Eisenbahn-Simulation
eisenbahn.exe professional
Detailsuche
EEP Eisenbahn-Simulator eisenbahn.exe im EEP-Shop

zweiachsige Nebenbahnwagen "Donnerbüchsen" der DRG - Ergänzungs-Set Holzbauart


 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen
 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen
 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen
 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen
 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen
zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen 
Für aktuelle Version ab EEP 11
Best.-Nr.: 

V11NSK20194

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 18.04.2019
Dateigrösse: 52.55 MB
Ihr Preis:
nur 7.65
Preis incl. der geltenden MwSt.


5 2 5
2
2
Vorbild im Gesamteindruck getroffen
2
Detaillierung und Materialnachbildung
2
Farbgebung (Farbechtheit z.B. im Bezug zu RAL)
2
Fahreigenschaften bzw. Funktionsumfang
2
Sound (individuelle Geräuschkulisse)
del.icio.us
Mister Wong
Twitter
Facebook
 
Beschreibung:

Die ab Anfang der 20´er Jahre beschafften Nebenbahnwagen (Donnerbüchsen - Shop-Set V11NSK20193) wurden als reine 4. Klasse Wagen beschafft. Am 7. Oktober 1928 fand bei der damaligen Reichseisenbahn die Klassenreform statt. Ab sofort entfiel die vierte Klasse und es gab nur noch drei Wagenklassen. Nun mussten die vorhandenen Wagen der vierten Klasse zunächst umgezeichnet werden. Hierfür wurde der Kennbuchstabe d verwendet, was so viel bedeutet: Wagen dritter Klasse mit vorhandener Ausstattung der ehemaligen vierten Klasse (Bretterbänke). Ebenso wurden Wagen mit Traglastenabteil geschaffen, wobei eine oder mehrere Sitzgruppen ausgebaut wurden, um Platz für sperrige Gepäckstücke zu schaffen. Hierfür wurden die Kennbuchstaben tr verwendet. Bald jedoch wurde damit begonnen die Wagen umzugestalten und sie dem Standard der dritten Klasse anzugleichen. Hierfür wurden die Bretterbänke ausgebaut und die üblichen Lattenbänke der dritten Klasse eingebaut. Im Gattungszeichen wurde dafür der Kennbuchstabe u verwendet, der allerdings 1937 schon wieder weggelassen wurde. Anfänglich wurden die Lattenbänke in alter Anordnung der vierten Klasse ersetzt. Dies führte zu massiven Kundenbeschwerden, da diese Anordnung nur sehr wenig Beinfreiheit bot. Somit wurde entschieden die Wagen mit neuer Aufteilung der Sitzplatzanordnung umzubauen. Hierfür wurde einer der beiden Aborte ausgebaut, um Platz für zwei weitere Sitzplätze schaffen zu können. Ebenso wurden auch wieder Traglastenabteile vorgesehen.

Die Wagen kamen so in den verschiedensten Ausführungen weiter im Nebenbahndienst zum Einsatz.

Im Set sind fünf Varianten dieser Wagen für die Einsatzzeit ab ca. 1928 (Cid und Cidtr) und ab ca. 1932/33 (Ciu und Ciutr) enthalten.

Technische Daten:

Länge über Puffer: 13,92m

Wagenhöhe: 4,00m

Dienstmasse: ca. 17t bis 19t

zul. Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

Anzahl der Sitzplätze:

Cid: 66

Cidtr: 46

Ciu: 55

Ciutr: 45

Lieferumfang:
  1. DRG_Cid21-80963Erf-EpII - Wagen 3. Klasse ohne Umbau, Bretterbänke wurden beibehalten
  2. DRG_Cidtr21-32-81003Erf-EpII - Wagen 3. Klasse mit Traglastenabteil und Bretterbänken
  3. DRG_Ciu21-33-81612Stn-EpII - Wagen 3. Klasse, Umbau: Lattenbänke in neuer Anordnung
  4. DRG_Ciu21a-33-80934Erf-EpII - Wagen 3. Klasse, Umbau: Lattenbänke in ursprünglicher Anordnung
  5. DRG_Ciutr21-33-81432Stn-EpII - Wagen 3. Klasse, Umbau: Lattenbänke mit neuer Anordnung und Traglastenabteil

 

Hinweise:

Die Modelle besitzen folgende Extras:

  • Zu öffnende Schiebetüren an den Bühnen.
  • Einstellbare Fahrgäste im Innenraum. Die Fahrgäste sind in zwei Gruppen mit zwei separaten Schiebereglern unterteilt, sodass sich dadurch insgesamt vier Besetzungszustände der Wagen ergeben.
  • An den Bühnen können auf jeder Seite die Sicherungsgitter durch die Bedienung mittels Schieberegler hochgeklappt werden - an jeder Waggoneite je zwei.
  • An den Wagenenden können die Übergangsbleche und die Scherengitter mittels Schieberegler betätigt werden.
  • An beiden Wagenenden können Oberwagenlaternen (für die Kennzeichnung des Zugschlusses) mittels Schieberegler aufgesetzt werden. Durch einen extra Schieberegler je Seite lassen sich die Laternen in Tag- und Nachtstellung drehen, wobei die Nachtstellung beleuchtet ist.
  • Weiterhin verfügen die Modelle über eine nachgebildete Inneneinrichtung und eine vordefinierte Position für die Mitfahrkamera und Beleuchtungsfunktion.
  • Die Zuglaufschilder sind ebenfalls per Schieberegler einstellbar.
  • Die Zuglaufschilder und sämtliche Anschriften am Waggon sind editierbar. (Tauschtextur liegt dem Set bei).

Bei dem Modell handelt es sich um High-Poly-Modelle, das vier LOD-Stufen besitzt, welche bei entsprechender Entfernung zum Modell angewendet werden. Die vierte LOD-Stufe greift bei 750m und weist noch ca. 100 Polygone auf.

zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen Bild 6 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen Bild 6 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen Bild 6 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen Bild 6 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen Bild 6 
zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen Bild 6 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen Bild 12 zweiachsige Nebenbahnwagen "Do im EEP-Shop kaufen Bild 13 
Best.-Nr.:

 V11NSK20194

Autor/Copyright: Stefan Köhler-Sauerstein (SK2)
Bereitstellung: 18.04.2019
Ihr Preis:
nur 7.65
Preis incl. der geltenden MwSt.


Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

U-Bahn Berlin Baureihe G1U-Bahn Berlin Baureihe G1
Beschreibung: 1974 wurden die LEW „Hans Beimler“ in Hennigsdorf mit dem Bau der Fahrzeuge beauftragt. Im Jahr 1975 lieferten die LEW den ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 9.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Modernisierungswagen Sitzwagen erste/zweite Klasse der DR - Set 1 - Grund-SetModernisierungswagen Sitzwagen erste/zweite Klasse der DR - Set 1 - Grund-Set
Beschreibung: Die Modernisierungswagen waren bei der DR bis in die 80er Jahre hinein ein fester Bestandteil des Reisezugwagenparks. Aus dem anfä ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



D-Zug 520 Passau-Dortmund der DB in Epoche IVD-Zug 520 Passau-Dortmund der DB in Epoche IV
Beschreibung:Die DB beschaffte ab Ende der 50’er Jahre UIC-Einheitsreisezugwagen für den Reisefernverkehr. Hierbei entstanden die typischen ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.49
Preis incl. der geltenden MwSt.



Zwei beladbare BinnenschiffeZwei beladbare Binnenschiffe
Beschreibung:Beschreibung: Dieser Nachbau der modernen Binnenschiffe ermöglichteinen realistischen Ladevorgang. Sie sind beladarbar mit Güte ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 4.69
Preis incl. der geltenden MwSt.



Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren

IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291.2 & Bpmz291.3 DB EpIV (Türen-Upgrade)IC 2. Klasse Großraumwagen Bpmz291.2 & Bpmz291.3 DB EpIV (Türen-Upgrade)
Beschreibung: Mit dem Start des InterCity-Netzes 1979 bei der Deutschen Bundesbahn fiel der eklatante Komfort-Nachteil der Bm235-Wagen – im Gru ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 2.99
Preis incl. der geltenden MwSt.

Modernisierungswagen Sitzwagen erste/zweite Klasse der DR - Set 1 - Grund-SetModernisierungswagen Sitzwagen erste/zweite Klasse der DR - Set 1 - Grund-Set
Beschreibung: Die Modernisierungswagen waren bei der DR bis in die 80er Jahre hinein ein fester Bestandteil des Reisezugwagenparks. Aus dem anfä ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 3.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



Karwendelexpress -Set3Karwendelexpress -Set3
Beschreibung:Der „Karwendel Express“ der DRG (Ep. 2)   Um 1932 stellte die Deutsche Reichsbahn für ihre Bahnstrecke von Mün ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.99
Preis incl. der geltenden MwSt.



DB Reisezugwagen (ex Stahlpreußen) Epoche3  –Set2 DB Reisezugwagen (ex Stahlpreußen) Epoche3 –Set2
Beschreibung: DB Reisezugwagen (ex Stahlpreußen) Epoche3  –Set2 Dieses Set enthält jeweils einen Wagen der 2. Klasse: B4u-154 ...

Mehr Infos
Ihr Preis:
nur 5.49
Preis incl. der geltenden MwSt.


EEP Eisenbahn-Simulation | AGB | Versandinfo | Datenschutz | Widerrufsrecht | Impressum | Hilfe