waren auch für den Einsatz in internationalen Zügen vorgesehen. Diese beschleunigten Züge wiesen hohen Fahrkomfort auf und wurden als "Gotthard-Express" angeboten. In der Relation Basel-Mailand wurden neben den Wagen der GB auch internaltionale Schlafwagen mitgeführt.

Bei der SBB wurde die grüne Farbgebung zur Norm erklärt, so das die GB schon 1906 neue Liefervorschriften erlies, um der Vorschrift zu genügen. Dabei wurden auch die klassischen Aufschriften gegen die einfache Anschrift "Gotthardbahn" getauscht.

Lieferumfang:

  • 1x Dampflokomotive incl. Tender
  • 1x erste Klasse A4ü
  • 1x erste / zweite Klasse AB4ü
  • 1x zweite Klasse B4ü
  • 1x Post-Packwagen FZ4ü
Hinweis:
Das Modell ist mit beweglicher Steuerung und Lichtfunktion (ab EEP3) ausgestattet.
Der Tender enthält eine Soundachse "Schaufel", die ab EEP 5 Plugin 2 durch Fahrzeugkontakte angesteuert werden kann.
Die Tenderschlussbeleuchtung kann für Solobetreib über den Achsenregler (Linse rot) eingeschaltet werden.
Best.-Nr.:

 RL2441

Autor/Copyright: Ralf Lange (RL2)
Bereitstellung: 19.04.2009
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

BR 185-CL 007 der veolia Transport Epoche VIBR 185-CL 007 der veolia Transport Epoche VI
Beschreibung:Die TRAXX Lokomotiven bei veolia Transport erhielten einen weißen Lokkasten mit roten Konturen an den Stirnseiten. So sind die Masc ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.89
Preis incl. der geltenden MwSt.



SBB C 5/6 No 2962 der EpII-IIISBB C 5/6 No 2962 der EpII-III
Beschreibung:Für die Strecken der Gotthardbahn mit grösseren Steigungen reichten die bestehenden Lokomotiven für die immer schwerer wer ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.79
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sparset, Containertragwagenset und Diesellokomotiven Am843Sparset, Containertragwagenset und Diesellokomotiven Am843
Beschreibung:Sparset bestehend aus 4 Diesellokomotiven Am843 der SBB aus den Artikeln SB1463_TREND und SB1464_TREND, sowie Containertragwagen vom Typ ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sspur RhB Ge 4 4 II Set 2Sspur RhB Ge 4 4 II Set 2
Beschreibung:Das Set enthält weitere 3 E-Loks der RhB. Technische Daten: Bezeichnung: Ge 4/4 II Betriebsnummern: 611 - 633 Achsanordnung: Bo Bo& ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

Sparset D752 D753 D754 der CSDSparset D752 D753 D754 der CSD
Beschreibung:Das Set enthält die dieselelektrische Universallokomotive der ehemaligen Tschechoslowakischen Staatsbahn (CSD). Dem markanten Ä ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.90
Preis incl. der geltenden MwSt.



Sparset_WohnhäuserSparset_Wohnhäuser
Beschreibung:Das Set beinhaltet 8 Modelle in zwei unterschiedlichen Bauformen. Die Modelle sind in Sommer- und Winterausführung vorhanden. Einsat ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.50
Preis incl. der geltenden MwSt.



Spar-Set Elektrische Universallokomotive BR 243 / 143 der DR/DBAGSpar-Set Elektrische Universallokomotive BR 243 / 143 der DR/DBAG
Spar-Set bestehend aus unten genannten Shop Sets. 19 Lokomotiven im Set, Einsparung gegenüber Einzelkauf ca. 22%. Einige Technische Daten: Achsf ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 15.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



Ikarus 311 SparsetIkarus 311 Sparset
Beschreibung: Der Ikarus311 ist der Nachfolger des Ikarus 31 und wurde von 1957 bis 1973 in Ungarn produziert. Einige dieser Busse sind noch heute al ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 6.99
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe