Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.01


 Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen
 Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen
 Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen
 Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen
 Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen
Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen 
Einsetzbar unter EEP 2.43 bis EEP 6
Best.-Nr.: 

V60NFF10038

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 06.08.2013
Dateigrösse: 2.92 MB
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


0
0
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
0
Detaillierung und Materialnachbildung
0
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
0
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
0
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:


Die Lokomotive 2085.01 der Österreichischen Bundesbahnen war eine Diesellokomotive für normalspurige Zahnradbahnen. SGP baute die Lokomotive 1961 aus Eigeninitiative und hoffte damit, die auf der Erzbergbahn in der Steiermark eingesetzten Dampflokomotiven verdrängen zu können.
In Anlehnung an diese Dampfloks der Baureihen ÖBB 97, ÖBB 197 und ÖBB 297 erhielt die Diesellok ursprünglich die Reihenbezeichnung SGP 2097.01.

Ab 1962 war die Lokomotive vorerst leihweise auf der Erzbergbahn im Einsatz. 1963 wurde die Lok von den ÖBB angekauft und als 2085.01 umgezeichnet. Die von SGP erhoffte Nachbestellung erfolgte jedoch nicht, da die Lok nicht in das von den ÖBB gewünschte Leistungsschema passte. Als Ersatz einer einzelnen Dampflokomotive war sie zu stark, für den Ersatz von zwei Lokomotiven reichte ihre Leistung jedoch nicht, so dass die Erz-Züge weiterhin so wie bei reinem Dampfbetrieb, mit zwei Lokomotiven geführt werden mussten.
Aus diesem Grund wurde für die 2085.01 ein eigener Umlaufplan gestaltet, der wiederum mit jenen der Dampfloks nicht harmonierte.

Nachdem 1978 die Zahnstangen auf der Erzberg-Strecke demontiert wurden, wurde die 2085.01 Anfang 1979 abgestellt und im Jahr darauf ausgemustert.

 

Technische Daten:


LüP:  12.140 mm
Dienstgewicht:  68 t
Motorleistung:  920 kW
v/max.: 50 / 20 km/h

 

Lieferumfang:


Resourcen\Rollmaterial\Schiene\Lokomotiven\OBB_2085-01.gsb
Resourcen\Rollmaterial\Schiene\Lokomotiven\SGP_2097-01.gsb

 

Hinweise:


Das Modell ÖBB 2085.01 ist in orangem ÖBB Farbton ausgeführt.
Das Modell SGP 2097.01 stellt die Lokomotive noch in der ursprünglichen blauen Farbgebung der SGP Werke dar.

Die Modelle verfügen über realistische Fahreigenschaften, Beleuchtungsfunktion ab EEP3, und über automatischen Spitzen- / Schlusssignalwechsel bei Änderung der Fahrtrichtung.
Eine Fahrerfigur kann via Schieberegler/Kontaktpunkt eingeblendet werden.

Diese Modelle wurden unter EEP6 konstruiert. Es ist daher möglich, dass einzelne Funktionen in älteren Versionen/Plugins von EEP nicht oder nur eingeschränkt funktionieren.
Die Modelle wurden zur Erzielung einer besseren Performance konvertiert.
Einen Spline zum Bau eines normalspurigen Zahnradgleises finden sie bei Art. Nr. V60NFF10029

Den Modellen liegt eine Beschreibung im PDF-Format bei.
 

Zahnrad-Diesellokomotive ÖBB 2085.0 im EEP-Shop kaufen Bild 6 
Best.-Nr.:

 V60NFF10038

Autor/Copyright: Fred Fuchs (FF1)
Bereitstellung: 06.08.2013
Auch als FF100038
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Gleismauern als Gleisobjekte und ImmobilienGleismauern als Gleisobjekte und Immobilien
Beschreibung:Zur Sicherung von Einschnitts- und Dammböschungen wurden bzw. werden im Bahnbereich gewöhnlich Stützwände errichtet. ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Elektrischer Triebwagen BVpmot 5642 der Ungarischen Staatsbahn MAVElektrischer Triebwagen BVpmot 5642 der Ungarischen Staatsbahn MAV
Beschreibung:Für die Ablösung des in die Jahre gekommenden Triebwagenparks der Ungarischen Staatsbahn (MÁV) wurden 2006 zehn elektrische Zweisystemzüg ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



HT_Mietshaeuser19_20HT_Mietshaeuser19_20
Beschreibung:Set4 von typischen wiener Mietshäusern aus der Jahrhundertwende. Die Häuser können sicherlich auch für andere Stadte ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 1.20
Preis incl. der geltenden MwSt.



Schwerlast Tiefladewagen  SSt 425  Set 1Schwerlast Tiefladewagen SSt 425 Set 1
Beschreibung:Es handelt sich hier um einen Schwerlast - Tiefladewagen SSt 425 (hier gezeichnet als SSt 34a) spätere Bezeichnung: Uaai Epoche 3Die ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

ÖBB 2067 Set 1 – Epoche 3ÖBB 2067 Set 1 – Epoche 3
Beschreibung: Von 1959 bis 1977 wurden von den ÖBB insgesamt 111 Diesel-Verschublokomotiven der Baureihe 2067 angeschafft. Die Lok wurde von der ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



ÖBB 2050 016 und ÖBB 2050 04ÖBB 2050 016 und ÖBB 2050 04
Beschreibung:Die ÖBB 2050 mit der Achsfolge Bo?Bo? wurden ab 1958 in grossen Stückzahlen angeschafft.Die Diesellok ist für eine Geschwi ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.00
Preis incl. der geltenden MwSt.



 Verschub-Diesellokomotive ÖBB Reihe 2062 - Set 2 Verschub-Diesellokomotive ÖBB Reihe 2062 - Set 2
Beschreibung:Beginnend mit dem Jahr 1957 beschafften die ÖBB von den Tiroler Jenbacher Werken eine  zweiachsige Diesel-Verschublokokmotive, ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.



 Verschub-Diesellokomotive ÖBB Reihe 2062 - Set 1 Verschub-Diesellokomotive ÖBB Reihe 2062 - Set 1
Beschreibung:Beginnend mit dem Jahr 1957 beschafften die ÖBB von den Tiroler Jenbacher Werken eine zweiachsige Diesel-Verschublokokmotive, welche ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.19
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe